Trainerwechsel bei der Normannia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trainerwechsel bei der Normannia

      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bredi ()

    • Zumindest scheint es, wie mir Holger Traub gestern auch noch geschrieben hat, eine saubere Trennung gewesen zu sein. Und ich werde Holger Traub und seinen Co-Trainer Tobias Dreher auch in angenehmer Erinnerung behalten. Sollten die beiden wieder eine andere Trainerstelle antreten, werde ich sie dort sicherlich auch mal besuchen.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Leintaeler on Tour schrieb:

      Das ist jetzt aber überraschend. Ich finde Holger Traub hat gute Arbeit bei der Normannia geleistet und man hätte mit ihm die Oberliga-Rückkehr früher oder später bewerkstelligen können.
      Überraschend ist es definitiv. Jedoch hätte Holger Traub zum Saisonende ohnehin von sich aus aufgehört. So geht man diesen Schritt eben ein halbes Jahr früher.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Bredi schrieb:

      Leintaeler on Tour schrieb:

      Das ist jetzt aber überraschend. Ich finde Holger Traub hat gute Arbeit bei der Normannia geleistet und man hätte mit ihm die Oberliga-Rückkehr früher oder später bewerkstelligen können.
      Überraschend ist es definitiv. Jedoch hätte Holger Traub zum Saisonende ohnehin von sich aus aufgehört. So geht man diesen Schritt eben ein halbes Jahr früher.
      Bin gespannt wer nun Nachfolger wird. Der sollte ja spätestens im Januar präsentiert wenn Trainingsauftakt ist.
    • Ein Kommentar von RZ-Redakteur Timo Lämmerhirt zum Trainerwechsel bei der Normannia
      remszeitung.de/2019/12/2/komme…ige-fragezeichen-bleiben/
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Bredi schrieb:

      Zumindest scheint es, wie mir Holger Traub gestern auch noch geschrieben hat, eine saubere Trennung gewesen zu sein. Und ich werde Holger Traub und seinen Co-Trainer Tobias Dreher auch in angenehmer Erinnerung behalten. Sollten die beiden wieder eine andere Trainerstelle antreten, werde ich sie dort sicherlich auch mal besuchen.
      Ich war zugegebenermaßen zu Beginn schon etwas skeptisch, da ich im Netz nur Trainerstationen bei Grün-Weiß Sommerrain (Bezirksliga) und bei der U17 der Stuttgarter Kickers finden konnte.
      Finde er bzw. das Trainerteam hat das richtig gut gemacht! Das absolute Highlight war natürlich der Aufstieg in die Oberliga!
    • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Zlatko Blaskic wird neuer Trainer bei der Normannia

      remszeitung.de/2019/12/13/fuss…-neuer-normannia-trainer/
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Wie ist deine Einschätzung zum neuen Trainer?
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Waldgirmes schrieb:

      Wie ist deine Einschätzung zum neuen Trainer?
      Denke mal, es ist mit Sicherheit keine schlechte Lösung, wobei ich Blaskic nicht so gut einschätzen kann, da er bislang noch nie als Trainer auf der Ostalb tätig war.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Die Reaktionen über die Verpflichtung von Zlatko Blaskic sind bisher ausschließlich positiv.

      Hier noch ein Artikel aus der Backnanger Kreiszeitung
      bkz.de/sport/zlatko-blaskic-st…mH52CeBcdpZufRbVIb8OoDmCQ
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Beim gestrigen Trainingsauftakt wurde bekannt, dass Zlatko Blaskic bei der Normannia zumindest zunächst ohne Co-Trainer arbeiten wird.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bredi ()

    • Ich kenne ihn persönlich bisher nicht. Aber seine fußballerische Vita liest sich ganz gut.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Wie ich vorhin auch auf Facebook postete, gibt es einen netten Zufall.

      Schon einmal hatte Normannia einen 33jährigen Co-Trainer, der gleichzeitig als Torwart zur Verfügung stand und aus dem Bezirk Rems-Murr in den Schwerzer wechselte: Oliver Froboess vom SV Remshalden.
      Dieser kam unter Trainer Lothar Mattner zu 4 Pflichtspielen für den FCN: 3 WFV-Pokalspiele und einem Oberliga-Spiel. In allen 4 Spielen ging Froboess ungeschlagen vom Platz:

      WFV-Pokal:
      * TV Echterdingen (4:3)
      * SC Staig (4:2)
      * SSV Ulm 1846 II (2:0)

      Oberliga
      * VfL Kirchheim/Teck (5:0) - dort wurde er allerdings erst in der 82. Minute zum Abschied eingewechselt.
      "Das hier ist nich' Farbfernsehen, das ist eben Katernberg"