[OL BaWü] 19. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [OL BaWü] 19. Spieltag

      Freitag, 06.12.2019, 19:00
      FC Nöttingen - VfB Stuttgart II abgesagt

      Samstag, 07.12.2019, 14:00
      SF Dorfmerkingen - Neckarsulmer SU (13:00)
      FC 08 Villingen - Göppinger SV
      1. CfR Pforzheim - Freiburger FC
      Stuttgarter Kickers - FV Ravensburg
      SGV Freiberg - SV Linx
      SV Oberachern - SSV Reutlingen
      TSV Ilshofen - FC Rielasingen-Arlen
      SV Sandhausen II - FSV 08 Bissingen


      Gefrorener Platz sorgt für Spielausfall:
      Partie zwischen FC Nöttingen und VfB Stuttgart II fällt aus!
      fupa.net/berichte/fc-noettinge…vfb-stuttgar-2594634.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Samstag, 07.12.2019

      Stuttgarter Kickers - FV Ravensburg 3:0 (1:0)
      Tore: 1:0 Tunjic (27.), 2:0 Tunjic (49.), 3:0 Gilés (69.)
      Zuschauer: 2.450

      FC 08 Villingen - Göppinger SV 0:2 (0:0)
      Tore: 0:1 Avdic (62.), 0:2 Osipidis (67.)
      Zuschauer: 601
      Gelb-Rot: Peters (84./FC Villingen)

      SF Dorfmerkingen - Neckarsulmer SU 1:1 (1:1)
      Tore: 1:0 Mayer (29.), 1:1 Klotz (38.)
      Zuschauer: 300

      SV Oberachern - SSV Reutlingen 2:1 (0:1)
      Tore: 0:1 Sauerborn (27.), 1:1 Jäger (49./ET), 2:1 Ambri (56.)
      Zuschauer: 275
      Gelb-Rot: Kuengienda (90.+3/Reutlingen)

      1. CfR Pforzheim - Freiburger FC 2:1 (1:0)
      Tore: 1:0 Czaker (17.), 2:0 Ratifo (58.), 2:1 Stein (78./FE)
      Zuschauer: 215

      SGV Freiberg - SV Linx 1:2 (1:2)
      Tore: 1:0 Schwenk (3./ET), 1:1 Rubio (30.), 1:2 Gülsoy (38.)
      Zuschauer:

      TSV Ilshofen - FC Rielasingen-Arlen 2:0 (0:0)
      Tore: 1:0 Lienert (49.), 2:0 Kurz (89.)
      Zuschauer: 175
      Rot: Kunze (69./Rielasingen)
      Gelb-Rot: Mauersberger (90.+4/Rielasingen)

      SV Sandhausen II - FSV Bissingen 0:4 (0:2)
      Tore: 0:1 Gorgoglione (29./FE), 0:2 Sarak (45.), 0:3 Lindner (48.), 0:4 Williams (77.)
      Zuschauer: 80
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Roadrunner73 schrieb:

      peterenis schrieb:

      Kuhdorfbilanz erfolgreich ausgebaut:

      6 Spiele, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen
      Sag bloss, du hast was anderes erwartet.
      Gestern hätte man gewinnen müssen. Jäger köpft das 2:0, das wegen Abseits nicht anerkannt wird, Willie schießt frei aus 5 Metern den Torwart an, dann dieses völlig unnötige Eigentor. Das 2:1 von Oberachern war ein Sonntagsschuss, der in 9 von 10 Versuchen 10 Meter übers Tor fliegt. Da fehlte einfach in den entscheidenden Situationen das Spielglück. Wenn wir in der 1. HZ das 2:0 machen, ist das Spiel gelaufen, denn Oberachern war in Halbzeit 1 hoffnungslos unterlegen und wurde vom SSV selbst zurück ins Spiel gebracht.
    • Rick#29 schrieb:

      Die erste Niederlage für FFC-Trainer Joschua Moser-Fendel, aber einmal wurde auf ein Kartoffelacker gespielt Plus 8 wichtige Spieler
      nicht dabei gewesen, >>> 1.CfR Pforzheim - Freiburger FC 2:1 (1:0)
      Ich war selber vor Ort.Der FFC hat sich trotz der Niederlage gut verkauft.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Entgegen der Veröffentlichung auf fussball.de wird das Nöttinger Spiel nicht am 22. Februar 2019 ausgetragen werden.
      Der FC Nöttingen schreibt über Facebook:
      "Irritationen über Nachholtermin ... Das Nachholspiel FCN – VfB Stuttgart II wurde vom Verband nur prophylaktisch auf Sa, 22.02. angesetzt und auch so in fusssball.de vermeldet. Eine Abklärung der Vereine steht aber noch aus. Der FCN und der VFB Stuttgart II wollen sich Anfang 2020 über einen neuen Termin austauschen. Es ist jedoch nicht davon auszugehen, dass am Faschingssamstag (22.02.) gespielt werden kann."
    • Bredi schrieb:

      Rollbraten schrieb:

      Das Nachholspiel von Spieltag 19 wurde nach langem Hin und Her terminiert:

      FC Nöttingen - VfB Stuttgart II findet am Samstag, 15.02.2020, Anstoß 14.00 Uhr, statt. ;)
      Ich halte es für unwahrscheinlich dass der Rasenplatz in Nöttingen am 15.02.2020 bespielbar ist. Deshalb wundert mich diese Terminierung.
      fc-noettingen.de/fussball/erst…ielansetzung-am-15-02-ein
    • Rochus-Rex schrieb:

      Für Remchingen heißt es jetzt Attacke und 3 Punkte holen.
      Wenn man überhaupt spielen kann. Bin mir da nicht so sicher.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Nachholspiel vom 19. Spieltag

      Neu

      FC Nöttingen - VfB Stuttgart II 1:6 (0-3)

      Spitzenreiter, Spitzenreiter - hey, hey !!! :fussiliebe:
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • Neu

      1:6 verloren...
      Lachhaft. Der Schiri war ein Witz, wenn das ein Elfmeter war, dann weiß ich auch net mehr.
      Man hat um welten gemerkt, dass der VfB eine viel längere vorbereitung + Trainingslager hatte.
      Und wenn ein Spieler nach abseits den ball 30meter weg schlägt ist das Gelb (im diesem fall gelb rot)
      und auch wenn der spieler danach ausgewechselt werde. Und Handspiele geben keine gelb und der
      Satz "Ey schiri gelb" gibt eine. Sorry, aber das war alles lächerlich...
    • Neu

      NoahS04 schrieb:

      1:6 verloren...
      Lachhaft. Der Schiri war ein Witz, wenn das ein Elfmeter war, dann weiß ich auch net mehr.
      Man hat um welten gemerkt, dass der VfB eine viel längere vorbereitung + Trainingslager hatte.
      Und wenn ein Spieler nach abseits den ball 30meter weg schlägt ist das Gelb (im diesem fall gelb rot)
      und auch wenn der spieler danach ausgewechselt werde. Und Handspiele geben keine gelb und der
      Satz "Ey schiri gelb" gibt eine. Sorry, aber das war alles lächerlich...
      War zwar nicht vor Ort. Kann mir aber trotzdem schwer vorstellen, dass bei einem 1:6 der Schiri schuld gewesen sein soll.

      Und hier steht auch nichts darüber, dass der Schiri schlecht war: pz-news.de/sport_artikel,-Hohe…erliga-_arid,1413634.html
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bredi ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher