[OL Niedersachsen] 22.Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [OL Niedersachsen] 22.Spieltag

      Samstag, 15. Februar
      Spelle-Venhaus - Heeslinger SC
      Kickers Emden - BW Tündern abgesagt

      Sonntag, 16. Februar
      Ein. Northeim - FT Braunschw.
      L.M.Wolfsburg - A. Delmenhorst
      TB Uphusen - MTV Gifhorn abgesagt
      MTV Wolfenb. - VfV Hildesheim abgesagt
      Hagen/Uthlede - Eintr.Celle abgesagt
      Egestorf-Lang. - Bersenbrück
      Arm. Hannover - VfL Oldenburg abgesagt


      1.VfV 06 Hildesheim 19 52:15 49
      2.SV Atlas Delmenhorst 20 46:21 44
      3.Spelle-Venhaus 21 68:32 42
      4.VfL Oldenburg 20 51:32 41
      5.Egestorf-Langreder 18 43:29 36
      6.Heeslinger SC 20 44:29 33
      7.MTV Eintracht Celle 20 41:39 28
      8.MTV Gifhorn 20 32:33 24
      9.TUS Bersenbrück 18 31:34 24
      10.Kickers Emden 17 28:28 23
      11.Lupo M. Wolfsburg 20 33:37 22
      12.Arminia Hannover 20 28:35 22
      13.FT Braunschweig 20 30:39 21
      14.FC Hagen/Uthlede 20 28:58 21
      15.TB Uphusen 19 21:29 20
      16.MTV Wolfenbüttel 19 25:49 16
      17.Eintracht Northeim 20 26:54 15
      18.HSC BW Tündern 21 22:56 13

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Asa ()

    • U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg - SV ATLAS Delmenhorst
      Sonntag, 16. Februar 15 Uhr

      Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu erfahren ist, soll das Spiel auf jeden Fall ausgetragen werden. Wenn alle Stricke reißen, auf dem dortigen und für die Oberliga zugelassenen Kunstrasenplatz. Die nächsten Tage ist zwar noch etwas Niederschlag angesagt, aber das sollte kein Problem sein. Am Sonntag selbst soll es in Wolfsburg bis zu 17° warm werden.
      Beide Vereine sind natürlich daran interessiert, nicht zu viele Nachholspiele vor sich her zu ziehen. Da sieht es z. B.für Kickers Emden schlecht aus, dess Spiel am Samstag gegen Schlusslicht Tündern bereits abgesagt ist. Folglich haben die Ostfriesen bis Mitte Mai noch 17 Spiele auf dem Zettel! Auch in den kommenden 4 Wochen ist sicherlich noch mit Ausfällen zu rechnen.

      Die italienischen Wölfe sind mit einer 1:3-Niederlage beim MTV Gifhorn in die Restrunde gestartet. So haben sie nur ein Pünktchen Vorsprung auf das rettende Ufer. Eigentlich viel zu wenig für den Absteiger, der ja eigentlich direkt wieder zurück in die Regionalliga wollte.
      Unser SV ATLAS hingegen begann mit einem 2:1-Sieg gegen Arminia Hannover. Der 1. Sieg in einem Pflichtspiel seit mittlerweile 25 Jahren gegen die Mannschaft aus der Landeshauptstadt. Und nach den beiden Niederlagen zum Ende des Jahres endlich wieder im Fahrwasser. Was natürlich wichtig ist, wenn der 2. Platz in der Tabelle weiter gehalten werden soll.
      Das Hinspiel konnte vom SVA mit 6:3 gewonnen werden. Das Problem der Hintermannschaft bei den Wölfen ist nicht zu übersehen. So soll das Team in Gifhorn noch mit einem "blauen Auge" davon gekommen sein. Das Spiel des SVA gegen Hannover kann schlecht bewertet werden, weil der starke Wind wenig zugelassen hat.


      sportbuzzer.de/artikel/lupo-co…42r6pycGmLs9wqCAwaQEI7wjI
      :jaaa: Zwei die nichts wissen, wissen auch nicht mehr als einer, der auch nichts weiß :jaaa:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von doepuli ()

    • Maulwurf schrieb:

      Hier der Vorbericht des Spitzenspiels Spelle vs Heeslingen aus Sicht der Heeslinger. Sie wollen unbedingt Punkten damit der Rückrunden Start nach der Niederlage gegen Emden nicht völlig misslingt.

      fupa.net/berichte/heeslinger-s…-nach-spelle-2617776.html
      Schön am Fußball ist, dass man über alles diskutieren - ja sogar streiten kann. Wenn also der 3. in der Tabelle - bei 2 mehr ausgetragenen Spielen 7 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter hat nun den auf Platz 6 stehenden Gast (16 Punkte Rückstand und ein Spiel mehr) empfängt, möchte ich zumindest anzweifeln, dass es sich beim Duell dieser Mannschaften im "Getränke-Hoffmann-Stadion" um ein Spitzenspiel handelt.
      :jaaa: Zwei die nichts wissen, wissen auch nicht mehr als einer, der auch nichts weiß :jaaa:
    • doepuli schrieb:

      Maulwurf schrieb:

      Hier der Vorbericht des Spitzenspiels Spelle vs Heeslingen aus Sicht der Heeslinger. Sie wollen unbedingt Punkten damit der Rückrunden Start nach der Niederlage gegen Emden nicht völlig misslingt.

      fupa.net/berichte/heeslinger-s…-nach-spelle-2617776.html
      Schön am Fußball ist, dass man über alles diskutieren - ja sogar streiten kann. Wenn also der 3. in der Tabelle - bei 2 mehr ausgetragenen Spielen 7 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter hat nun den auf Platz 6 stehenden Gast (16 Punkte Rückstand und ein Spiel mehr) empfängt, möchte ich zumindest anzweifeln, dass es sich beim Duell dieser Mannschaften im "Getränke-Hoffmann-Stadion" um ein Spitzenspiel handelt.
      Ich habe es nur vom Fupa Bericht übernommen, aber wenn ihr natürlich schlauer Seid ist es eben so. Das sind doch alles unbestimmte Begriffe, an die man sich nicht immer so aufhalten sollte. Letztlich ist es doch schön wenn ein Spiel besser und wichtiger dargestellt wird um noch ein paar Fans anzulocken. Immerhin wird da ja sogar ein Fan Bus eingesetzt.
    • Neu

      Eintracht Northeim - FT Braunschweig 2:1 (0:1)
      0:1 Rick Kaupert (38.); 1:1 Julian Kratzert (56.); 2:1 Melvin Zimmermann (58.)
      ZS: 210

      1. FC Germ. Egestorf/L. - TuS Bersenbrück 3:0 (2:0)
      1:0 Zeki Dösemeci (17.); 2:0 Marko Ilic (20.); 3:0 Utku Kani (88.)
      ZS: 100
      Torwart von E/L hält Elfer (40.)

      Lupo Martini Wolfsburg - SV Atlas Delmenhorst 1:1 (1:0)
      1:0 Andrea Rizzo (1.); 1:1 Florian Stütz (79.)
      ZS: 220