News+++News+++News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SSV05-Fan schrieb:


      Wer wirklich oben mitspielen möchte muss sich wohl an diesen beiden Vereinen orientieren. Gerade wenn ich sehe das Freiberg gegen genau die selben Tübinger wo wir mit Mühe und Not ein 2:2 erkämpft haben, mit 9 :1 gewinnt, zeigt das schon wo die Konkurrenz so steht.
      Naja Testspiele haben wirklich überhaupt keine Aussagekraft. Wir haben auch 4:4 gegen Altach gespielt, die mal gegen Rapid Wien gewonnen haben. Das heißt aber noch lange nicht, dass wir besser sind als Rapid. Da kommt alles auf die Motivation an und daran hat es uns in richtigen Spielen diese Saison noch nicht gemangelt.
    • SSV05-Fan schrieb:



      Es ist wirklich schwer zusagen wie es mit uns in der Rückrunde laufen wird. Vom Absturz ( bis zum Ende zittern um den Klassenerhalt) bis zum Aufstiegswunder ist irgendwie alles drin. Die Abwehr sehe ich, speziell im Vergleich der letzten Jahre als sehr Gut. Mit Jurkovic einen souveränen Schlußmann dazu mit Milisic mit Reisig zwei Leute in der Abwehr die bisher ihren Job mehr als grandios verrichtet haben. Hier wäre die Verwunderung am größten wenn wir plötzlich Gegentore ohne Ende kassieren würden.
      Also so gut kenne ich die Reutlinger Mannschaft mittlerweile auch, um sagen zu können, dass ein Absturz in die Abstiegsregionen zu 99,9 % ausgeschlossen ist. Mit einem Aufstiegswunder rechne ich allerdings auch nicht. Da sind die Kickers, Freiberg und Bissingen aus meiner Sicht doch etwas besser besetzt. Tippe deshalb auf Platz 4-7.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Bredi schrieb:

      SSV05-Fan schrieb:

      Es ist wirklich schwer zusagen wie es mit uns in der Rückrunde laufen wird. Vom Absturz ( bis zum Ende zittern um den Klassenerhalt) bis zum Aufstiegswunder ist irgendwie alles drin. Die Abwehr sehe ich, speziell im Vergleich der letzten Jahre als sehr Gut. Mit Jurkovic einen souveränen Schlußmann dazu mit Milisic mit Reisig zwei Leute in der Abwehr die bisher ihren Job mehr als grandios verrichtet haben. Hier wäre die Verwunderung am größten wenn wir plötzlich Gegentore ohne Ende kassieren würden.
      Also so gut kenne ich die Reutlinger Mannschaft mittlerweile auch, um sagen zu können, dass ein Absturz in die Abstiegsregionen zu 99,9 % ausgeschlossen ist. Mit einem Aufstiegswunder rechne ich allerdings auch nicht. Da sind die Kickers, Freiberg und Bissingen aus meiner Sicht doch etwas besser besetzt. Tippe deshalb auf Platz 4-7.

      Hauptsache wir bleiben noch eine Weile oben dran. Das absolute Traumszenario wäre natürlich, wenn es am vorletzten Spieltag gegen die Kickers noch um richtig was ginge.
      Freiberg will unbedingt hoch, die Kickers müssen unbedingt hoch. Wir schauen uns das erstmal entspannt aus der Verfolgerperspektive an. Gibt unkomfortablere Konstellationen... ;)
    • Freiberg will hoch? Schön und gut, aber wo spielen die dann nächstes Jahr?
      Aber stimmt, wir können uns das in aller Ruhe anschauen, ist auch mal schön, eine Saison ohne ängstlichen Blick nach unten zu spielen. Wenn´s tatsächlich klappen sollte, hätte man beim SSV zumindest kein Stadionproblem. Wäre nur interessant, ob dann vielleicht mal der ein oder andere Sponsor sich dazu bequemt, den Verein zu unterstützen.
    • Roadrunner73 schrieb:

      Freiberg will hoch? Schön und gut, aber wo spielen die dann nächstes Jahr?
      Denke mal. dass die nach Ludwigsburg ausweichen könnten, wenn es die Stadt Freiberg nicht hin bekommen sollte bzw. wollte, das Wasenstadion regionalligatauglich zu machen.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bredi ()

    • Bredi schrieb:

      Roadrunner73 schrieb:

      Freiberg will hoch? Schön und gut, aber wo spielen die dann nächstes Jahr?
      Denke mal. dass die nach Ludwigsburg ausweichen könnten, wenn es die Stadt Freiberg nicht hin bekommen sollte bzw. wollte, das Wasenstadion regionallihatauglich zu machen.
      Oder das Frankenstadion in Heilbronn - wäre auch ne Option! Ist zugelassen bis Regionalliga.
    • statistik_haack schrieb:

      Bredi schrieb:

      Roadrunner73 schrieb:

      Freiberg will hoch? Schön und gut, aber wo spielen die dann nächstes Jahr?
      Denke mal. dass die nach Ludwigsburg ausweichen könnten, wenn es die Stadt Freiberg nicht hin bekommen sollte bzw. wollte, das Wasenstadion regionallihatauglich zu machen.
      Oder das Frankenstadion in Heilbronn - wäre auch ne Option! Ist zugelassen bis Regionalliga.
      Wobei Ludwigsburg sicher wegen der geographischen Nähe die bessere Option wäre. Aber nun muss der SGV erst mal aufsteigen. :)
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Bredi schrieb:

      Roadrunner73 schrieb:

      Freiberg will hoch? Schön und gut, aber wo spielen die dann nächstes Jahr?
      Denke mal. dass die nach Ludwigsburg ausweichen könnten, wenn es die Stadt Freiberg nicht hin bekommen sollte bzw. wollte, das Wasenstadion regionalligatauglich zu machen.
      War das letzte Mal vor mindestens fünfzehn Jahren dort. Ist LB wirklich noch regionalligatauglich? Kapazität o.k., aber wie sieht´s z.B. mit Blocktrennung und dem ganzen Quark dort aus? Zumal mit 07 dort fussballtechnisch z.Zt. eh ziemlich tote Hose herrscht.
    • Bredi schrieb:

      Reutlingen trifft auf alte Bekannte.

      gea.de/sport/ssv-reutlingen_ar…ORjg6Cl0osf8KGzX46HddGznI

      Hatte gerade Kontakt mit Maximilian Rohr, der sich ziemlich über die Überschrift dieses Artikels geärgert hat. Das ist aus meiner Erfahrung absolut keiner, der große Töne spuckt. Deshalb verstehe ich den Ärger.

      GEA schrieb:

      "Ich bin guter Dinge, dass wir Reutlingen abschießen."
      Wenn er das so gesagt hat, ist die Überschrift schon angemessen.
      Anderseits ist der GEA sicher nicht als Qualitätsmedium zu betrachten.
    • peterenis schrieb:

      Bredi schrieb:

      Reutlingen trifft auf alte Bekannte.

      gea.de/sport/ssv-reutlingen_ar…ORjg6Cl0osf8KGzX46HddGznI

      Hatte gerade Kontakt mit Maximilian Rohr, der sich ziemlich über die Überschrift dieses Artikels geärgert hat. Das ist aus meiner Erfahrung absolut keiner, der große Töne spuckt. Deshalb verstehe ich den Ärger.

      GEA schrieb:

      "Ich bin guter Dinge, dass wir Reutlingen abschießen."
      Wenn er das so gesagt hat, ist die Überschrift schon angemessen.Anderseits ist der GEA sicher nicht als Qualitätsmedium zu betrachten.
      Er bestreitet vehement, das so gesagt zu haben.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Neu

      Aus dem heutigen GEA:

      GEA schrieb:

      [...] Ursprünglich wollten die SSV-Macher das Gros der jetzigen Mannschaft halten und drei Leistungsträger an Land ziehen. Mit diesen möglichen Zugängen steht Ricciardi bereits in Verhandlungen, doch ob er zuschlagen kann, ist sehr fraglich. "Nach jetzigem Stand müssten wir eher Spieler abgeben", wirft Schuster einen Blick auf die finanzielle Lage des Kreuzeiche-Klubs. "Für Verstärkungen bräuchten wir mehr Sponsoren-Unterstützung." Der SSV habe derzeit eine starke Mannschaft, die "eine sehr positive Saison" spiele, sagt Ricciardi. Für ihn sei es "deprimierend, wegen ein paar Euro die Verhandlungen abzubrechen". [...]

      Im Klartext: Wir steigen diese Saison auf oder gar nicht. Zumindest nicht in den nächsten Jahren. Ist natürlich sehr schade, weil diese Mannschaft auch nächste Saison, zumal ergänzt um die ein oder andere externe Verstärkung und mit einem weiteren Jahr Eingespieltheit auf dem Tacho, sicherlich ein ganz heißer Aufstiegskandidat wäre. Wäre wirklich mal schön gewesen, über längere Zeit eine schlagkräftige Mannschaft aufzbauen (Vorbild Balingen), aber es soll offenbar einfach nicht sein...
      Zumal ich mir in diesem Zusammenhang auch Sorgen bzgl. des Verbleibs von Rus und Ricciardi mache. Die verfügen m.E. beide über einen gesunden Ehrgeiz und erwecken nicht gerade den Eindruck, als wären sie damit zufrieden, auf Dauer im OL-Mittelfeld zwischen Platz 8 und 14 rumzudümpeln.

      Auslaufende Verträge: Eiberger, Gilés, Wöhrle, Avdic, Vogler, Lübke, di Biccari, Gümüssu, Maier, Gashi, Vargas Müller, Visoka, Niang, Bozic. Da sind ganz wichtige Spieler dabei, wo es echt brutal schade wäre, wenn eine Verlängerung "wegen ein paar Euro" scheitert und diese dann evtl. auch noch bei der Konkurrenz aufschlagen (vgl. Maxi Rohr).
    • Neu

      Aufstieg wäre natürlich super und brutal wichtig. Nur, wo soll dann das Geld herkommen, um die Mannschaft für die Regionalliga tauglich zu machen? Laut Vereinsangaben ist man bereits in der Oberliga in Sachen Etat ganz unten dabei.
      Ich versteh' nicht, wieso mögliche Sponsoren gegenüber dem Verein immer noch so ignorant gegenüberstehen.
    • Neu

      Badenpower schrieb:

      Roadrunner73 schrieb:

      Laut Vereinsangaben ist man bereits in der Oberliga in Sachen Etat ganz unten dabei.
      Also das versteh' ich auch nicht. Wie konnte man sich dann einen Spieler wie Giles leisten? Wir hätten nämlich gerne mit ihm verlängert, konnten ihn uns aber nicht leisten.

      Hat schon als Kind in SSV-Bettwäsche geschlafen und sich mit dem Wechsel zu uns einen Lebenstraum erfüllt... :D

      Aber im Ernst, sicher dass dem so war? Kann mich einen Artikel erinnern, in welchem Euer Sportchef sinngemäß so zitiert wurde, dass man die Verträge mit den beiden Spaniern Gil und Gilés bewusst nicht verlängert, weil man zukünftig niemanden mehr zu Profibedingungen beschäftigen will. Dass Gilés dann den Weg zu uns fand, lag wohl vor allem an Ricciardi, der einfach sehr schnell aktiv wurde und Nägel mit Köpfen gemacht hat. Kann aber natürlich auch sein, dass er irgendwie extern über einen Sponsor finanziert wird, o.Ä. Da sind ja durchaus diverse Konstellationen vorstellbar...

      Gehe aber auch davon aus, dass er für uns maximal im Aufstiegsfall zu halten sein wird. Wenn wir tatsächlich Spieler aus finanziellen Gründen abgeben müssen, ist einer wie Gilés natürlich prädestiniert: vermutlich Topverdiener, auslaufender Vertrag, sicherlich viele Interessenten, die Bindung zum Verein wird wohl auch nicht außergewöhnlich stark sein... Da mach ich mir keine Illusionen.
    • Neu

      neunzehn05 schrieb:

      Aber im Ernst, sicher dass dem so war? Kann mich einen Artikel erinnern, in welchem Euer Sportchef sinngemäß so zitiert wurde, dass man die Verträge mit den beiden Spaniern Gil und Gilés bewusst nicht verlängert, weil man zukünftig niemanden mehr zu Profibedingungen beschäftigen will.
      Ich meine das mal in einem Stadionheft gelesen zu haben. Du hast recht, google ergab jetzt auch nix. Vielleicht galt das auch eher für den anderen Spanier Gil. Aber was ich meinte: wir haben ganz bestimmt nicht aus sportlichen Gründen nicht mit ihnen verlängert. :D Und zumindest Gil wurde doch noch ein Angebot unterbreitet, nach welchem er aber neben dem Fussball noch einen Job hätte bekommen sollen. Und das kam dann wohl eher nicht in Frage.

      Deswegen habe ich mich gewundert, mit dem kleinen Etat. Bei euch laufen nämlich schon Spieler rum, die jedem Verein in der OL sehr gut zu Gesicht stehen würden. ;)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher