Borussia Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laut Kicker steht Dortmund vor der Verpflichtung von IV Leonardi Balerdi von den Boca Juniors. Ablöse sollen 12 Millionen Euro (plus zwei Millionen Euro Bonuszahlungen) sein.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der BVB verpflichtet das argentinische Abwehrtalent Leonardo Balerdi. Auch zu einem anderen Innenverteidiger gibt es positive Nachrichten.

      Borussia Dortmund hat die Verpflichtung von Leonardo Balerdi offiziell bestätigt. Der 19-jährige Innenverteidiger kommt vom argentinischen Meister Boca Juniors und erhält nach Klubangaben „einen langfristigen Vertrag“. Die Ablösesumme liegt nach Informationen dieser Redaktion bei etwa 15 Millionen Euro.

      „Bei der Verpflichtung von Leonardo Balerdi handelt es sich um einen perspektivischen Transfer, der ursprünglich erst für den kommenden Sommer geplant war und nun vorgezogen wird“, erklärt BVB-Sportdirektor Michael Zorc. „Leonardo ist ein intelligenter, zweikampf- und kopfballstarker Innenverteidiger. Er verfügt zudem über ein gutes Aufbau- und Passspiel. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat und sind überzeugt, dass er uns mit seinem Talent in Zukunft weiterhelfen wird.“

      reviersport.de/artikel/fix-bvb…tet-abwehrtalent-balerdi/
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Dortmund leiht Stürmer Alexander Isak bis zum Saisonende an Willem II aus. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Shinji Kagawa wechselt auf Leihbasis zu Besiktas Istanbul. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • AV Jeremy Toljan bis zum Saisonende auf Leihbasis zu Celtic Glasgow. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Dortmund gab im Winter gleich fünf Spieler ab
      Mission erfüllt: BVB verschlankt Kader und spart Millionen ein
      kicker.de/news/fussball/bundes…-spart-millionen-ein.html


      Borussia Dortmund hat zudem den Kauf von Stürmer Paco Alcacer offiziell abgeschlossen. Das bestätigte der FC Barcelona am Freitag. Die Absicht dazu hatte der BVB bereits am 23. November öffentlich bekundet - und damit einen längeren Prozess in Gang gesetzt, der nun endgültig und offiziell vollzogen ist. Demnach zahlt der BVB insgesamt 23 Millionen Euro Ablöse für den 25-Jährigen, der zu Saisonbeginn von den Katalanen ausgeliehen wurde und jetzt einen Vertrag bis 2023 besitzt. Bei einem zukünftigen Weiterverkauf würde der FC Barcelona mit fünf Prozent der Ablösesumme beteiligt.

      kicker.de/news/fussball/bundes…-von-paco-alcacer-ab.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Neu

      Borussia Dortmund soll an einer Verpflichtung von Maximilian Eggestein interessiert sein. RevierSport ordnet das Gerücht ein.

      Borussia Dortmund muss eigentlich gerade daran arbeiten, sich aus dem kleinen Tief zu arbeiten. Fünf Pflichtspiele nacheinander hat der BVB nicht gewonnen. Der Vorsprung des Bundesliga-Tabellenführers auf den FC Bayern ist auf drei Punkte geschmolzen, jetzt kommt am Sonntag (18 Uhr/Sky) Bayer Leverkusen. Trotzdem läuft hinter den Kulissen natürlich bereits die Planung für die kommende Spielzeit.

      Die SportBild hat nun Maximilian Eggestein ins Gespräch in Dortmund gebracht. Die Schwarz-Gelben sollen an dem 22-jährigen Profi des SV Werder Bremen interessiert sein. Im Interview mit der Bild-Zeitung hat Eggestein jetzt auf die Frage geantwortet, ob er sich zutraue, bei einem großen Verein zu spielen: „Ich traue mir das auch zu. Trotzdem muss man sich die Frage stellen, ob ein Wechsel jetzt Sinn macht. Auch Werder ist ein großer Verein, bei dem ich mir einen gewissen Status erarbeitet habe. Bei einem neuen Verein müsste ich in diese Rolle erst wieder reinwachsen.“

      reviersport.de/artikel/wechsel…milian-eggestein-zum-bvb/
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher