Bayer 04 Leverkusen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von WaldhofBub
      Original von Tonikum
      Vizekusen wird nicht Meister , denke same procedure as everz zear : Bazern.


      Aber erstmla restliche Einkaeufe und Saisonstart abwarten

      Scheiß englische Tastaturen, gell? :D

      mit alt+ shift euerde ich die ja wegbekommen zu hause, aber an der Uni ist das eine 100% englische tastatur, auch von den Tasten und nicht nur von der Programmierung
    • Nowotny nach Kroatien

      Leverkusen: Nationalspieler erhält Dreijahres-Vertrag
      Jens Nowotny zu Dinamo Zagreb

      Der deutsche Nationalspieler Jens Nowotny wird in der kommenden Saison beim kroatischen Meister Dinamo Zagreb spielen. Der Klub und der 32-Jährige einigten sich am Dienstag auf einen Dreijahres-Vertrag. Nowotny stand zuletzt in Leverkusen unter Vertrag und verlässt Bayer ablösefrei.

      Der Innenverteidiger soll am kommenden Sonntag bei seinem neuen Verein offiziell vorgestellt werden. Auf der Homepage von Dinamo Zagreb wird der Wechsel als "der größte Transfer der Vereinsgeschichte" bezeichnet.

      Nach kicker-Recherchen soll Nowotny bei Dinamo Zagreb pro Jahr drei Millionen Euro verdienen. Zagreb steigt als kroatischer Meister in die zweite Runde der Champions-League-Qualifikation ein und wird dort auf den litauischen Vertreter Ekranas Panevezys treffen.

      Nowotny begann seine Profi-Karriere beim Karlsruher SC. 1996 wechselte er zum Liga-Konkurrenten Bayer Leverkusen. Lange Zeit war er Identifikationsfigur und Kapitän der Rheinländer. In der vergangenen Saison verlor er durch eine gerichtliche Auseinandersetzung mit seinem Verein aber viel an Ansehen. Dabei erstritt er sich ein "Handgeld" von rund fünf Millionen Euro, um seinen bis ursprünglich 2008 datierten Vertrag aufzulösen.

      Jens Nowotny absolvierte insgesamt 47 Länderspiele und gehörte auch zum WM-Aufgebot von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann. Im Spiel um Platz drei gegen Portugal (3:1) kam er zu seinem einzigen WM-Einsatz. Nowotny erlitt während seiner Karriere auch etliche Rückschläge. Besonders seine vier Kreuzbandrisse warfen ihn immer wieder zurück. Insgesamt kam er für Karlsruhe und Leverkusen auf 334 Bundesliga-Einsätze.

      Quelle: Kicker
    • Skibbe droht - Völler tobt

      Nach der 0:3-Niederlage von Bayer Leverkusen beim VfB Stuttgart mit einem guten Dutzend Fehlpässen im Mittelfeld droht Trainer Michael Skibbe für das Uefa-Pokal-Spiel gegen Brügge mit personellen Konsequenzen: "Von wenigen Ausnahmen abgesehen, könnte jeder dran sein."

      Auch Sportchef Rudi Völler tobt: "Da kann man, außer Butt, Schneider und Juan, niemanden mehr in Schutz nehmen. Kein Pepp, kein Biss. Nur Hacke-Spitze, das geht bei den Profis nicht", erklärte der 46-jährige im Leverkusener "Wort zum Sonntag".

      Quelle: fussball.de


      Boah gehts bei dennen ab!
      SV Backnang - Steinbach
      :cool:

      ____________________________________________________

    • Bayer Leverkusen kann offenbar doch Titel gewinnen - zumindest bei den Junioren! :cool:



      Die A-Jugend wurde Deutscher Meister durch ein 2:1 gegen Bayern München.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)


    • Bayer spielt ab Ende 2008 in Düsseldorf

      Ab Ende 2008 ist in Düsseldorf auf jeden Fall wieder Bundesliga-Fußball zu sehen. Aus Sicherheitsgründen wird Bayer Leverkusen den letzten Hinrunden Spieltag und alle Heimspiele in der Rückrunde der Bundesliga-Spielzeit 2008/09 in der Düsseldorfer Arena austragen. Dies gab der Club offiziell bekannt und gestand auch ein, dass die Kosten für den Bau der neuen BayArena auf bis zu 70 Millionen Euro steigen. Ursprünglich sollten sich die Kosten auf 57 Millionen Euro belaufen. Ausschlaggebend seien die Kostenexplosion für Stahl und generell steigende Baupreise gewesen



      unter zdf.de
      Mia 6an Mia 2013 - 2018 :jaaa: :cool: :prost1: :meister: :thumbsup: kommt danach der 7. Sinn oder eher Sieben auf einen Streich? Schau`n mer mal vielleicht strengen sich die anderen mal an :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bayern"Kahn"München ()

    • Original von Bayern"Kahn"München


      Bayer spielt ab Ende 2008 in Düsseldorf

      Ab Ende 2008 ist in Düsseldorf auf jeden Fall wieder Bundesliga-Fußball zu sehen. Aus Sicherheitsgründen wird Bayer Leverkusen den letzten Hinrunden Spieltag und alle Heimspiele in der Rückrunde der Bundesliga-Spielzeit 2008/09 in der Düsseldorfer Arena austragen. Dies gab der Club offiziell bekannt und gestand auch ein, dass die Kosten für den Bau der neuen BayArena auf bis zu 70 Millionen Euro steigen. Ursprünglich sollten sich die Kosten auf 57 Millionen Euro belaufen. Ausschlaggebend seien die Kostenexplosion für Stahl und generell steigende Baupreise gewesen



      unter zdf.de


      Hat den schönen Nebeneffekt, dass die Zuschauereinnahmen gewaltig ansteigen, denn mit ein bißchen Laufpublikum aus Düsseldorf wird man auch die LTU-Arena voll bekommen
    • Original von WaldhofBub
      Ich meine irgendwo was von 30.000 gelesen zu haben.


      Ich glaube, dass Leverkusen da sein Zuschauerpotential zu pessimistisch einschätzt, die Zeiten, in denen Leverkusener Fans Mangekware sind, gehören der Vergangenheit an (bin selbst mit so einem Exemplar von Bruderherz aufgewachsen :jo: ).
      Auch wenn man in Leverkusen vielleicht nicht so sehr auf Zuschauereinnahmen angewiesen ist wie anderswo, sollte man in solchen Dimensionen nicht mehr bauen, denn der Boom der Bundesliga kennt keine Grenzen mehr :zwinkern:
    • Das Ulrich-Haberland Stadion fasste früher ja auch schon viel mehr Zuschauer, habs schon vor 10 Jahren nicht verstanden, warum sie bei Bayer die Modernisierung so verkleinert haben (auf 22.000).
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Da haben auch vorher "nur" 25.500 Leute reingepaßt.

      War mir bei dem Spiel aber ziemlich egal. Hauptsache ich war drin. :D
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • Original von Rollbraten
      Da haben auch vorher "nur" 25.500 Leute reingepaßt.


      Hm, stimmt. Ich hatte aus den 80er Jahren irgendwie die Zahl 28.500 im Kopf, weiß nicht, woher. Und damals herrschte ja auch wirklich keine große Zuschauerbegeisterung in Leverkusen, die hatten in der Bundesliga meist nur zwischen 6.000 und 10.000 Besucher.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)