VfB Stuttgart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fünf Neuzugänge, zwei Vertragsverlängerungen: Der VfB Stuttgart hat am Montag gleich sieben Personalien bekanntgegeben. Der wohl größte Coup ist ein Zehn-Millionen-Euro-Neuzugang von Manchester City.

      Pablo Maffeo (20): Der viermalige spanische U-21-Nationalspieler kommt bis 2023 von Manchester City. In der laufenden Saison absolvierte der Rechtsverteidiger 32 Einsätze für ManCitys Partnerklub FC Girona in der ersten spanischen Liga. "Für Pablo Maffeo gab es sehr viele Anfragen aus England und Spanien, dennoch hat er sich für den VfB entschieden", freut sich VfB-Sportvorstand Michael Reschke. "Pablo ist ein Spieler mit einem großen Herzen und einer enormen Wucht, der als Außenverteidiger eine große Zukunft vor sich hat." Laut seiner Berateragentur überweist der VfB für Maffeo zehn Millionen Euro an ManCity, das sich zudem eine Rückkaufoption sicherte.

      kicker.de/news/fussball/bundes…ugaenge-fuer-den-vfb.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Auf die kommende Saison darf man wirklich gespannt sein. Ob ich mit einer eventuellen Euro League glücklich wäre weiß ich selbst nicht so ganz. (hängt ja noch vom DFB Pokal Finale ab) Aber könnte eine interessante Saison für den VfB Stuttgart werden
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • RW1907Essen schrieb:

      Der VfB Stuttgart will zurück zu alter Stärke. Präsident Wolfgang Dietrich gibt ein ambitioniertes Ziel aus und sieht Borussia Dortmund als Vorbild.

      Das Selbstvertrauen beim VfB Stuttgart ist nach dem Bundesliga-Aufstieg endgültig wieder zurück.

      Präsident Wolfgang Dietrich hat in einem Interview mit der Sport-Bild ambitionierte Ziele ausgegeben: Sein Traum sei es, sich perspektivisch wieder im "oberen Drittel der Tabelle" zu etablieren und, dass dann "bestenfalls nur zwei Vereine größer sind als wir."

      m.sport1.de/fussball/bundeslig…aft-der-bundesliga-werden
      Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten lief's ja ganz gut. Allein die Rückrunde betrachtet war sogar nur eine Mannschaft besser. :lachen:
      Wär Rechdschreib- umd Tipfeler finset, kamn sieh behaöten.
    • Rems Murr schrieb:

      RW1907Essen schrieb:

      Der VfB Stuttgart will zurück zu alter Stärke. Präsident Wolfgang Dietrich gibt ein ambitioniertes Ziel aus und sieht Borussia Dortmund als Vorbild.

      Das Selbstvertrauen beim VfB Stuttgart ist nach dem Bundesliga-Aufstieg endgültig wieder zurück.

      Präsident Wolfgang Dietrich hat in einem Interview mit der Sport-Bild ambitionierte Ziele ausgegeben: Sein Traum sei es, sich perspektivisch wieder im "oberen Drittel der Tabelle" zu etablieren und, dass dann "bestenfalls nur zwei Vereine größer sind als wir."

      http://m.sport1.de/fussball/bundesliga/2017/07/vfb-stuttgart-will-hinter-fc-bayern-und-bvb-dritte-kraft-der-bundesliga-werden
      Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten lief's ja ganz gut. Allein die Rückrunde betrachtet war sogar nur eine Mannschaft besser. :lachen:
      Na dann wird das nächste Saison ja ein Selbstläufer... :lol:
      „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“
    • Der VfB Stuttgart wird seinen Fans anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Vereins verschiedene Aktionen bieten. So wird etwa am 5. August der "Tag des Brustrings" gefeiert. Ein absoluter Topklub wird sich dann in der Mercedes-Benz-Arena die Ehre geben.

      Am ersten Sonntag im August wird es rund um das Klubzentrum des VfB Stuttgart verschiedene Aktionen geben, unter anderem wird es ein Spiel der Legenden geben. Der Höhepunkt wird aber zweifellos ein Testspiel gegen Atletico Madrid. Der Europa-League-Sieger spielt ab 17 Uhr gegen das Team von Tayfun Korkut.

      kicker.de/news/fussball/bundes…estet-gegen-atletico.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • RW1907Essen schrieb:

      Der VfB Stuttgart wird seinen Fans anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Vereins verschiedene Aktionen bieten. So wird etwa am 5. August der "Tag des Brustrings" gefeiert. Ein absoluter Topklub wird sich dann in der Mercedes-Benz-Arena die Ehre geben.

      Am ersten Sonntag im August wird es rund um das Klubzentrum des VfB Stuttgart verschiedene Aktionen geben, unter anderem wird es ein Spiel der Legenden geben. Der Höhepunkt wird aber zweifellos ein Testspiel gegen Atletico Madrid. Der Europa-League-Sieger spielt ab 17 Uhr gegen das Team von Tayfun Korkut.

      kicker.de/news/fussball/bundes…estet-gegen-atletico.html
      Ich finde die neue Dauerkarte schon mega <3
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • "Der sportliche Erfolg war außergewöhnlich", sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke auf der Stuttgarter Mitgliederversammlung und verkündete deshalb die Vertragsverlängerung mit Trainer Tayfun Korkut und seinem Team.

      kicker.de/news/fussball/bundes…erlaengert-vorzeitig.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund hat sich mit Bundesliga-Konkurrent VfB Stuttgart auf einen Transfer von Gonzalo Castro verständigt.

      Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag beim BVB aufgelöst und bei den Schwaben bis 2021 unterschrieben.

      Castro war im Sommer 2015 von Bayer Leverkusen zum BVB gewechselt, für die Borussia absolvierte er in drei Spielzeiten 72 Bundesliga-Spiele (6 Tore / 15 Vorlagen). In der UEFA Champions bzw. Europa League gelangen ihm in insgesamt 21 Spielen zwei Tore, im DFB-Pokal bei 13 Einsätzen vier Tore.

      reviersport.de/374532---abgang…innerhalb-bundesliga.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Nicolas Gonzalez wechselt von AA Argentinos Juniors aus der argentinischen Primera División zum VfB Stuttgart. In der vergangenen Saison 24 Ligaspiele und dabei 7 Tore und eine Torvorlage. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Stuttgart blieb auch in den Testspielen 5 und 6 ungeschlagen.

      Der VfB Stuttgart hat ein Testspiel gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar mit 2:1 (1:1) gewonnen. Erik Thommy (24. Minute) und Neuzugang Daniel Didavi (56./Foulelfmeter) sorgten bei hohen Temperaturen für den Erfolg der Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut. Sergi Enrich (33.) hatte für die Spanier zwischenzeitlich ausgeglichen.

      Nur einen Tag nach dem Testspielerfolg gegen SD Eibar konnte der VfB den nächsten Sieg einfahren. Der spanische Neuzugang Pablo Maffeo (für rund 10 Mio. Euro von Manchester City) brachte die Schwaben am Montagabend beim 3:1 (2:0)-Erfolg gegen Istanbul Basaksehir nach 14 Minuten mit einem Schlenzer ins lange Eck in Führung. Die beiden Offensivspieler Berkay Özcan (39.) und Chadrac Akolo (56.) legten auf der Sportanlage in Grassau am Chiemsee nach. Stefano Napoleoni (88.) erzielte den Anschlusstreffer für die Türken.

      Quelle: stuttgarter-nachrichten.de/inh…1e-a059-dd2a74fb54ad.html

      Am kommenden Sonntag (5. August) bestreitet der VfB sein nächstes Testmatch in der Mercedes-Benz Arena gegen Europa-League-Sieger Atlético Madrid.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Stuttgart hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar vorzeitig bis 2023 verlängert. (Quelle: dpa/sid)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Mittelfeldspieler Erik Thommy hat vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Diese früher wirklich mal erfreulichen Meldungen zu Vertragsverlängerungen sind doch inzwischen nur noch Mittel zum Zweck, die Geldmaschine am Laufen zu halten.

      Schall, Rauch und Bonanza lauten die Stichworte. ;)
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • Benutzer online 1

      1 Besucher