Landesliga Württemberg Staffel 2

  • Eine FB-Meldung aus Ebersbach


    MADER WECHSELT ZU JC DONZDORF⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

    Der 31-jährige Mittelfeldspieler verlässt den SV Ebersbach nach einer Saison vorzeitig in Richtung Donzdorf. Darauf haben sich beide Vereine geeinigt.

    Mader kam nach etlichen Jahren beim 1.FC Heiningen im Sommer 2019 nach Ebersbach und absolvierte in der abgebrochenen Saison 15 Spiele für den SVE. In diesen 15 Spielen konnte Dominik Mader acht Scorerpunkte für die Radojevic-Elf erzielen.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

    "Dominik Maders Abgang tut uns rein sportlich gesehen sehr weh. Wir hatten ihn für die neue Saison fest in unserem Kader eingeplant. Auch wenn der Abgang sportlich einen Verlust darstellt, war es nun das Beste, dass man in der Zukunft getrennte Wege geht. Dennoch möchten wir uns bei Dominik für seinen Einsatz bedanken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute," sagt Spielleiter Scherr zur Personalie Mader.

    #aufdierote #sve #derblickgehtwiedernachvorne #reisendesollmannichtaufhalten

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II