Landesliga Württemberg Staffel 4

  • Jetzt ist es amtlich,die SG Heinstetten/Hartheim/Unterdigisheim nimmt den Platz des SV Rangendingen,der auf sein Aufstiegsrecht verzichtet hatte, ein. Da Spielgemeinschaften in der Landesliga nicht erlaubt sind,hat man sich auf den Teamnamen SV Heinstetten geeinigt.

    Wie schätzst Du die ein? Sind die stärker als Trillfingen?

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Ist es erlaubt so kurzfristig seinen Namen zu ändern? Wie war bislang die Aufteilung der Spielorte zwischen den drei Orten? Finden jetzt alle in Heinstetten statt? Kann einer was über die Struktur im Verein und die Sportplätze sowie Sportlerheim schreiben?

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Jetzt ist es amtlich,die SG Heinstetten/Hartheim/Unterdigisheim nimmt den Platz des SV Rangendingen,der auf sein Aufstiegsrecht verzichtet hatte, ein. Da Spielgemeinschaften in der Landesliga nicht erlaubt sind,hat man sich auf den Teamnamen SV Heinstetten geeinigt.

    Wie schätzst Du die ein? Sind die stärker als Trillfingen?

    Sowas ist natürlich immer schwer zu sagen. Trillfingen war bis zum Stop schon brutal schwach und hat in der Landesliga eigentlich nichts zu suchen. Nusplingen als Aufsteiger hat mich doch sehr positiv überrascht. Nusplingen liegt im übrigen nur 10 km von Heinstetten entfernt. Ich schätze Heinstetten schon stärker ein als den TSV Trillfingen,aber für einen Klassenverbleib bei verschärftem Abstieg dürfte es eigentlich nicht reichen. Die Spiele der SGM fanden im übrigen immer in Heinstetten (Ortsteil von Meßstetten) statt. Der Platz ist nicht wirklich Landesliga tauglich,das Sportheim sehr klein. Favoriten für die neue Saison sind in meinen Augen FV Biberach,Olympia Laupheim,Rot Weiß Weiler,der FC Mengen und der FC 07 Albstadt

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Hab grad mal nachgeschaut. Heinstetten liegt auf 914 Metern über dem Meeresspiegel. Da dürften in der schlechten Jahreszeit Spielausfälle vorprogrammiert sein.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II