SV Meppen - Allgemeines

  • Zitat

    SV Meppen: Eintritt frei für die Damen

    Mit Unterstützung einiger Sponsoren bietet der SV Meppen am kommenden Sonntag, 03.02.08, zum Oberliga-Punktspiel gegen Eintracht Braunschweig II allen Damen freien Eintritt. Auch Kinder bis 14 Jahre kommen gratis ins Stadion. Die Begegnung wird um 15 Uhr angepfiffen.


    unter http://www.diefussballecke.de


    und übrig bleiben mal wieder die Herren , typisch ... :traurig2:

    Mia 6an Mia 2013 - 2018 :jaaa::cool::prost1::meister: :thumbsup: kommt danach der 7. Sinn oder eher Sieben auf einen Streich? Schau`n mer mal vielleicht strengen sich die anderen mal an :thumbsup:


  • Quelle: Meppener Tagespost

  • Zitat

    Original von Speldorfer


    Da wäre ich aber richtig sauer - einen Becher Bier möchte ich bitte in die Hand gedrückt bekommen... :jo:

  • Neue sportliche Leitung beim SV Meppen


    Mittwoch, den 16. Dezember 2009 um 19:26 Uhr




    Pressemitteilung des SV Meppen


    Die wichtige Funktion der sportlichen Leitung beim Oberligisten SV Meppen ist neu besetzt. Mit Rainer Persike konnte der Vorstand einen für diese Funktion absolut kompetenten und erfahrenen Mann gewinnen. In enger Kooperation mit Geschäftsführer Hermann Plagge übernimmt Rainer Persike insbesondere die Aufgaben im Zusammenhang mit der Oberligamannschaft. Dringlichste Aufgabe Persikes ist eine sofortige Analyse der sportlichen Situation und eine diesbezügliche Bestandsaufnahme.


    Der langjährige Trainer des SV Meppen – insgesamt neun Jahre, davon vier im Profibereich – ist ein Aushängeschild des Vereins. Auch verfügt er über große Erfahrungen im Bereich der sportlichen Leitung. In dieser Funktion war Rainer Persike ebenso langjährig für den Verein tätig. „Die Persönlichkeit von Rainer, seine große Erfahrung und nicht zuletzt seine Kenntnis des aktuellen Fußballgeschäftes waren ausschlaggebend für unsere zielorientierten Gespräche“, so Vorstandssprecher Andreas Kremer. „Wir freuen uns, ihn wieder an Bord des SV Meppen zu haben“, so Kremer weiter.


    Reinhold Tattermusch, bisher in Doppelfunktion als Vorstand und sportlicher Leiter tätig, wird sich künftig auf seine Aufgabe als Vorstandsmitglied konzentrieren.


    Ferner hat der Vorstand beschlossen, sich mit sofortiger Wirkung vom bisherigen Trainer der ersten Mannschaft, Frank Claaßen, zu trennen. „Die sportliche Entwicklung der letzten Wochen ließ uns leider keine andere Wahl. Wir danken Frank Claaßen für die beim SV Meppen geleistete Arbeit“, so der Vorstand. Der neue sportliche Leiter wird kurzfristig mit dem Vorstand über Traineralternativen Gespräche führen.


    Damit ist ein erster Schritt im Rahmen der bereits angekündigten Neukonzeption des sportlichen Bereiches im Verein umgesetzt. Ziel ist es, kurzfristig ein Team um Rainer Persike aufzubauen, das sich mit klar abgegrenzten Aufgaben und Kompetenzen um die sportlichen Belange des SV Meppen kümmert.



    SV Meppen 1912 e.V.


    Der Vorstand

  • Der SV Meppen hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Verpflichtet wurden Stürmer Issa Issa (ehem. Hammer SpVg), Ex-Profi Andreas Mayer (ehem.St.Pauli,zuletzt VfB Süsterfeld) und Rene Lewejohann vom Bonner SC.

  • Der SV Meppen hat sich die Dienste des ehemaligen Schalkers Emir Bajric gesichert. Bajric war in der S04-A- und B-Jugend aktiv.


    Der 20-jährige Defensivspezialist war zuletzt vereinslos. Die Emsländer, die sich unbedingt für die eingleisige niedersächsische Oberliga qualifizieren wollen, können den gebürtigen Bosnier ab sofort einsetzen.


    Quelle: Reviersport

  • Meppen hat sich bereits am vorletzten Spieltag für die eingleisige Oberliga Niedersachsen qualifiziert. Schön, sah ja zeitweise ganz anders aus.

  • Rainer Persike bleibt sportlicher Leiter des SVM


    Der frühere Spieler und langjährige Cheftrainer des SVM, der im Januar dieses Jahres den Posten des sportlichen Leiters übernommen hat, wird in dieser Funktion ein weiteres Jahr tätig sein. Dies haben Persike und der Vereinsvorstand bei ihren Gesprächen in den vergangenen Tagen vereinbart. Nachdem zuletzt auch Co-Trainer Damir Bujan und Torwarttrainer Gerard de Vries ihre Zusage gegeben hatten, sind damit alle wesentlichen Personalfragen rund um die Oberligamannschaft geklärt.


    "Wir freuen uns sehr, Rainer weiter bei uns an Bord zu haben", sagte SVM-Vorstandssprecher Andreas Kremer. "Seine Persönlichkeit, seine große Erfahrung und nicht zuletzt seine Kenntniss des aktuellen Fußballgeschäftes sind für uns von großer Bedeutung." Auch Persike sieht der kommenden Spielzeit zuversichtlich entgegen und freut sich darüber hinaus auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem neuen SVM-Coach Johann Lünemann. "Schon die ersten Gespräche haben gezeigt, dass wir uns hervorragend verstehen und uns gut ergänzen", so Persike.



    Quelle: SVM-HP


  • Quelle: SVM-HP

  • Zitat


    Der SV Meppen hat Benjamin Gommert für die kommende Saison verpflichtet. Der Torhüter kommt vom SV Seligenporten aus der Bayernliga zum Regionalligisten. Er kam bereits als Testspieler in der Vorbereitung der Meppener zum Einsatz und wusste dort zu überzeugen. Der 26-Jährige erhält bei seinem neuen Arbeitgeber einen Einjahresvertrag.


    Quelle: Kicker

  • Zitat


    Der SV Meppen meldet die erste Neuverpflichtung in 2012. Der Regionalligist hat den Stürmer Andreas Gerdes-Wurpts jetzt unter Vertrag genommen. Gerdes-Wurpts kommt vom Oberligisten Kickers Emden zu den Meppenern. Kickers Emden hatte im Dezember 2011 Insolvenz anmelden müssen und den Spielern in diesem Zusammenhang die Freigabe zum Vereinswechsel gegeben.


    Der 31-jährige Gerdes-Wurtps ist nicht unbekannt im Emsland. Er hat bereits zwei Jahre (Saison 2007/08 und 2008/09) für die Emsländer gespielt. Als klassischer Zentrumsstürmer hat er in 47 Begegnungen insgesamt 37 Tore für die Meppener erzielt. Auch in der aktuellen Oberligasaison hat er das Toreschießen mit 10 Treffern in 16 Spielen nicht verlernt. Andreas Gerdes-Wurpts erhält einen Vertrag über 1 ½ Jahre beim SV Meppen.


    Quelle: SVM-HP

  • Zitat


    Der SV Meppen trennt sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Johann Lünemann. Als Interimslösung wird die Regionalligamannschaft bis zum Saisonende durch den sportlichen Leiter Rainer Persike sowie Co-Trainer Damir Bujan und Torwarttrainer Gerald de Vries betreut.


    „Die aktuelle sportliche Entwicklung der Mannschaft ist der ausschlaggebende Grund für die Beurlaubung des Trainers. Es haben in den vergangenen Wochen diverse Gespräche stattgefunden und wir haben versucht neue Impulse zu setzen, um dieser nicht zufriedenstellenden Entwicklung entgegenzuwirken. Letztlich sind wir nun gemeinsam zu der Überzeugung gelangt, eine Beendigung der Zusammenarbeit vollziehen zu müssen“, erklärt der SVM-Vorstandssprecher Andreas Kremer. „Wir haben Johann Lünemann viel zu verdanken. Er hat sich in den Dienst des Vereins gestellt und großen Anteil am letztjährigen Aufstieg in die Regionalliga.“


    Die Leitung der Mannschaft wird bis zum Saisonende Rainer Persike übernehmen, in Abstimmung mit ihm wird die Trainingspraxis überwiegend durch Damir Bujan geleitet.


    Quelle: SVM-HP

  • Zitat


    Persike bleibt


    Der SV Meppen hat heute zwei personelle Entscheidungen bekanntgegeben, die alle Freunde, Bekannte und Gönner des Vereins mit Wohlwollen aufgenommen haben dürften. Das Meppener Urgestein Rainer Persike, der in der abgelaufenen Saison vom Posten des Sportlichen Leiters auf die Trainerbank rutschte, nachdem man sich Ende März von Johann Lünemann trennte, bleibt dem SV Meppen erhalten. In seiner Funktion als Sportlicher Leiter. „Der Verein sagte mir, dass es keine Alternativen gibt, deswegen mache ich weiter“, schmunzelte Persike und brachte so die versammelte Presse und Vorstandsmitglieder zum Lachen. Vorstandssprecher Andreas Kremer betonte, dass „es für den Verein wichtig ist, dass solche erfahrenen Säulen, wie eben Rainer Persike, weiterhin beim SV Meppen tätig sind“. Der 64-jährige Persike führte den SV Meppen 1987 als Trainer in die Zweite Bundesliga und hat sich so einen festen Platz in den Herzen der Blau-Weissen Fans gesichert. Nach 1991 und 1999 wird er nun zum dritten Mal das Traineramt niederlegen, dieses Mal aber mit anderen Vorzeichen. Mit dem neuen Trainer Heiko Flottmann wird Persike in Zukunft ein gutes Duo bilden. Für Flottmann war „es wichtig einen so kompetenten Ansprechpartner zu haben“, sagte Andreas Kremer.


    Die zweite Personalentscheidung betrifft den aktuellen Kader. Nachdem in dieser Woche bekanntgegeben wurde, dass Robin Twyrdy vom VfL Osnabrück die Mannschaft in der Abwehr verstärken soll, unterschrieb heute der 21-jährige Sascha Wald einen Zweijahresvertrag bei den Kreisstädtern. Wald, zur Zeit noch beim Oberligisten Holthausen-Biene um den Aufstieg kämpfend, wird den SV Meppen in der Offensive verstärken. „Wir erhoffen uns durch Sascha mehr Kreativität und ein belebendes Element im Offensivbereich“, sagte Geschäftsführer Markus Lohle, ohne Wald unter Druck setzen zu wollen. Der Sportliche Leiter Rainer Persike ergänzt: „Es wäre grob fahrlässig gewesen, wenn wir uns nicht um Sascha bemüht hätten, denn er passt in unsere Philosophie in den nächsten Jahren auf junge, hungrige Spieler zu setzen, die aus der Region kommen.“...


    Quelle: SVM-HP

  • WInterfahrplan steht



    quelle: SV Meppen-HP

  • Drei Tage nach dem 4:1 in der Liga bei Hannover 96 II kam der SV Meppen in einem Testspiel bei der U 23 des niederländischen Ehrendivisionärs Twente Enschede zu einem 2:2. Sascha Wald sorgte mit einem Doppelpack für die zwischenzeitliche 2:0-Führung. Nach seiner Verletzungspause kam Johan Wigger zu einem 90-minütigen Comeback.

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!


  • quelle und mehr: NOZ

  • Zitat


    Während der Spielbetrieb des SV Meppen nach der Winterpause immer wieder unter starken Schneefällen leidet, machen die Personal-Planungen für die neue Saison große Fortschritte. Wie der Verein auf seiner Website mitteilt, wurden die Verträge von Sebastian Schepers (24) und Johan Wigger (27) verlängert. Verlassen wird den SVM hingegen Angreifer Andreas Gerdes-Wurpts (32), der sich im Sommer eine Veränderung wünscht.


    Quelle: Kicker