• Wattenscheid mit Testspiel-Pleite, Trainer Britscho trotzdem zufrieden


    Kurz nach dem 1:1-Remis im Testspiel gegen den Regionalligisten Fortuna Düsseldorf II stand für die SG Wattenscheid das Duell mit dem Niederrhein-Oberligisten TVD Velbert an. 0:2 hieß es dabei am Ende aus Sicht der Wattenscheider. „Es war ein sehr intensives Spiel, die Zweikämpfe wurden sehr hart geführt. Teilweise vielleicht auch über dem Limit“, kommentierte SG Wattenscheids Cheftrainer Christian Britscho die für ein Testduell ungewöhnlich harte Gangart, mit der beide Teams zu Werke gingen.


    https://www.reviersport.de/art…tscho-trotzdem-zufrieden/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • er Fußball-Oberligist SG Wattenscheid 09 hat auf die Verletzungen auf der Torwart-Position reagiert und noch einmal personell nachgelegt. Es kommt ein Mann der schon für den FC Kray, Schwarz-Weiß Essen und Rot-Weiss Essen spielte.

    Die SG Wattenscheid 09 hat auf die Verletzungen der beiden Torhüter Bruno Staudt (Meniskus) und Tolunay Isik (Muskelfaserriss) reagiert und sich die Dienste von Torhüter Philipp Kunz gesichert. Der 33-Jährige kehrt damit nach zehn Jahren an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der einzige nicht verletzte Torhüter war bis zur Kunz-Verpflichtung Maurice Horn.


    https://www.reviersport.de/art…rpflichtet-ex-rwe-keeper/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Fußball-Oberligist Wattenscheid 09 darf sich bei den nächsten Heimspielen auf die Unterstützung einer größeren Zuschauerzahl freuen. Das Hygienekonzept der SG erhielt grünes Licht.

    Das von der SG Wattenscheid 09 entwickelte Sicherheits- und Hygienekonzept zum Sonderspielbetrieb 2020/21 ist mit den lokalen Behörden abgesprochen und genehmigt worden und befindet sich im Einklang mit der neuen NRW-weit geltenden Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO), die vom 16. September an in Kraft tritt. Ein erweitertes Konzept für über 2.000 Zuschauer ist den Behörden auch vorgelegt worden, befindet sicher aber noch in Abstimmung. Für das nächste Heimspiel dürfen 950 Zuschauer das Lohrheidestadion besuchen.


    https://www.reviersport.de/art…ehr-zuschauer-akzeptiert/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Mit einem knappen 1:0 gegen SG Finnentrop Bamenohl erkämpfte sich die SG Wattenscheid 09 die ersten drei Punkte in der Oberliga Westfalen. RevierSport hat sich nach der Partie mit SGW-Defensivspezialist Tom Sindermann über den Saisonstart und die neue Mannschaft unterhalten.

    Es ist geschafft: Die SG Wattenscheid 09 konnte am vierten Spieltag den ersten Sieg der noch jungen Saison einfahren. Unter dem Strich ging das 1:0 für die Schwarz-Weißen in Ordnung, doch die Leistung ist noch ausbaufähig. Das sah auch SGW-Spieler Tom Sindermann so: „Das war sicherlich nicht die beste Leistung. Die erste Halbzeit war in Ordnung, aber wir machen die Dinger einfach nicht. Dann spielen wir bis zum Tor ganz gut und dann stellen wir das Fußballspielen so ein bisschen ein“, analysierte er nach der Partie.


    https://www.reviersport.de/art…-und-die-neue-mannschaft/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Die SG Wattenscheid 09 konnte sich zuletzt in der Oberliga Westfalen tabellarisch verbessern – anfangs drei sieglosen Spielen ließ die Mannschaft von Trainer Christian Britscho nun zwei Siege folgen. Am Donnerstag soll gegen ein arg gebeuteltes Westfalia Herne der nächste Dreier her.

    Der Lucky Punch erfolgte in der Nachspielzeit: In der 91. Minute gelang Agon Arifi, Angreifer bei der SG Wattenscheid 09, am vergangenen Wochenende das entscheidende Tor zum 1:0-Endstand aus Sicht Wattenscheids bei der zweiten Mannschaft von Preußen Münster. Damit machte das Team um Cheftrainer Christian Britscho den zweiten Sieg in Folge perfekt. Der Coach stufte das Endergebnis nach dem Spiel als glücklich ein: „Das war eigentlich ein klassisches Unentschieden-Spiel. In der ersten Halbzeit dominieren wir, in der zweiten dominiert Münster. Wir hatten am Ende das Spielglück auf unserer Seite und verwerten eben diese eine Möglichkeit zum Tor des Tages.“


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Westfalen-Oberligist SG Wattenscheid 09 läuft momentan zur Hochform auf: Am 7. Spieltag gab es gegen Eintracht Rheine durch einen deutlichen 4:1-Sieg den vierten Dreier in Folge.

    Diese komplett neuformierte Mannschaft scheint sich nach dem Zwangsabstieg mittlerweile gefunden zu haben: Nach einem etwas holprigen Start mit zwei Remis und einer Niederlage in den ersten drei Partien ist die SG Wattenscheid 09 aktuell kaum aufzuhalten: Nach den Siegen gegen die SG Finnentrop-Bamenohl, Preußen Münster II und Westfalia Herne folgte jetzt gegen Eintracht Rheine der nächste Dreier. „Insgesamt bin ich sehr zufrieden, wie die Jungs das umgesetzt haben“, betonte SGW-Trainer Christian Britscho nach der Partie.


    https://www.reviersport.de/art…tenscheid-ist-in-topform/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Mit zwei Treffern hatte Felix Casalino maßgeblichen Anteil an dem 4:1-Erfolg der SG Wattenscheid 09 gegen Eintracht Rheine. Doch der Torjäger ist nicht nur in der Oberliga erfolgreich unterwegs, sondern auch auf YouTube.

    Die Zufriedenheit war SGW-Spieler Felix Casalino nach dem 4:1-Sieg der SG Wattenscheid 09 gegen Eintracht Rheine deutlich anzusehen. Klar, immerhin hatte er selbst zwei Tore zu diesem Erfolg beigetragen. „Wir sind jetzt erstmal happy, nach zehn Tagen mit zwölf Punkten dazustehen. Nach hinten raus war das ein sehr solider Auftritt von uns“, befand er.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Beim Fußball-Oberligisten SG Wattenscheid 09 sorgt eine Vorgabe der Stadt Bochum für Verwirrung und Unverständnis. Die Behörde hat die Nutzung sämtlicher Sportanlagen ab Montag, 26. Oktober, untersagt.

    Verwirrung in Wattenscheid und Bochum. Am Donnerstag hatte die Stadt angeordnet, dass sich maximal fünf Spieler in der Umkleidekabine aufhalten dürften. Als Vorsichtsmaßnahme, um das Risiko einer Corona-Infektion zumindest zu verringern. Tags darauf erreichte die Sportvereine dann eine drastischere Nachricht: Ab Montag, 26. Oktober, ruht auf sämtlichen Anlagen - ob in der Halle oder im Freien - der Betrieb. Beim Fußball-Oberligisten SG Wattenscheid 09 stößt das auf Unverständnis.


    https://www.reviersport.de/art…ber-geschlossene-anlagen/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Gute Nachrichten für den Fußball-Oberligisten SG Wattenscheid 09: Das Planinsolvenzverfahren steht kurz vor dem Abschluss.

    Sportliche Neuigkeiten gibt es vom Fußball-Oberligisten SG Wattenscheid 09 seit einigen Tagen nur noch bedingt. Noch bevor die Stadt Bochum in Absprache mit dem Gesundheitsamt sämtliche Sportanlagen schloss, musste die Mannschaft von Trainer Christian Britscho den Trainingsbetrieb aussetzen. Grund waren positive Corona-Befunde im Mannschaftskreis. Doch alle sind wohlauf, drehen fleißig ihre vom Coach verordneten Lauf-Runden und warten auf die Fortsetzung der Saison. Abseits des Platzes gibt es jedoch gute Nachrichten.


    https://www.reviersport.de/art…nzverfahren-bald-beendet/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • SG Wattenscheid 09 ist in der Oberliga angekommen


    Insolvenz, Zwangsabstieg, Neuanfang: Bei der SG Wattenscheid 09 war in der Vergangenheit einiges los. Inzwischen ist Ruhe im Verein eingekehrt.

    Die SG Wattenscheid 09 um Cheftrainer Christian Britscho und Assistent Timo Janczak durfte im Sommer eine Fußballmannschaft am Reißbrett entwickeln. Nach der Insolvenz im Jahr 2019 ist lediglich Norman Jakubowski im Kader geblieben. Die restlichen Spieler kamen neu an die Lohrheide. Das Team, das als Neunter überwintert, hat sich schneller gefunden als erwartet, wie Janczak gegenüber RevierSport erklärt: "Man muss sagen, dass wir im Vorfeld gemeinsam mit der sportlichen Leitung gute und charakterlich ausgezeichnete Spieler geholt haben." Auch abseits des Rasens gab es positive Nachrichten. Ende November wurde das Insolvenzverfahren abgeschlossen, der Verein ist seitdem entschuldet. Der Neuanfang ist also geglückt.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • SG Wattenscheid 09: Drei Mann gehen - ein Spieler verlängert


    Fußball-Oberligist SG Wattenscheid 09 nutzt die aktuelle Corona-Zwangspause, um die Zukunft zu planen. Die SG wird sich im Winter von drei Spielern trennen. Ein anderer Akteur verlängert derweil vorzeitig seinen Vertrag.

    Tim Kaminski trägt auch in der kommenden Saison das Trikot der SG Wattenscheid 09. Der 21-Jährige Angreifer hat seinen Kontrakt vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Kaminski: "Ich fühle mich extrem wohl an der Lohrheide und habe keine Sekunde gezögert, als die Verantwortlichen auf mich zukamen."


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Beitrag von HSV4EVER ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().