Neues vom FSV 08 Bissingen

  • Bissingen verlängert mit seinem Trainerteam und mit mehreren Leistungsträgern


    https://www.swp.de/sport/fussb…8-bissingen-42953142.html

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Offensichtlich wechselt Shpetim Muzliukaj vom SGV Freiberg nach Bissingen.


    https://www.fupa.net/berichte/…mann-am-ball-2650163.html

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Drei Neue für Bissingen. Allerdings auch zwei unerwartete Abgänge.


    https://www.lkz.de/sport/fu%C3…n-zu-08-_arid,593166.html


    Da werde ich dann wohl in der kommenden Runde auch mal wieder hin fahren müssen. Nach dem Spiel ists da immer richtig schön. :)

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

    Einmal editiert, zuletzt von Bredi ()

  • Weitere Abgänge in Bissingen. Patrick Milchraum, Sebastian Gleißner, Daniel Schmelzle, Mert Okar und Mario Di Biccari verlassen laut Stuttgarter Nachrichten den Verein mit bislang unbekanntem Ziel.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Überraschenderweise wechselt zudem Simon Lindner zum TV Darmsheim in die Landesliga.


    https://www.bietigheimerzeitun…1e-acb4-23ae1d3810d2.html


    https://fsv08bissingen.de/schm…er-abschied-am-bruchwald/

    Ein herber Verlust für den FSV.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II


  • Allgemein ja schon ein kleiner Umbruch da in Bissingen. Mal sehen, ob die sportliche Konstanz der letzten Jahre fortgeführt werden kann.

  • Ein herber Verlust für den FSV.


    Allgemein ja schon ein kleiner Umbruch da in Bissingen. Mal sehen, ob die sportliche Konstanz der letzten Jahre fortgeführt werden kann.

    Ich denke schon, dass Bissingen wieder eine schlagkräftige Mannschaft am Start hat. Freiberg und die Kickers sind vermutlich stärker besetzt, aber mit dem Rest sollten die Bissinger eigentlich mithalten können.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Der FSV Bissingen hat auf Grund von Personalmangel das für morgen geplante Testspiel gegen die SKV Rutesheim abgesagt.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Neuzugang für Bissingen


    #Transfer - die #Bruchwaldelf begrüßt einen weiteren Neuzugang bei Nullacht. Ab sofort verstärkt Filimon Gerezgiher den Kader des Oberliga-Teams. „Filimon ist ein schneller, junger Außenverteidiger und wird uns künftig auf der Außenbahn deutlich verstärken“, unterstreicht Team-Manager Mario Di Biccari die Stärken des Neuzugangs. Der 20 Jahre alte Stuttgarter wurde in der Jugend u.a. beim SV Sandhausen ausgebildet und absolvierte die letzte Saison bei Wormatia Worms. Er erhält im Kader von Alfonso Garcia das Trikot mit der Nummer #22. Herzlich Willkommen Filimon bei Nullacht! #NullachtEinTeam https://fsv08bissingen.de/herzlich-willkommen-filimon/

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Der Artikel hat für ziemliche Verärgerung in Bissingen gesorgt. Hier ein Statement des Vereins:


    Die Ludwigsburger Kreiszeitung | www.lkz.de
    hat am 16.10.2020 unter der Überschrift „Verstoß gegen Coronaregeln: Bissinger Videoanalyse hat Folgen“ einen Beitrag von Marco Jaisle veröffentlicht. Innerhalb des Beitrags wird der Amateurfußball im Allgemeinen sowie der FSV 08 Bissingen e.V. im Besonderen beschuldigt, die Regeln für den Umgang mit der Corona-Pandemie zu ignorieren. Durch die Unterschrift „Kann Mannschaftssport während einer Pandemie funktionieren?“ und die direkt nachfolgende Antwort des Autors wird ausgedrückt, dass dem Verein FSV 08 Bissingen e.V. ein mangelndes Bewusstsein für die aktuelle Lage fehle.
    Der folgende Link führt zur ausführlichen Stellungnahme des Vereinsvorstands, https://fsv08bissingen.de/stellungnahme-zum-beitrag-der.../
    Der Vorstand, das Hygieneteam und alle ehrenamtlich innerhalb des Vereins engagierten Mitglieder sind entsetzt über die negative und tendenziöse Berichterstattung der LKZ. Offensichtlich versuchte der Autor bewusst, einen Fehler bei der Anwendung des Hygienekonzepts durch eine fehlerhafte Berichterstattung auszuweiten, die Glaubwürdigkeit der Amateurvereine im Allgemeinen und des FSV 08 Bissingen e.V. im Besonderen zu untergraben und negative Stimmungsbilder unter Nutzung der mit Covid19 verbundenen Ängste zu schüren. Von derartigen Vorgehensweisen möchte sich der Verein FSV 08 Bissingen e.V. in aller Deutlichkeit distanzieren.
    Trotz der Vielzahl an Vorschriften, die dynamisch auf allgemeinen Regeln und sportspezifischen Regularien basieren, werden die vorgegebenen Hygienekonzepte auf breiter Front angewendet und umgesetzt. Ein Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist kontinuierlich damit befasst, die Regeln anzupassen und auf den Sportanlagen umzusetzen.
    Nochmals bleibt festzuhalten: Der FSV 08 Bissingen e.V. bewegt wöchentlich etwa 500 Jugendspieler und Aktive über die Sportanlagen am Bruchwald. In der Zeit seit Mai bis heute liegt #kein #einziger #Fall einer Ansteckung mit Covid19 durch Kontakte innerhalb des Vereins vor. Dies gilt auch für den aktuellen Fall. Der Verein hat sogar vorsorglich und selbständig seine Spieler und Trainer in Quarantäne verwiesen. Im Umkehrschluss bleibt festzuhalten, dass das Hygienekonzept nachhaltig umgesetzt wird und funktioniert.
    Wir sind sehr verwundert und bedauern es nachdrücklich, dass die LKZ einen Fehler im Umgang mit Hygienekonzepten für eine derart einseitige Meinungsbildung missbraucht!

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Alfonso Garcia ist als Cheftrainer zurückgetreten:


    https://www.stuttgarter-nachri…f4-8b5ecf5a6d69._amp.html


    Ich bin kein Insider, kann mir aber vorstellen, dass der jetzt schon ordentliche Rückstand und die Unsicherheit aufgrund C19 einen die Lust verlieren lassen können. Im Grund dürfte in Bissingen auf Dauer nicht viel mehr möglich sein als das was die letzten Jahre erreicht wurde. Und das ist durchaus eine Leistung gewesen.

  • Im Grund dürfte in Bissingen auf Dauer nicht viel mehr möglich sein als das was die letzten Jahre erreicht wurde. Und das ist durchaus eine Leistung gewesen.

    Ja, vermutlich trifft Deine Einschätzung zu. Und ich bin eigentlich immer gerne nach Bissingen gefahren, wo es doch trotz aller sportlicher Ambitionen noch recht familiär zugeht. Persönlich finde ich es auch schade, dass Alfonso Garcia nicht mehr Coach ist. Er ist ein sehr sympathischer Zeitgenosse, mit dem man sich nach dem Spiel immer problemlos bei einem Bier über die Geschehnisse auf dem Rasen unterhalten konnte. Ich wünsche dem FSV, dass er einen guten Nachfolger findet.


    Und hier noch eine Erinnerung an ihn als Trainer, als der FSV im WFV-Pokal zu Gast in Bettringen war.


    AlfonsoG3.jpg

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

    Einmal editiert, zuletzt von Bredi ()