Neues aus Oberhausen

  • Der Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat auf die Verletzung von Torwart Mark Depta reagiert und einen neuen Schlussmann vom Bonner SC verpflichtet.

    Nach Jan Wellers (VfL Bochum) hat Rot-Weiß Oberhausen auch einen neuen Torwart verpflichtet. Das war nötig, weil sich Mark Depta, der im Sommer aus Aachen zu RWO wechselte, verletzte und lange pausieren muss. Daher hat RWO nun Robin Benz unter Vertrag genommen.


    https://www.reviersport.de/art…lt-torwart-vom-bonner-sc/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWO bemüht sich, RWO hat eine sensationelle Lösung gefunden.... wen wollen die mit solchem Werbesprech eigentlich verarschen?! Livestreams, ganz was neues. Schon seit langem (!) zeigt man sämtliche Heimspiele bei Sporttotal.tv. Frei, kostenlos, einfach.


    Aber nein, jetzt hat man eine tollen neuen Marketingpartner. Da kann man demnächst dann die Leute besser abzocken und Geld nehmen für die Streams. Natürlich alles für die Fans. Nicht etwa für sich selbst. Wieviel Volksverdummung geht eigentlich noch....

    Die Kritik kann ich nicht ganz nachvollziehen. RWO hat bis auf weiteres keine Zuschauereinnahmen. Wenn der Verein weiter bestehen will muss Kohle rein. Das macht RWO nicht um Leute zu ärgern. Das es als große Nummer verkauft wird ist normal. So läuft Marketing.

    Meine Heimat,
    meine Liebe,
    in den Farben Rot und Weiß,
    SC Rot Weiß
    Oberhausen
    nur damit es jeder weiß!


    Tradition stirbt nie!

  • Der VfB Homberg setzt sich am 6. Spieltag der Regionalliga West mit 1:0 (0:0) bei Rot-Weiß Oberhausen durch. Damit feiern die Duisburger ihren ersten Saisonsieg - die Kleeblätter kassieren die erste Pleite und müssen einen weiteren Verletzten verzeichnen.

    Das Ende der Remis-Serie hatte sich Rot-Weiß Oberhausen anders vorgestellt. Gegen den VfB Homberg, vor der Partie Regionalliga-Schlusslicht, sollte der erste Saisonsieg her. Doch 90 Minuten später herrschte Frust und Enttäuschung bei den Kleeblättern, die weiter auf den ersten Dreier warten müssen.

    Offensiv zu harmlos und unkreativ und hinten zu fahrlässig präsentierte sich Rot-Weiß gegen die Duisburger, die von Beginn an immer wieder mit Tempo nach vorne spielten und sich nicht präsentierten wie ein Tabellenletzter.


    https://www.reviersport.de/art…gen-wachsen/#comments_box

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Rot-Weiß Oberhausen hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und Shaibou Oubeyapwa verpflichtet. Er spielte bereits in den vergangenen zwei Jahren für die Kleeblätter.

    Nur vier Punkte aus fünf Spielen, dazu zahlreiche Verletzungssorgen. Den Saisonstart hatte sich Rot-Weiß Oberhausen um den neuen Trainer Dimitrios Pappas ganz anders vorgestellt. Nun hat der Verein auf den schwierigen Auftakt reagiert und einen alten Bekannten zurückgeholt: Shaibou Oubeyapwa trägt ab sofort wieder das Trikot der Kleeblätter.


    https://www.reviersport.de/art…en-kleeblaettern-zurueck/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Weitere Verstärkung für Rot-Weiß Oberhausen: Vom SV Elversberg wechselt ein Defensivallrounder an die Lindnerstraße, der bereits 86 Mal in der Regionalliga West auflief.

    Lediglich vier Punkte holte Rot-Weiß Oberhausen bislang in der Regionalliga West. Nun hat RWO reagiert und ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nils Winter wechselt zu den Kleeblättern. Der Defensivallrounder stand zuletzt beim SV Elversberg in der Regionalliga Südwest unter Vertrag. Der 26-Jährige kennt die West-Staffel schon von seiner Zeit bei Alemannia Aachen. Drei Jahre lang spielte er für die Kaiserstädter und absolvierte dabei 86 Einsätze.


    https://www.reviersport.de/art…wechselt-nach-oberhausen/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Sechs Spiele, nur vier Punkte - das ist zu wenig für die Ansprüche von Rot-Weiß Oberhausen. Klubchef Hajo Sommers bittet den Trainer zum Vier-Augen-Gespräch.


    Nach vier Unentschieden in den ersten vier Saisonspielen verlor RWO zuletzt mit 0:1 gegen Homberg und trotz der beiden Neuzugänge - Rückkehrer Shaibou Oubeyapwa und der Ex-Elversberger Nils Winter standen in der Startelf - auch mit 0:3 beim Wuppertaler SV.



    https://www.kicker.de/rwo-im-t…-pappas-an-786386/artikel

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen befindet sich schon zum Saisonstart in einer Krise. In den ersten sechs Spielen ist es RWO nicht gelungen, einen Dreier einzufahren. Alle anderen 20 Konkurrenten haben mindestens schon ein Mal gewonnen. Am Samstag geht es nach Aachen.

    Rot-Weiß Oberhausen, nach sechs Spielen noch sieglos, gastiert am Samstag (14 Uhr) auf dem Tivoli bei Alemannia Aachen: Die RWO-Verantwortlichen um Sportchef Patrick Bauder hoffen auf den ersten Dreier in der Regionalliga West.

    RevierSport hat vor dem RWO-Auftritt in Aachen mit dem 30-jährigen Bauder gesprochen - auch über die Position von Cheftrainer Dimitrios Pappas.


    https://www.reviersport.de/art…start-und-trainer-pappas/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Rot-Weiß Oberhausen hat auch das siebte Spiel der neuen Saison nicht gewinnen können. Im 74. Traditionsduell bei Alemannia Aachen unterlagen die Kleeblätter mit 1:2. Gegen defensiv stabile Gastgeber hatte das Team von Trainer Dimitrios Pappas zu wenige zwingende Chancen.

    Der Aachener Tivoli ist für Rot-Weiß Oberhausen kein gutes Pflaster: Den letzten Sieg holten die Kleeblätter in der Kaiserstadt vor fast sieben Jahren. Und auch diesmal fuhr das Team von Coach Dimitrios Pappas ohne drei Punkte zurück in die Heimat – bei Alemannia Aachen gab es eine 1:2-Niederlage. Diese ist die dritte für RWO am Stück und stürzte die Kleeblätter nun auf den vorletzten Tabellenplatz der Regionalliga West. Durch Tore von Stipe Batarilo (14.) und dem ehemaligen Essener Hamdi Dahmani (66.) spitzten die Aachener die Krise der noch sieglosen Oberhausener weiter zu. Für die Gäste traf lediglich Rückkehrer Maik Odenthal in der 54. Minute per Sonntagsschuss zum zwischenzeitlichen Ausgleich.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWO: Terranova-Lob für Abwehr und Ahlen


    Rot-Weiß Oberhausen konnte den Aufwärtstrend aus den vergangenen Spielen nicht bestätigen und kam gegen das Schlusslicht Rot Weiss Ahlen nur zu einem 1:1 Unentschieden.

    Die Vorzeichen standen eigentlich gut für Rot-Weiß Oberhausen. Mit dem Rückenwind eines 6:1 aus der letzten Partie beim Bonner SC gingen die Kleeblätter in die Partie gegen das Schlusslicht der Regionalliga West aus Ahlen, die mit einer Serie von neun sieglosen Spielen ins Ruhrgebiet reisten. Doch die Mannschaft von Neu-Ahlen und Ex-RWO-Trainer Andreas Zimmermann trotzte den Gastgebern ein verdientes 1:1 ab.


    https://www.reviersport.de/art…ob-fuer-abwehr-und-ahlen/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • In der Fußball-Regionalliga West muss Rot-Weiß Oberhausen am Mittwochabend (18 Uhr) zum SV Lippstadt reisen. Eine unangenehme Aufgabe, wie RWO-Sportchef Patrick Bauder betont.

    Rot-Weiß Oberhausen kommt nicht so richtig in Tritt. 15 Punkte nach 14 Spielen sind einfach zu wenig. Diese Ausbeute kann nicht der Anspruch von RWO sein. Auch nach dem Mike Terranova für Dimitrios Pappas übernommen hat, warten die Fans der Kleeblätter noch darauf, dass die Bremse so richtig losgelöst wird. RWO fährt weiterhin einen Zick-Zack-Kurs und kommt nicht aus der unteren Tabellenregion heraus.


    https://www.reviersport.de/art…-gegen-rwo-serie-beenden/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • 0:1 gegen Fortuna Köln: RWO-Trainer Terranova angefressen


    Rot-Weiß Oberhausen hat sein Auswärtsspiel bei Fortuna Köln knapp mit 0:1 (0:0) verloren. RWO-Trainer Mike Terranova ärgerte sich nach dem Schlusspfiff, richtete den Blick aber gleich wieder nach vorne.

    Nach zuvor fünf Spielen ohne Niederlage in Folge (zwei Siege, drei Remis), ging Rot-Weiß Oberhausen am Freitagabend erstmals wieder als Verlierer vom Platz. Bei Fortuna Köln mussten sich die Kleeblätter trotz einer ordentlichen Leistung knapp mit 0:1 geschlagen geben. Dass es nicht für mehr reichte, ärgerte Oberhausens Trainer Mike Terranova.


    https://www.reviersport.de/art…er-terranova-angefressen/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • 2:0 in Überzahl: RWO schlägt Preußen Münster


    Zum Abschluss des 20. Regionalliga-West-Spieltags traf Rot-Weiß Oberhausen auf Preußen Münster. Ab der 55. Minute agierte RWO in Überzahl - und daraus schlugen die Kleeblätter beim 2:0 (0:0)-Sieg Kapital.
    Als Rot-Weiß Oberhausen letztmalig den SC Preußen Münster empfing, waren die Vorzeichen ganz andere. Etwa 4.300 Zuschauer sahen in Oberhausen im Januar 2012 ein 2:2-Remis - in der 3. Liga. Über acht Jahre später ging es für RWO am Sonntag darum, sich weiter von den Abstiegsrängen der Regionalliga West zu entfernen und ins Tabellen-Mittelfeld aufzuschließen. Genau dorthin wollten die Adlerträger nach drei sieglosen Spielen in Serie nicht abrutschen.


    https://www.reviersport.de/art…hlaegt-preussen-muenster/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWE kann Wintermeister werden - RWO leistet Schützenhilfe


    Im Nachholspiel der Fußball-Regionalliga West trennten sich Borussia Dortmund II und Rot-Weiß Oberhausen 2:2 (0:1)-Remis. RWO gelang der Ausgleichstreffer in der 90. Minute.

    Rot-Weiss Essen kann am Samstag die Wintermeisterschaft perfekt machen. Voraussetzung ist ein Sieg gegen den FC Wegberg-Beeck. Bedanken für die Chance, den Halbjahres-Titel einzusacken, kann RWE sich bei Nachbar RWO. Oberhausen konnte nämlich Essens ärgstem Verfolger Borussia Dortmund II im Nachholspiel am frühen Mittwochnachmittag ein 2:2-Unentschieden abtrotzen.

    Rot-Weiß Oberhausen begann das Nachholspiel bei Borussia Dortmund wie schon vor einer guten Woche, als die Partie nach wenigen Minuten aufgrund des Nebels beim Spielstand von 1:0 für RWO abgebrochen werden musste: mutig und mit hohem Pressing. Auch wenn es diesmal wieder bei 0:0 losging, konnte RWO mit der "alten" 1:0-Führung in die Kabine gehen. Sven Kreyer (41.) erzielte das 1:0 für RWO.


    https://www.reviersport.de/art…uetzenhilfe/#comments_box

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWO-Sportchef kündigt personelle Wechsel im Winter an


    Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat eine enttäuschende Hinrunde hinter sich. Jedoch ist ein Aufwärtstrend klar zu erkennen: RWO verlor nur eines der letzten neun Ligaspiele. Im RevierSport-Interview zieht Sportchef Patrick Bauder ein Halbzeit-Fazit.

    20 Spiele, 24 Punkte: Die Bilanz von Rot-Weiß Oberhausen kann so recht niemanden im RWO-Umfeld zufriedenstellen. Auch wenn die Kleeblätter im Sommer einen großen personellen Umbruch im sportlichen Bereich vollzogen, hätte keiner in Oberhausen erwartet, dass dieser Umbruch so beschwerlich vonstatten verlaufen würde.


    https://www.reviersport.de/art…lle-wechsel-im-winter-an/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWO: Ehemaliges BVB-Talent unterschreibt


    Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen wird sich mit einem ehemaligen großen Talent von Borussia Dortmund verstärken. Zuletzt war der Offensivspieler bei den Sportfreunden Lotte aktiv.

    Rot-Weiß Oberhausen hat am Silvestertag 2020 einen Arbeitsvertrag mit Hüseyin Bulut unterschrieben. Das erfuhr RevierSport. Demnach löste Bulut am Mittwochnachmittag, 30. Dezember 2020, seinen Jahresvertrag bei den Sportfreunden Lotte auf und unterzeichnete am Donnerstagmittag, 31.12. 2020, einen Kontrakt an der Lindnerstraße.

    Der 21-jährige Bulut, der in der Offensive flexibel einsetzbar ist, absolvierte in der laufenden Saison elf Begegnungen (ein Tor, eine Vorlage) für die abstiegsbedrohten Sportfreunde Lotte, wohin er erst Mitte Oktober gewechselt war.


    https://www.reviersport.de/art…bvb-talent-unterschreibt/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!