[Kroatien] 1. HNL (erstklassig)

  • Große Aufregung im kroatischen Fußball: Weil ein Spieler einer Vertragsauflösung nicht zustimmte, flippte der Klubboss
    völlig aus und ließ die Fäuste fliegen.
    Wie kroatische Medien übereinstimmend berichten, soll der Präsident des Erstligisten NK Zagreb, Drazen Medic, seinen
    Akteur Vedran Celiscak in sein Büro gebeten haben, um ihm eine Vertragsauflösung anzubieten. Der 29-Jährige lehnte ab,
    woraufhin Medic komplett die Fassung verlor. Er beleidigte die Mutter des Spielers, sprang über seinen Schreibtisch und
    schlug auf ihn ein.
    Der Mittelfeldmann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo Verletzungen im Gesicht, am Ohr und am Arm
    festgestellt wurden. Celiscak sei aufgrund des Vorfalls derart traumatisiert gewesen, dass er anschließend einen Psychiater
    aufsuchte. Gegen Drazen Medic werde nun wegen Körperverletzung ermittelt.


    Quelle: reviersport.de

  • Drei Vereine der ersten kroatischen Liga sind wegen Schulden vorläufig suspendiert worden. Der Tabellen-Zweite
    Hajduk Split werde wegen Schulden von 3,3 Millionen Kuna (rund 450.000 Euro) gegenüber HNK Sibenik im Zuge eines
    Spielertransfers suspendiert, entschied die Disziplinarkommission des nationalen Fußball-Verbandes (HNS) in Zagreb.
    Daneben traf es HNK Sibenik und NK Karlovac, die finanziellen Verpflichtungen gegenüber ihren Spielern nicht
    nachgekommen sein sollen. Diese beiden Vereine liegen in der Tabelle auf dem 13. und 15. Platz unter 16 Clubs. (dpa)
    .

  • Dinamo Zagreb hat Trainer Krunoslav Jurcic als Nachfolger für den geschassten Ante Cacic verpflichtet.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Der Präsident von Dinamo Zagreb wurde verhaftet, weil er abfällige Äußerungen über einen serbischen Minister getätigt hat.


    http://www.focus.de/sport/fuss…verhaftet_aid_941277.html

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • :lachen:


    Zitat

    Kroatischer Klub feuert Josip Gaspar
    Trainer klaut Kreditkarte und kauft 36 Liter Jägermeister


    Sein gesteigerter Hang zu deutschem Kräuterlikör hat den kroatischen Fußballtrainer Josip Gaspar seinen Job beim Amateurklub NK Precko Zagreb gekostet. Wie die Tageszeitung Jutarnji List berichtet, klaute der frühere Mittelfeldstar von Dinamo Zagreb einem Spieler des benachbarten Vereins Sparta Elektra die Kreditkarte und kaufte mit dieser stolze 36 Liter Jägermeister im Gesamtwert von rund 600 Euro. Damit war der Durst des 40-Jährigen aber noch nicht gestillt: Als Gaspar am selben Tag in einem anderen Geschäft weitere zehn Liter der Spirituose nachlegen wollte, wurde er festgenommen.


    Quelle


    :saufen2:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Sa 06.07.2013
    Dinamo Zagreb (Meister) - Hajduk Split (Pokalsieger) 4:1 i.E. (1:1/1:0)
    1:0 Duje Cop (35.)
    1:1 Mijo Caktas (76./Elf.)



    1. Spieltag


    Fr 12.07.2013
    HNK Rijeka - NK Istra 1961 Pula 3:0 (2:0)
    Dinamo Zagreb - NK Osijek 3:1 (2:0)


    Sa 13.07.2013
    Hrvatski Dragovoljac Zagreb - Lokomotiva Zagreb 0:2 (0:1)
    NK Zadar - Hajduk Split 1:5 (1:2)


    So 14.07.2013
    RNK Split - Slaven Belupo Koprivnica 2:1 (2:0)

  • Mal ein Blick in die kroatische Liga, wie schlägt sich eigentlich Stuttgart-Bezwinger Rijeka ?


    Nachholspiel - Do 06.02.2014
    NK Istra 1961 Pula - Dinamo Zagreb 1:3 (1:1)



    21.Spieltag


    Fr 07.02.2014
    Lokomotiva Zagreb - Slaven Belupo Koprivnica 2:1 (0:1)

    Sa 08.02.2014
    NK Zadar - NK Osijek 3:1 (1:0)
    RNK Split - Hajduk Split 1:2 (0:0)

    So 09.02.2014
    Hrvatski Dragovoljac - NK Istra 1961 1:2 (0:1)
    HNK Rijeka - Dinamo Zagreb abgesagt




    1 Dinamo Zagreb 20 14 4 2 38:14 24 46


    2 Hajduk Split 21 11 8 2 37:19 18 41
    3 HNK Rijeka 20 10 8 2 37:18 19 38


    4 Lokomotiva Zagreb 21 11 3 7 33:28 5 36
    5 RNK Split 21 8 7 6 22:19 3 31
    6 NK Istra Pula 21 8 5 8 30:30 0 29
    7 NK Zadar 21 5 5 11 18:34 -16 20
    8 Slaven Belupo 21 3 9 9 24:29 -5 18


    9 NK Osijek 21 2 6 13 15:44 -29 12


    10 Hrvatski Dragovoljac Zagreb 21 1 7 13 16:35 -19 10

  • Zitat


    Dinamo Zagreb hat seine Vormachtstellung ein weiteres Mal unterstrichen und den neunten Meistertitel in Serie unter Dach und Fach gebracht. Nach dem 5:0-Sieg gegen Tabellenschlusslicht Hrvatski Dragovoljac kann die Elf von Zdravko Mamic vier Spieltage vor Schluss nicht mehr vom Platz an der Sonne verdrängt werden...


    ...Zum neunten Mal in Folge und insgesamt zum 16. Mal seit der Gründung der kroatischen Liga 1992 hat sich Dinamo Zagreb den Liga-Titel gesichert, was gleichzeitig die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation bedeutet....


    Quelle: Kicker



    Sa 19.04.2014
    NK Zadar - RNK Split 0:1 (0:1)
    NK Osijek - HNK Rijeka 2:0 (1:0)


    Mo 21.04.2014
    NK Istra 1961 Pula - Slaven Belupo 3:3 (1:1)
    Hajduk Split - Lokomotiva Zagreb 2:2 (1:0)

    Di 22.04.2014
    Dinamo Zagreb - Hrvatski Dragovoljac 5:0 (1:0)




    1 Dinamo Zagreb 32 24 5 3 75:23 52 77


    2 HNK Rijeka 32 18 9 5 60:31 29 63
    3 Hajduk Split 32 16 11 5 54:35 19 59


    4 RNK Split 32 14 8 10 35:32 3 50
    5 Lokomotiva Zagreb 32 14 5 13 50:49 1 47
    6 NK Istra 1961 Pula 32 10 7 15 42:54 -12 37
    7 NK Zadar 32 9 5 18 29:56 -27 32
    8 NK Osijek 32 7 7 18 32:56 -24 28


    9 Slaven Belupo 32 5 11 16 38:59 -21 26


    10 Hrvatski Dragovoljac 32 5 8 19 34:54 -20 23

  • Fr 16.05.2014
    RNK Split - Lokomotiva Zagreb 1:1 (0:0)

    Sa 17.05.2014
    Dinamo Zagreb - Hajduk Split 1:0 (0:0)
    NK Osijek - Hrvatski Dragovoljac 1:1 (0:1)
    HNK Rijeka - Slaven Belupo 2:0 (0:0)
    NK Zadar - NK Istra 1961 1:0 (1:0)




    1 Dinamo Zagreb 36 26 6 4 81:26 55 84


    2 HNK Rijeka 36 21 10 5 72:35 37 73
    3 Hajduk Split 36 17 11 8 58:42 16 62
    4 RNK Split 36 14 10 12 41:41 0 52


    5 Lokomotiva Zagreb 36 15 7 14 57:59 -2 52
    6 NK Istra Pula 36 12 8 16 45:56 -11 44
    7 NK Zadar 36 10 5 21 35:67 -32 35
    8 NK Osijek 36 8 9 19 38:62 -24 33


    9 Slaven Belupo Koprivnica 36 7 11 18 46:65 -19 32


    10 Hrvatski Dragovoljac Zagreb 36 7 9 20 41:61 -20 30



    Aufsteiger: NK Zagreb



    Relegation



    So 25.05.2014
    Cibalia Vinkovci - Slaven Belupo 2:2 (0:1)


    Do 29.05.2014
    Slaven Belupo - Cibalia Vinkovci 2:1 (2:1)

  • Fr 18.07.2014
    Dinamo Zagreb - Slaven Belupo Koprivnica 4:0 (1:0)

    Sa 19.07.2014
    NK Osijek - Lokomotiva Zagreb 1:4 (0:2)

    So 20.07.2014
    NK Zagreb - HNK Rijeka 1:3 (0:0)
    Hajduk Split - NK Istra Pula 1:1 (1:1)


    Mo 21.07.2014
    NK Zadar - RNK Split 1:2 (1:0)


  • Dinamo Zagreb gewinnt seine 17. Meisterschaft und damit die 10. in Folge :glotz1:


    Rijeka und Hajduk Split schaffen es in die Europa League Qualifikation. :)

    Sportfreunde Siegen, make the Oberliga great again!

  • Am Freitag eröffnet Aufsteiger Inter Zapresic die neue Saison gegen HNK Rijeka.


    Die weiteren Spiele des 1.Spieltages:


    SA- 11.07- 19:00 NK Zagreb - NK Osijek
    SA- 11.07- 21:00 Istra Pula - Slaven Belupo
    So- 12.07- 19:00 Din.Zagreb - Hajduk Split
    Mo- 13.07- 20:00 RNK Split - Lok.Zagreb

    Sportfreunde Siegen, make the Oberliga great again!

  • FR- 10.07- 20:00 Inter Zapresic - NK Rijeka 0-0
    SA- 11.07- 19:00 NK Zagreb - NK Osijek
    SA- 11.07- 21:00 Istra Pula - Slaven Belupo
    So- 12.07- 19:00 Din.Zagreb - Hajduk Split
    Mo- 13.07- 20:00 RNK Split - Lok.Zagreb

    Sportfreunde Siegen, make the Oberliga great again!

  • FR- 10.07- 20:00 Inter Zapresic - NK Rijeka 0-0


    SA- 11.07- 19:00 NK Zagreb - NK Osijek 0-1
    Tore: 0-1 Mandic (30.min)


    SA- 11.07- 21:00 Istra Pula - Slaven Belupo 3-1
    Tore: 1-0 Franjic (5.min) 1-1 Ejupi (61.min) 2-1 Franjic (77.min) 3-1 Tomic (81.min)


    So- 12.07- 19:00 Din.Zagreb - Hajduk Split 1-1
    Tore: 0-1 Caktas (8.min) 1-1 Soudani (37.min)


    Mo- 13.07- 20:00 RNK Split - Lok.Zagreb

    Sportfreunde Siegen, make the Oberliga great again!

  • FR- 10.07- 20:00 Inter Zapresic - NK Rijeka 0-0


    SA- 11.07- 19:00 NK Zagreb - NK Osijek 0-1
    Tore: 0-1 Mandic (30.min)


    SA- 11.07- 21:00 Istra Pula - Slaven Belupo 3-1
    Tore: 1-0 Franjic (5.min) 1-1 Ejupi (61.min) 2-1 Franjic (77.min) 3-1 Tomic (81.min)


    So- 12.07- 19:00 Din.Zagreb - Hajduk Split 1-1
    Tore: 0-1 Caktas (8.min) 1-1 Soudani (37.min)


    Mo- 13.07- 20:00 RNK Split - Lok.Zagreb 2-1
    Tore: 1-0 Spehar (21.min) 2-0 Blagojev (59.min) 2-1 Maric (71.min)



    Tabelle nach dem 1.Spieltag:


    1. Istra 1961......1...+2....3
    2. RNK Split.......1...+1....3
    3. NK Osijek.....1....+1....3

    4. Din.Zagreb.....1....0....1
    5. Haj.Split.......1....0.....1
    6. Zapresic........1....0.....1
    7. NK Rijeka......1....0.....1
    8. Lok.Zagreb....1...-1.....0
    9. NK Zagreb.....1....-1....0
    10. Slaven Bel....1....-2....0


    2.Spieltag:


    Samstag, 21:00 Inter Zapresic (6) - NK Zagreb (9)
    Sonntag, 19:00 Osijek (3) - Din.Zagreb (4)
    Sonntag, 21:00 NK Rijeka (7) - Slaven Bel. (10)
    Sonntag, 21:00 Haj.Split (5) - RNK Split (2)
    Montag, 20:00 Lok Zagreb (8) - Istra 1961 (1)

    Sportfreunde Siegen, make the Oberliga great again!

  • 2. Spieltag:


    Samstag, 21:00 Inter Zapresic - NK Zagreb 1-1
    Tore: 0-1 Medic (30.min) 1-1 Nestorovski (77.min)


    Sonntag, 19:00 Osijek - Din.Zagreb 1-1
    Tore: 1-0 Radotic (11.min) 1-1 Soudani (15.min)


    Sonntag, 21:00 NK Rijeka - Slaven Bel. 3-3
    Tore: 0-1 Ejupi (9.min) 1-1 Bezjak (45.min) 1-2 Ejupi (47.min) 2-2 Balaj (67.min) 3-2 Bezjak 82.min) 3-3 Krizman (89.min)


    Sonntag, 21:00 Haj.Split - RNK Split 0-0

    Montag, 20:00 Lok Zagreb - Istra 1961 6-1
    Tore: 1-0 Sovsic (6.min) 2-0 Dolezal (21.min) 3-0 Sovsic (24.min) 4-0 Kolar (45.min) 4-1 Franjic (57.min) 5-1 Brusic (65.min) 6-1 Fiolic (89.min)


    Tabelle nach dem 2.Spieltag:


    01. Osijek............2......+1......4
    02. RNK Split.........2......+1......4
    03. Lok.Zagreb......2......+4......3

    04. Istra 1961........2......-3......3
    05. NK Rijeka........2.......0.......2
    06. Din.Zagreb.......2.......0.......2
    07. Hajduk Split.....2.......0.......2
    08. Zapresic..........2.......0.......2
    09. NK Zagreb........2.......-1......1
    10. Slaven Bel........2.......-2......1



    3.Spieltag:


    Samstag 19:00 Dinamo Zagreb (6) - Inter Zapresic (8)
    Samstag 21:00 RNK Split (2) - Osijek (1)
    Sonntag 19:00 NK Zagreb (9) - NK Rijeka (5)
    Sonntag 21:00 Istra 1961 (4)- Hajduk (7)
    Montag 20:00 Slaven Belupo (10) - Lok Zagreb (3)

    Sportfreunde Siegen, make the Oberliga great again!