1. FC Bocholt Saison 2012/13

  • Außerdem kommt ja auch noch ein 20-jähriger Torwart namens Sven Schneider aus Schermbeck. (Verpflichtung war ja bereits im November bekannt gegeben worden)


    Drei Keeper mit der Klasse sind einer zu viel.
    Sieht sehr danach aus als ob Welling und Schneider das Torwart-Duo bilden sollen.

  • 1FC Bocholt : Viktoria Goch


    ........hoffe das endlich gespielt werden kann,mit Goch kommt sofort ein Hochkaräter,da weiß man sofort wo man steht bzw. wo die Reise noch hingehen kann.... :)


    Tip: 2:1 Sieg

  • Bis gestern waren die Plätze in Bocholt gesperrt. Die Vorhersagen bis zum Wochenende lassen auf trockenes Wetter hoffen, kein Frost mehr, 5-8 Grad. Sollte das eintreten könnte vielleicht wirklich mal wieder der Ball rollen!


    Nächster Gegner also Viktoria Goch - keine leichte Aufgabe, so aus dem Kälteschlaf kommend. Der Landesliga-Vizemeister des Vorjahres. Schlecht in die Saison gestartet, danach aber deutlich stabiler, mittlerweile stehen sie vor uns in der Tabelle. Das Hinspiel zum Saisonauftakt gewannen wir 2:0.


    FC-Bilanz gegen Goch:
    9 Siege, 11 Unentschieden, 5 Niederlagen - 43:35 Tore

    1. FC Bocholt 1900 e.V. - Die Macht vom Hünting

    Einmal editiert, zuletzt von 1. FC Bocholt ()

  • Das ist doch langsam echt nur noch Slapstick, oder? :lool:


    Drei weitere Neuzugänge beim 1. FC
    Junker, Wienholt und Splitthoff zum 1. FC Bocholt

    http://www.bbv-net.de/lokalspo…Bocholt-_arid,194273.html



    Wie wärs, wenn wir den Klub in 2. FC Rhede-Bocholt umbenennen?


    Gibts beim VfL Rhede nicht vielleicht auch noch den Greenkeeper und Hausmeister für uns? :dreh:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Sonntag 03.03.2013 - 15:00 Uhr - "Am Hünting"


    Landesliga Niederrhein - 16. Spieltag



    vs.



    1. FC Bocholt - Viktoria Goch




    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Meikel Juncker endlich mal ein Spieler für den zukünftigen Fusionsclub! Der Vater ist ein Urgrüner!


    Die Grünen waren auf ihrer JHV eher weniger angetan von den Ergebnissen der Fusionsgesprächen wie man heute hören konnte.

  • 1FC Bocholt : Viktoria Goch


    ........hoffe das endlich gespielt werden kann,mit Goch kommt sofort ein Hochkaräter,da weiß man sofort wo man steht bzw. wo die Reise noch hingehen kann.... :)


    Tip: 2:1 Sieg


    ........sage ich doch........... ;) ;) ..........nur schade das Wesel und Kleve ebenso Dreier eingefahren haben,,,,,,,,,,,,,,,,,, :( :(

  • Haben immer noch alles selber in der hand


    auf kleve ein spiel weniger und das die bei den Affen
    und gegen Wesel haben wir noch beide spiele also passt wir steigen auf basta ich hab gesprochen :whistling:

  • Auf Milan Dehnen ist verlass! :soccerlove:


    @ christian: theoretisch ist noch alles möglich, aber gerade auf die direkten Vergeiche mit den Topteams würde ich nicht setzen! Da hinkt das Team spielerisch sowas von hinterher. Das hat man beim 0:4 gegen Kleve mehr als deutlich gesehen!

  • .............danke für das Video. :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    .......auf den 10 Minuten Video hat Goch 80 Prozent Ballbesitz,das sagt einiges über die Stärke unseres Team aus,obwohl wir fast in Bestbesetzung angetreten sind. :(


  • 1. FC Bocholt - SV Viktoria Goch 2:1 (1:0)

    1:0 Milan Dehnen (29. Foulelfmeter)
    1:1 Stefan Osman (59.)
    2:1 Milan Dehnen (76.)


    Rote Karte: Rene Hartung (79., Goch)




    Zitat

    Hünting-Elf siegt gegen Viktoria Goch
    Erfolgreicher Auftakt für den 1. FC Bocholt


    Der 1. FC Bocholt ist in der Fußball-Landesliga erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Die Mannschaft von Trainer Sascha Brouwer setzte sich gestern dank einer kämpferisch starken Vorstellung mit 2:1 (1:0) gegen Viktoria Goch durch.


    weiterlesen...



    Zitat

    Milan Dehnen Matchwinner gegen Goch


    Zum Punktspielauftakt 2013 musste die Gocher Viktoria im Verfolgerduell beim 1. FC Bocholt gleich eine schmerzliche 1:2-Niederlage einstecken. Während die "Schwatten" damit an den Aufstiegsrängen dran bleiben, haben die Gocher wichtigen Boden verloren.


    weiterlesen...

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)