SpVgg Hankofen-Hailing [Kader 12/13]

  • Zitat

    Hankofen holt Benjamin Schiller


    Ex-Jahn Kicker soll Abwehrchef beim Bayernligisten werden +++ Vier weitere Neue


    Die SpVgg Hankofen-Hailing kann sechs Tage vor dem Trainingsauftakt fünf Neuverpflichtungen bekanntgeben. Prominentester Neuzugang ist zweifelsohne Benjamin Schiller. Der 27-jährige Abwehrrecke beendet sein berufsbedingtes Gastspiel beim oberbayerischen Kreisklassisten Real Kreuth und sucht beim Bayernligaaufsteiger eine neue sportlicher Herausforderung.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.fupa.net

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zitat

    Die Rückkehr des Hoffnungsträgers


    Hankofens Supertechniker Johannes Sammer steht nach langer Verletzungspause vorm Comeback


    Johannes Sammer zählt zu den besten Fußballern im niederbayerischen Bezirk. Der technisch versierte Linksfüßer reifte unter Trainer Sepp Beller bei der SpVgg Hankofen-Hailing zu einer herausragenden Spielerpersönlichkeit. Zusammen mit Markus Rainer bildete er ein überragendes Innenverteidigerduo und war maßgeblich am Hankofener Höhenflug beteiligt, ehe ihn im August 2011 eine Knieverletzung zu einer langen Pause zwang.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.fupa.net

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zitat

    Prominenter Last-Minute-Transfer


    Stefan Alschinger wechselt vom Regionalliga-Aufsteiger TSV Buchbach zur SpVgg Hankofen


    Die SpVgg Hankofen-Hailing zieht einen ganz dicken Fisch an Land. Vom Regionalligaufsteiger TSV Buchbach schließt sich der 23-jährige Defensivspieler Stefan Alschinger dem Neu-Bayernligisten an. Der Linksfüßer bestritt in den letzten drei Spielzeiten insgesamt 90 Bayernligaspiele und erzielte dabei acht Treffer.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.fupa.net

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“