Neues aus Sand am Main


  • Der 1. FC Sand ist 2 der Landesliga Nord und kämpft um den Aufstieg in die Bayernliga!! :jo:


    FC Viktoria Kahl - 1. FC Sand 3 : 0


    Das war woll nichts!! :häh:


    Nächstes Spiel ist ein Spitzenspiel gegen TSV Mönchröden(4)!!!)(Sand) (2)


    1. FC Sand - TSV Mönchröden

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

    3 Mal editiert, zuletzt von Bayreuth ()

  • Neuzugänge beim 1. FC Sand


    Zu einer weiteren Spielerverpflichtung beim FC Sand kam es gestern Abend.
    Mit im Team von Erwin Albert wird in der nächsten Saison Sebastian Schwab aus Hambach sein.
    Der 24-jährige kickte zuletzt 6 Jahre lang für den 1.FC Haßfurt und nahm sich als persönliches Saisonziel den Aufstieg mit den Sandern in die Bayernliga.


    Der 1.FC Sand kann wieder zwei Neuzugänge für die kommende Saison verbuchen! Gleich im Doppelpack haben Lukas Biskup und Andreas Mikitow bei den Korbmachern unterschrieben! Beide standen in der letzten Saison teilweise im Aufgebot der Regionalligamannschaft von Eintracht Bamberg.


    Der Landesligist FC Sand meldet einen weiteren Neuzugang. Mit Simon Häcker (vorher SV Schraudenbach) kommt ein Spieler, dessen Lieblingspositionen das offensiven Mittelfeld bzw. der Angriff sind.


    Weiterlesen: http://www.1fcsand.de/

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

  • Zitat

    Original von Mainau
    Unser erster Gegner und Punktelieferant in der neuen Saison!


    Du meinst das erste von vielen Spitzenspielen in dieser Saison in der Landesliga Nord!!! :jo: :D

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

  • Trainingsplan 1. Mannschaft


    Vorbereitung auf 2009 / 2010


    26.06. Fr. Trainingsauftakt 18.30 Uhr


    30.06. Di Training mit Spielervorstellung 18.30 Uhr


    01.07. Mi Spiel in Eltmann FC Sand -ASV Gaustadt 19.00 Uhr


    03.07. Fr Spiel in Stadtschwarzach FC Sand -Bergrheinfeld 19.00 Uhr


    05.07. So Spiel in Knetzgau FC Sand -Großbardorf 18.00 Uhr


    10.07. Fr Spiel FC Sand -FC Haßfurt -danach Bardienst Weinfest 18.00 Uhr


    11.07. Sa Spiel in Stadtschwarzach FC Sand -Kitzingen 17.00 Uhr


    14.07. Di Spiel in Hofheim FC Sand -SV Hofheim 18.30 Uhr


    17.07. Fr Spiel in Trabelsdorf FC Sand -FC Eintracht Bamberg 18.30 Uhr


    19.07. So FC Sand -noch offen, in Sand (evtl. FC Augsfeld) 16.00 Uhr


    25.07. Sa 1. Punktspiel der neuen Runde


    Quelle:

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

  • Vorbereitungsspiel


    FC Sand - ASV Gaustadt 0:1 (0:0)


    Im Rahmen des 90-jährigen Vereinsjubiläums der SG Eltmann bestritten der Landesligist FC Sand und der Bezirksoberligist ASV Gaustadt ein Einlagespiel. Interessant für die zahlreichen Zuschauer, besonders für die aus Sand, waren die Auftritte der Neuzugänge des Landesligisten. Sebastian Schwab in der Abwehr, Simon Häcker im Angriff, Dominik Waltrapp im linken Mittelfeld sowie der junge Torhüter Matthias Oppermann ließen erkennen, dass sie Verstärkungen für den FC Sand sein können.


    Das Spiel selbst wurde sowohl spielerisch als auch läuferisch fast ausschließlich vom Landesligisten bestimmt. Allerdings übertrafen sich die Albert-Schützlinge bereits in der 1. Halbzeit im Auslassen erstklassiger Torchancen. Bei fünf Hochkaräter für die Sander und einem für den ASV Gaustadt, hätten die Schwarz/Weißen bereits vor dem Wechsel deutlich führen müssen.


    Bitte Weiterlesen!!!

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

  • Unsere NEUEN:


    Mit fünf Neuzugängen und einen neuen 2. Torhüter geht der FC Sand in die LL-Saison 2009/10. Die „Neuen" sind (von links) Lukas Biskup und Dominik Waltrapp (beide vorher FC Eintracht Bamberg), Sebastian Schwab (vorher FC Haßfurt), Simon Häcker (vorher SV Schraudenbach) und Andreas Mikitow (vorher FC Eintracht Bamberg). Als neuer 2. Torhüter steht Matthias Oppermann zur Verfügung, der bereits seit einem Jahr beim FC Sand ist.


    FC Sand: „Wir wollen eine ordentliche Runde spielen"


    Fünf Neuzugänge beim FC Sand – Saisonziel: „Oben mitspielen"


    Der FC Sand hatte zur Vorstellung seiner Landesliga-Mannschaft eingeladen und rund 100 Neugierige waren ins Seestadion gekommen, um besonders die „Neuen" unter die Lupe zu nehmen. Ihr Fazit dürfte gewesen sein, dass der FC Sand als einziger Vertreter des Landkreises Haßberge in der Landesliga Nord mit einer jungen und dynamischen Mannschaft in die Saison 2009/10 gehen wird.


    Vor die Spielervorstellung der 1. Mannschaft des FC Sand forderte Präsident Egbert Mahr die Anwesenden zu einer Gedenkminute für den verstorbenen Ehrenvorstand Günther Zösch auf, der sich zu Lebzeiten große Verdienste um den Verein erworben hatte.


    Sportvorstand Jochen Heurung freute sich danach über die große Zahl der Mitglieder, Fans und Neugierigen, zeige dies doch das große Interesse am FC Sand. Möglicherweise, so Jochen Heurung, habe der 2. Tabellenplatz in der rückliegenden Saison und das – leider- verlorene Relegationsspiel dazu beigetragen.


    Bitte Weiterlesen und noch mit Bild!!!!!!!!!!!!!

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

    Einmal editiert, zuletzt von Bayreuth ()

  • FC Sand - FSG Wiesentheid


    Vorbereitungsspiel!!!


    FC Sand -- FSG Wiesentheid 6:0 (3:0)


    In einem gutem Vorbereitungsspiel auf die Saison 2009/10 kam der Landesligist FC Sand im heimischen Seestadion gegen den Bezirksoberligisten FSG Wiesentheid zu einem klaren 6:0-Sieg.


    In dem vom Tempo und Einsatz her gefälligen Spiel konnte die FSG Wiesentheid zunächst gut mithalten, obwohl der Landesligist von Beginn an das Heft in der Hand hatte. Durch seine reifere Spielweise hatte der FC Sand Vorteile in der Spieleröffnung aus der Abwehr heraus und bei der Spielverlagerung im Mittelfeld. Durchdachte Spielzüge ließen erahnen, dass Trainer Erwin Albert für die kommende Landesligasaison eine gute Sander Mannschaft stellen kann.


    Zuschauer : 80


    Torfolge: 1:0 Benkert (23.), 2:0 Klauer (28.), 3:0 Thomann (35.), 4:0 Häcker (48.), 5:0 Dürrbeck (55.), 6.0 Mikitow (79.)


    Weiterlesen!

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

    Einmal editiert, zuletzt von Bayreuth ()

  • FC Eintracht Bamberg -- FC Sand 1:0 (1:0)


    In einem von beiden Seiten ernst genommenen Vorbereitungsspiel standen sich in Trabelsdorf der Regionalligist FC Eintracht Bamberg und der Landesligist FC Sand gegenüber. Obwohl sich beide Mannschaften auf dem schmalen Platz schwer taten ein weiträumiges Spiel aufzuziehen, war die Begegnung geprägt von Dynamik und Einsatzwillen sowie gutem Zweikampfverhalten aller Akteure. Auch wenn es beiderseits nur wenig echte Tormöglichkeiten gab, wurde den Zuschauern eine Auseinandersetzung auf sehr gutem Niveau geboten.


    Eine erste nennenswerte Einschusschance hatte der Bamberger Thomas Dotterweich, der in der 25. Minute das Sander Tor knapp verfehlte. Nach gut einer halben Stunde hatte der FC Sand seine stärkste Phase und auch zwei dicke Tormöglichkeiten.


    Tor: 1:0 Görtler (42.)


    Weiterlesen!!!

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

  • FC Sand möchte eine gute Rolle spielen!!!


    Optimistisch, jedoch nicht überheblich, geht der FC Sand in die Landesligasaison 2009/10. Der Tabellenzweite der rückliegenden Spielrunde erhofft sich nach eigenen Angaben einen Platz in der oberen Tabellenhälfte, nimmt aber auch gerne mit, wenn es etwas mehr wird.


    Die Mannschaft des FC Sand hat sich gegenüber dem letzten Jahr nur unwesentlich verändert. Andreas Meißner (zum FC Donnersdorf) und Johannes Wagner (zu SC Treuchatz), beide waren Stammspieler, sowie Andreas Binner (zu FC 05 Schweinfurt) und Benjamin Schmitt (zur SG Eltmann) verließen den Verein. Die Lücken wurden mit ebenso vielen Neuzugängen geschlossen, die alle gute Voraussetzungen mitbringen und ausgezeichnet zur jungen und ehrgeizigen Sander Mannschaft passen.


    Vom FC Haßfurt kam Abwehrspieler Sebastian Schwab, vom SC Schraudenbach Angreifer Simon Häcker und vom FC Eintracht Bamberg die Mittelfeldspieler Lukas Biskup, Andreas Mikitow und Dominik Waltrapp. Zweiter Torhüter wird künftig Matthias Oppermann aus der eigenen Kreisliga-Mannschaft sein. Der am Knie verletzte Angreifer Phillip Kutzenberger wird wahrscheinlich erst wieder in der Rückrunde zur Verfügung stehen.


    Bitte Weiterlesen!!!

    :supporter8: SpVgg Bayreuth TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER seit 1921 :supporter8:

  • Würzburger FV - FC Sand 2:0 (2:0)


    Tore: 1:0 Rosenberger (2.), 2:0 Rosenberger (6.)


    Würzburger FV: Ralf Scherbaum, Bastian Götzfried, Christian Steinmetz, Patrick Ostheimer (ab 88. Minute Christoph Buchholz), Daniel Donaldson, Tobias Weber, Tobias Riedner (ab 62. Min. Pascal Stahl), Dominik Hochrein, Tobias Rosenberger, Benjamin Schömig, Pascal Rausch (ab 46. Min. Daniel Drenkard)


    weitere Auswechselspieler: Christian Dierl, Florian Hach, Markus Bauer und ETW Stefan Kunze


    FC Sand: Andreas Muchelbauer, Bernd Pankratz, Stefan Nöthling, Sebastian Schwab (ab 46. Min. Bernd Hoff), Marcus Krines, Stefan Krines, Matthias Trätz, Marco Mahler, Simon Häcker (ab 70. Min. Dominik Klauer), Daniel Rinbergas, Fabian Benkert (ab 59. Min. Sebastian Thomann)


    weitere Auswechselspieler: Matthias Hoff, Fabian Dürrbeck, Dominik Wallrapp und ETW Matthias Oppermann


    Tore: 1:0 Rosenberger (2.), 2:0 Rosenberger (6.)


    Zuschauer: 630


    Gelbe Karte: Riedner / S. Krines, Häcker, Pankrat, Mahler


    Schiedsrichter: Markus Pflaum (SV Dörfleins)

    :schal2: Würzburg ist Blau :schal2:

    :velbert: DIE BAYERNLIGA HAT UNS WIEDER!!! :velbert:

  • Drei „Neue“ für den FC Sand


    Mit den Neuzugängen drei bis fünf bastelt der FC Sand weiter an der Mannschaft, die die Schwarz/Weißen in der kommenden Saison in der neuen Bayernliga Nord vertreten soll. Nach den bereits bekanntgegebenen Weiterverpflichtungen von Spielern aus den aktuellen Kader und den Neuzugängen Torhüter Sascha Haupt und Mittelfeldspieler Florian Gundelsheimer (beide vom SV Pettstadt) haben die Sander drei weitere Spieler verpflichtet. Die drei weiteren „Neuen“ des FC Sand sind Alexander Reinhard, der vom TSV Aubstadt kommt und im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann. Mit Ribeiro Denis, der zuletzt für den FC Eintracht tätig war, wurde ein weiterer Angreifer verpflichtet. Nach intensiven Bemühungen von Trainer Erwin Albert wird in der kommenden Saison auch Stefan Wasser das Sander Trikot tragen Der noch 17-jährige Mittelfeldspieler spielte bisher in der B-Jugend-Bundesligamannschaft des Neu-Bundesligisten SpVgg Greuther Fürth und soll künftig den Bayernligakader des FC Sand verstärken


    Quelle: http://www.1fc-sand.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zitat

    Sand glänzt mit 9:0 und Top-Verfassung


    Testspiel: FC Sand – FC Oberhaid 9:0 (2:0). Im Rahmen des Trainingslagers in Dankenfeld kam Bayernligist FC Sand in seinem ersten Vorbereitungsspiel gegen den Neu-Landesligisten FC Oberhaid zu einem klaren 9:0-Erfolg.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.mainpost.de




    Zitat

    FCS unterliegt den Bayern


    Fussball (RN) Testspiel FC Sand – Bayern Kitzingen 1:5 (1:3) Zwei Tage nach dem 9:0-Kantersieg gegen den FC Oberhaid hat der FC Sand sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die Bayernligasaison deutlich verloren.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.mainpost.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zitat

    Offensive gegen Offensive


    Freitag, 18.30 Uhr: FC Sand – FC 05 Schweinfurt
    Sand gegen Schweinfurt – als Punktspiel hatte dieses Derby einige Jahre Sendepause.
    Nun ist es wieder einmal so weit und die Vorzeichen sind eindeutig.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.mainpost.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • 1. FC Sand - 1. FC Schweinfurt 05 1:3 (0:1)


    Tore: 0:1 Michael Kraus (25.), 0:2 Michael Kraus (64.), 1:2 Maximilian Göbhardt (81. Foulelfmeter), 1:3 Florian Gräf (88.)


    Schiedsrichter: Stevie Albert (Nürnberg)


    Zuschauer: 1000


    :supporter7:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zitat

    FC 05 im Derby ohne Sorgen


    Der FC 05 Schweinfurt hat das Bayernliga-Derby in Sand in souveräner Manier für sich entschieden. Bei tropischen Temperaturen gaben sich die Schützlinge von Trainer Gerd Klaus keine Blöße, gewannen 3:1 und haben mit sieben Punkten aus drei Spielen einen nahezu perfekten Saisonstart hingelegt.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.mainpost.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Sands Kader nimmt Konturen an: Quartett verlängert
    Rippstein, Gundelsheimer, Schlereth und Fischer bleiben den Korbmachern treu


    Für die nächste Saison haben vier weitere Spieler aus dem Kader ihre Zusage gegeben. Damit werden die Planungen für die Saison 2016/17 immer konkreter. Die Spieler Dominik Rippstein (26, Mittelfeld), Florian Gundelsheimer (27, Abwehr) und Danny Schlereth (23, Mittelfeld) sind feste Größen bei den Korbmachern und Marc Fischer (21, Mittelfeld) hat schon des Öfteren gezeigt, dass er der Mannschaft helfen kann.


    Quelle

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)