SV Alsenborn

  • am Samstag wurde ein längerer Bericht über den SV Alsenborn im SWR gezeigt, mit dem Titel: das Wunder von Alsenborn. ich gebs zu, das war vor meiner Zeit, muss ich mir heute Abend mal anschauen. ab heute dann auch in der Mediathek zu finden, wer mag


    http://swrmediathek.de/suche.h…=Das+Wunder+von+Alsenborn


    übrigens spielt der SV Alsenborn mittlerweile in der A-Klasse Kaiserslautern-Donnersberg und wurde 3.


    1. Eintr. K´lautern.........76
    2. VfR K´lautern............76
    3. SV Alsenborn............57
    4. FC Otterbach............55

  • Blick auf längst vergangene Zeiten:


    Zitat

    SPIEGEL Reportage 14/1968


    SV Alsenborn / Gefahr vom Dorf
    Vom Enkenbacher Kirchturm dröhnten elf Glockenschläge. Am Kriegerdenkmal trieb der ortsfremde Dr. Leo Dietzel den letzten Nagel in ein blau-weiß lackiertes Brett, das mit der Inschrift "Stadion Alsenborn" weitgereiste Fans und auch die Enkenbacher zum Fußballtag ins Nachbardorf wies. Abends nach dem Spiel konstatierte der Alsenborner Landarzt und Sportverein-Vorsitzende betrübt den Raub des selbstgebastelten Wegweisers im vom Fußballneid geplagten Enkenbach. Enkenbach hat Grund zum Neid. Als erster Dorfverein zog Alsenborn in die Aufstiegsrunde zur Bundesliga ein: Neun Großstadtvereine kämpfen vom 18. Mai bis 23. Juni neben der bäuerlichen Alsenborner Equipe um die beiden freiwerdenden Plätze in der höchsten bundesdeutschen Fußballklasse....


    weiterlesen: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46094018.html


    Aktuelle Liga: B-Klasse Kaiserslautern


    Letztes Spiel: SC Siegelbach - SV Alsenborn 9:2


    http://www.svalsenborn.de/


    Punktestand nach dem 22. Spieltag der Saison 2016/17: 30



    1. SV Neuhemsbach 21 15 3 3 77:33 +44 48
    2. SV Wiesenthalerhof 20 13 5 2 82:20 +62 44
    3. SC Siegelbach 20 12 3 5 62:23 +39 39
    4. SG Olsbrücken/S. 21 11 4 6 48:39 +9 37
    5. SG Enkenbach/M. II 21 10 4 7 51:34 +17 34
    6. FC Otterbach II 20 10 4 6 42:37 +5 34
    7. ASV Waldleiningen 21 10 3 8 47:36 +11 33
    8. VfL Kaiserslautern 21 10 3 8 52:45 +7 33
    9. SV Alsenborn 19 9 3 7 76 :47 +29 30
    10. SV Otterberg II 21 9 2 10 33:41 -8 29
    11. SV Mölschbach 21 6 5 10 38:43 -5 23
    12. GW Hochspeyer 21 7 1 13 34:61 -27 22
    13. SG Niederkirchen II 20 6 2 12 33:54 -21 20
    14. ASV Frankenstein 20 3 1 16 21:96 -75 10
    15. TuS Schmalenberg 19 0 1 18 13:98 -85 1

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zum Beginn der Rückrunde belegt der SV Alsenborn Platz 6 der A-Klasse.


    Das Unternehmen DFB-Pokal-Teilnahme 2020 :) wurde heute durch einen 5:1 Sieg gegen den VfL Kaiserslautern im Kreispokalviertelfinale vorangetrieben.


    Die alte Tribüne wurde leider abgerissen, eine neue Tribüne bzw. eher Überdachung wurde inzwischen errichtet.

  • Zum Beginn der Rückrunde belegt der SV Alsenborn Platz 6 der A-Klasse.


    Das Unternehmen DFB-Pokal-Teilnahme 2020 :) wurde heute durch einen 5:1 Sieg gegen den VfL Kaiserslautern im Kreispokalviertelfinale vorangetrieben.


    Die alte Tribüne wurde leider abgerissen, eine neue Tribüne bzw. eher Überdachung wurde inzwischen errichtet.

    Hast du davon Fotos?

  • Mir hat dieses Stadion in seinem vorherigen ranzig-siffigen-gammligen Zustand mit der alten Tribüne besser gefallen

    ich kannte wen
    der litt akut
    an Fußballwahn
    und Fußballwut
    (Joachim Ringelnatz)

  • Mir hat dieses Stadion in seinem vorherigen ranzig-siffigen-gammligen Zustand mit der alten Tribüne besser gefallen

    dito


    war letztes Jahr 2x da, einmal im Februar, da wurden grade die Zäune abgebaut. Die alte Tribüne war da allerdings schon weg. Auf der Gegenseite stand auch noch die Hütte, die beim zweiten Besuch im Nov. ebenfalls abgerissen war. Jetzt sieht das alles irgendwie komisch aus, wenn man den Urzustand kennt

  • Urgs, wie häßlich ist das denn jetzt geworden bzw. wird noch? 8| Bin ich froh, dass ich den ground in den 90ern mal mit einem Freunschaftsspiel gegen Kaiserslautern besucht habe.

  • Ich war letzten Sommer mal dort im Vereinsheim und hatte Spareribs und Hamburger. Essen gut, etwas zu vornehm für ein Vereinsheim, Preise eher gehoben. Ich hatte dabei versucht meinem Sohn die Geschichte des SV Alsenborn und dessen Ausbootung vor etlichen Jahrzehnten zu erzählen. Hab's leider nicht zusammenbekommen und die Bedienung gefragt. Die durchaus attraktive junge Frau hatte nicht den geringsten Plan, was ich wissen wollte. Die Zeit heilt alle Wunden...

    • Das Vereinsheim ist derzeit zu und hat ab 01.04. neue Pächter aus dem Ort.
    • Neben der Tribüne ist noch Baustelle, kann sein dass da Stufen hinkommen. Die anderen Ränge sind bepflanzt, wobei man hinter einem Tor und auf der Gerade oben stehen kann. Aufgrund des Regenwetters habe ich auf eine Begehung verzichtet und es mir von unter dem Tribünendach angesehen. Zum Glück ist die schon fertig, es hat aus Kübeln gegossen.
  • Ich hatte bei einem A-Klasse Spiel vor dem Abriss der alten Sitzplatz-Tribüne dieses Foto gemacht. SVA.jpeg