Was trinkt ihr gerade ?

  • oh krass Unertl Mühldorf gibts nicht mehr bzw nur noch als Marke anderswo gebraut. war mir entgangen.

    naja Schalchner oder Steiner hättma als „lokal“ durchgehen lassen

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • grad ist etwas übertrieben, ist schon knapp 5h her. War heute Abend auf 2 Bierchen nach langer, langer Zeit im "James", eine Art britischer Pub in Münster. Die gezapften Biere werden dort wohl immer ausgewechselt, bei meinem letzten Besuch hatten die 3 dunkle Biere im Angebot, heute leider nur eins.

    Krug Lager, kannte ich nicht, leicht malzig, aber für mich sehr schmackhaft. Da hätte ich bei bleiben können, aber man will ja testen.

    Das zweite Bierchen war ein bernsteinfarbenes London Pride, mit leichtem Nachgeschmack, aber für mich noch okay und ebenfalls sehr lecker.


    Nächster Besuch wird im Mai sein, Kumpel will dort (nach ca. 3 Jahren) unbedingt wieder hin, weil der Laden wirklich sehr urig und gemütlich ist.


    077.jpg080.jpg078.jpg079.jpg

  • Punk IPA auf der Karte hatte mich jetzt interessiert. Kurz mal gesuchmaschint entdeckte ich folgendes:


    India Pale Ale-Klassiker, hätte ich mir bei IPA ja schon denken...Meisterwerk...aha...Dort treffen Aprikose und Mango auf eine Reihe weiterer Früchte die einem tropischen Cocktail gleichen. Der Kenner entnimmt dem Aromenspiel Litschi, Ananas und leicht herbe Grapefruit. :hmm:


    Öhem...eigentlich wollte ich ja ein Bier trinken. Aber so...gehe ich mal lieber in die nächste Saftbar und lasse mir dort einen tropischen Cocktail mixen. :ja1:


    Dieses Craft-Beer-Gedöns lässt mich so manches Mal... :flucht1:


    Asa

    Das Dunkle im Glas war das Krug Lager? Schaut nicht ganz so teerig wie ein Guiness. Würde ich auch probieren.


    Ein Moritz Fiege Pils noch und dann :gutenacht:

  • Das Dunkle im Glas war das Krug Lager? Schaut nicht ganz so teerig wie ein Guiness. Würde ich auch probieren.

    jepp, war das Krug Lager, fand ich lecker. Bin ja ebenfalls kein Guiness-Liebhaber, aber in der Bar werde ich das demnächst doch mal wieder probieren, dann sind wir dort länger und fahren mit Zug nach Hause :zwinker:


    Das Punk IPA hatte mich auch interessiert, aber mit Auto unterwegs. Und nein, war nicht beim Fussi, hab eben erst mitgekriegt, das NHS laufen


    hier noch das London Pride


    090.jpg

  • mein Jahreskalender Bockbier und Starkbier:

    Jan Feb Winterbock · Mrz Josefibock · Apr Maximator und ähnliche also zb auch Korbinian · Mai Maibock · Jun Jul Aug Weizenbock · Sep Okt Wiesnbier · Nov Bergbock · Dez Weihnachtsbock

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

    Einmal editiert, zuletzt von Wacker_Wiggerl ()

  • Hirsch Zwickl Naturtrüb. Wenn man schon im Häusle am See ist, dann BW-Bier, wenns nicht aus Großbrauerei ist. Sehr lecker.

    Kürzlich aber ein Ruppaner Schimmele. Ein natürtrübes Pils. Enttäuschend.

    Im Kühlschrank wartet der Hagnauer Müller-Thurgau trocken. Noch kann man am Ufer des Untersees hocken und den Abend genießen, auch wenn es heute merklich Kühler ist als die letzten Tage.

  • Jever Pilsener



    Da ich bereits heute nach Papenburg aufgebrochen bin und schon das 1.Spiel im netten Waldstadion gesehen hab (KL EL), zur Feier des Tages was schön Herbes :cool:

  • Momentan in der Erstverkostung. (Klick mich.)



    Gestern erstmals im Getränkemarkt meines Vertrauens in Schweich entdeckt.


    Fazit: Ein rundum tolles Bier. :positiv1:


    Voll und rund im typischen Export-Geschmack, echt ein Klasse-Gebräu. :smile:


    Rundum empfehlenswert und wird von mir allerverbindlichst nachgefasst.


    Gottseidank habe ich davon gestern schonmal vier Kartuschen gezogen. :jaaa:




    Hoooooch die Hände - Wochenende!!!!! :ja1:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Und gleich ein zweiter Glücksgriff von gestern hinterher. :jaaa:


    Guckst Du hier. (Klick mich.)



    Ebenfalls ein rundum gelungenes, typisches Export. :positiv1:


    Und uneingeschränkt empfehlenswert - wird ebenfalls nachgefasst.



    Zwischen diesen beiden Meisterstücken der Braukunst und den normalerweise in die Läden gedrückten "Hellen" liegen Wellllllten.



    Immer wieder faszinierend, welch geile Biere in unserem Heimatland gezaubert werden. :jaaa:



    Diese Kunst der kleinen Brauereien muss unterstützt und fortgeführt werden.



    NEIN zur Industrie- und Massenplörre!!!!!

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Nach zwei rundum perfekten Flaschbier-Genüssen habe ich mich nun auch mal wieder - trotz meiner Bockbier-"Abneigung" - an das hier (Klick mich.) herangetraut.


    Vorschriftsmäßig im dickbäuchigen Glas.


    Erkenntnis: Bock war, ist und wird nicht meins. :nein2:



    Für meine Geschmackssinne zu malzig (wie ein Bock halt sein muss :lol: :lol: :lol: ) - einen Versuch war es trotzdem mal wieder wert. :keineahnung2:



    Absolut sensationell bleibt trotzdem der Gutmann-Weizenbock - leider ansonsten hier bei mir absolut keine Möglichkeit, an diese gehörnten Weizenbiere heranzukommen. :sad: :sad: :sad:


    Und der Gutmann-Weizenbock ist gnadenlos ausverkauft - eine angefixte, durstige Arbeitskollegin hat die Restbestände dort geplündert. :motzen: :motzen: :motzen:


    Meine Wenigkeit hat dieses Traum-Gebräu natürlich auch noch weiterempfohlen. :mauer2: :mauer2: :mauer2: :mauer1: :mauer1: :mauer1: :mauer1: :mauer1: :mauer1:



    Da MUSS wohl der Unertl-Lieferant meines Vertrauens mal zeigen, was er wirklich drauf hat. :bekloppt: :sockenschuss1: :sockenschuss2:



    Maaaaaaahlzeit, einen gepflegten Abend und ein geschmeidiges Wochenende in die Runde. :ja1:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.

  • Absolut sensationell bleibt trotzdem der Gutmann-Weizenbock - leider ansonsten hier bei mir absolut keine Möglichkeit, an diese gehörnten Weizenbiere heranzukommen.


    Und der Gutmann-Weizenbock ist gnadenlos ausverkauft - eine angefixte, durstige Arbeitskollegin hat die Restbestände dort geplündert.

    zwischen dunklem und hellem weißen Bock würd ich da schon Unterschiede machen und mit Vorsicht rangehen

    Erdinger hat auch einen Weizenbock den dunklen Pikantus :zwinker:  Rollbraten

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Wacker_Wiggerl


    Leider hast Du "normalerweise" bei uns hier keine Möglichkeit, an solche "Spezialitäten" heranzukommen. :langweilig:


    Daher war ich mit dem - mehr oder weniger zufälligen - Gutmann-Weizenbock-Treffer schon mehr als Purzelbaum und Handstand-Überschlag-Salto. :smile:


    Sollte mir Dein Pikantus iiiiiirgendwo über den Weg laufen, ist das wohl ein erneutes Argument, daß wir zwei unbedingt mal........... :lachen:




    Für mich - von Dir aus da unten :smile: - ist Erdinger leider Gottes normalerweise auch nur Massenware, da gefühlt überall erhältlich.


    Aaaaaaber für solche Spezialitäten-Tipps aus ebender Brauerei bin ich natürlich rundum empfänglich und probiere sowas selbstverständlich auch, wenn sie mir denn über den Weg laufen sollten. :positiv1: :positiv1: :positiv1:

    _________________________________________________________


    Meine Signatur befindet sich im Wartungsmodus.