FC 07 Albstadt

  • Der FC Albstadt trauert um Helmut Hess, Mitglied der Meistermannschaft 1964 und 1965 sowie Trainer des FV 07 Ebingen. Nach der Fusion mit dem FC Tailfingen war er noch in verschiedener Funktion mit dem FC Albstadt verbunden.


    Nachruf – gewidmet unserem Sportkamerad Helmut Hess – FC 07 Albstadt, der Fußballverein

    “Siamese twins? I believe they prefer to be called conjoined twins.”

    “And Hillbillies prefer to be called sons of the soil, but it ain’t gonna happen.”

  • Der FC 07 Albstadt und viele Fußballfreunde in der Region trauern um Werner Pletschacher.


    Nachruf – gewidmet unserem Ex-Trainer und -Spieler Werner Pletschacher – FC 07 Albstadt, der Fußballverein


    Der Verstorbene war Jugendspieler beim FC Bayern München, stammte auch aus der bayerischen Landeshauptstadt, kam dann ins Württembergische, wo er zunächst in Tuttlingen, an der Seite von 1860-Legende @Rudi Brunnenmeier, und danach beim FC Tailfingen (Oberliga) und FV 07 Ebingen (Verbandsliga) als gefuchster Offensivspieler herausstach.


    Später trainierte Pletschacher u.a. den FC Tailfingen, den SV Stetten/Haigerloch, die Spvgg Schramberg, den TSV Boll und den FC 07 Albstadt - zum Teil mit großem Erfolg und unter Einbeziehung großen Fußballsachverstandes. So setzte er bei seinen Stationen früh auf Raumdeckung und Pressing mit Umschaltspiel. Auch in den jeweiligen Vereinsstrukturen stellte Pletschacher enorm viel auf die Beine.


    Fußball war sein Leben und seine Berufung. Privat und beruflich gab es Höhen und Tiefen, doch eilte er in fußballspezifischen Belangen seiner Zeit und seinen Kollegen oft weit voraus. Insbesondere verstand es Pletschacher, seinen Mannschaften viel Laufarbeit, taktische Disziplin und körperliche Fitness abzuverlangen. Für viele seiner von ihm als Trainer betreuten Spieler war er einer, wenn nicht der markante Trainer in ihrer gesamten Karriere.


    Werner Pletschacher wurde 62 Jahre alt und verstarb dem Vernehmen nach ohne bedeutendes soziales Netzwerk.

    Hic Rhodus, hic salta

  • Aus guten Quellen habe ich erfahren, dass Goalgetter Pietro Fiorenza den FC 07 Albstadt wieder verlassen wird. 2 Vereine scheinen in Frage zu kommen, was den Wechsel angeht. Zum einen der TSV Straßberg, bei dem Neu-Coach Stefan Bach auch schon gelandet ist. Zumal beide "dicke Freunde" sind,oder einen Rückwechsel zum Kreisligisten FC Onstmettingen.

    Außerdem soll wohl Samed Akbaba zum Tabellenführer der Kreisliga A2 ,dem TSV Boll wechseln. Beides wären auf jeden Fall wieder mal herbe Verluste für den FC 07. Zwar sind in der Vorrunde noch 2 Spiele zu absolvieren, steht man aber schon sicher in der Aufstiegsrunde. Spätestens da dürfte die Luft allerdings komplett raus sein, da nach oben definitiv nix mehr geht. Bleibt abzuwarten, ob man personell wenigstens adäquat nachlegen kann, ansonsten sehe ich relativ pessimistisch in die Zukunft der Blau/Weißen

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Aus guten Quellen habe ich erfahren, dass Goalgetter Pietro Fiorenza den FC 07 Albstadt wieder verlassen wird. 2 Vereine scheinen in Frage zu kommen, was den Wechsel angeht. Zum einen der TSV Straßberg, bei dem Neu-Coach Stefan Bach auch schon gelandet ist. Zumal beide "dicke Freunde" sind,oder einen Rückwechsel zum Kreisligisten FC Onstmettingen.

    Außerdem soll wohl Samed Akbaba zum Tabellenführer der Kreisliga A2 ,dem TSV Boll wechseln. Beides wären auf jeden Fall wieder mal herbe Verluste für den FC 07. Zwar sind in der Vorrunde noch 2 Spiele zu absolvieren, steht man aber schon sicher in der Aufstiegsrunde. Spätestens da dürfte die Luft allerdings komplett raus sein, da nach oben definitiv nix mehr geht. Bleibt abzuwarten, ob man personell wenigstens adäquat nachlegen kann, ansonsten sehe ich relativ pessimistisch in die Zukunft der Blau/Weißen

    Oh je. Zwei absolute Identifikationsfiguren würden dem FC 07 wegbrechen. Das ist echt keine gute Nachricht.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Ein Neuzugang für die Blau/Weißen steht fest. Nachdem ,zumindest inoffiziell bereits klar ist,dass Pietro Fiorenza und wohl auch Samed Akbaba den Verein am Ende der Saison verlassen werden, gibt es zumindest mal eine positive Nachricht. Dominik Bentele kommt vom Landesligisten SG Empfingen. Der gebürtig in Albstadt-Ebingen geborene Bentele hat schon bei einigen guten Vereinen gespielt u.a dem TSV Berg,FV Ravensburg, SG Sonnenhof-Großaspach,SC Pfullendorf,SSV Reutlingen,dem VfR Aalen und zuletzt beim FC Holzhausen. Außerdem war er in der Jugend beim SC Freiburg und der U17 Nationalmannschaft. Zwar ist er mittlerweile auch schon 31,dürfte dem Team aber ohne Zweifel deutlich mehr Erfahrung und Qualität geben.

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Der FC 07 Albstadt, der 2019 seine 2.Mannschaft abgemeldet hat, will diese zur Saison 22/23 wieder an den Start bringen. Dann von ganz unten in der Kreisliga B. Knapp 10 Spieler davon sollen dann aus der eigenen A-Jugend kommen.

    Außerdem sieht es momentan so aus, dass FC 07 Trainer Alex Eberhart nochmal eine Saison weitermacht.

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Es wurde zwar von Vereinsseite noch nicht offiziell bekannt gegeben, aber seit gestern Abend steht fest,dass Pietro Fiorenza ab der neuen Saison zum TSV Straßberg wechseln wird. Gestern Abend wurde der Vertrag unterschrieben. (Ich war zwar nicht dabei, hab aber eine sehr sichere Quelle :ja1: )

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Es wurde zwar von Vereinsseite noch nicht offiziell bekannt gegeben, aber seit gestern Abend steht fest,dass Pietro Fiorenza ab der neuen Saison zum TSV Straßberg wechseln wird. Gestern Abend wurde der Vertrag unterschrieben. (Ich war zwar nicht dabei, hab aber eine sehr sichere Quelle :ja1: )

    Vermutlich alte Verbundenheit zum neuen Trainer Stefan Bach

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Und nun kommt das Dementi vom Dementi...Stefan Bach hat Rücksprache mit dem Vorstand und Fiorenza persönlich gehalten...und ja, er wechselt definitiv nach der Saison zum TSV Straßberg

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Mannschaftskapitän Samed Akbaba bleibt weiter an Bord und verlängert für ein weiteres Jahr beim FC 07 Albstadt. Ebenfalls sicher bleibt Nicolas-Gil Rodruigez über diese Saison hinaus bei den Blau-Weissen.

    Hakan Aktepe widerum verlässt den Landesligisten. Ziel noch unbekannt.

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Am Samstag steht für den FC 07 das vorletzte Vorrundenspiel der laufenden Saison an. Zu Gast im Albstadion ist der SV Heinstetten, also zugleich ein Zollern Derby. Albstadt hat zum einen erst sehr spät mit der Vorbereitung nach der Winterpause begonnen, zum anderen als wohl einziges Team im Bezirk kein einziges Testspiel bestritten. Somit ist auch schwer einzuschätzen, wie das Team um Trainer Alexander Eberhart in Form ist. Da die Blau-Weissen schon sicher unter den Top Ten sind, können die Playoffs zur Meisterschaftsrunde wohl sehr entspannt angegangen werden. Nach oben zu den Spitzenteams hat man einen gewaltigen Rückstand (auf Biberach 15 Punkte,auf Laupheim 14 Punkte,Mengen 13 Punkte und Ravensburg U23 11 Punkte)

    Ob da im Endeffekt überhaupt noch eine gewisse "Spannung" aufgebaut werden kann,wage ich etwas zu bezweifeln. Alexander Eberhart hat wohl ein Punkteziel ausgegeben. Ich vermute mal, dass es 45 sein sollen, was in noch 11 anstehenden Spielen und möglichen 33 Punkten noch 18 Punkte wären. Viel wichtiger wäre ein Erfolg für den SV Heinstetten, der mit gerade mal 11 Punkten derzeit auf dem vorletzten ,19.Platz steht. Nur noch der abgeschlagene SV Weingarten liegt dahinter. Für Heinstetten war die Winterpause bereits vor 2 Wochen endgültig zu Ende, da man noch 2 Nachholspiele zu bestreiten hatte. Zuerst gab es eine Torreiche 3:5 Heimniederlage gegen den direkten Konkurrenten SV Kehlen (dieses Spiel wurde im übrigen wiederholt, da es bei der ersten Begegnung nach knapp über 70 Minuten beim Stand von 0:1 für Kehlen, wegen starkem Nebel abgebrochen werden musste), zuletzt kam man Auswärts brim SV Dettingen,ebenfalls bei einem direkten Konkurrenten ,nicht über ein 1:1 hinaus. 6 Punkte fehlen dem SV Heinstetten momentan auf den Relegationsplatz. Kein leichtes unterfangen,doch vielleicht kommt da ein FC 07 der eventuell noch nicht richtig in Form ist und für den es außer um das Prestige um eigentlich nichts mehr geht,gerade recht.

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Das für morgen geplante Spiel des FC 07 Albstadt gegen den SV Heinstetten wurde auf Wunsch der Gäste abgesagt und auf Mittwoch 16.3.2022 um 19 Uhr verlegt. Grund sind Coronafälle und Verletzte bei Heinstetten. Der FC 07, der das hätte auch ablehnen können (da Heinstetten noch Spieler aus der 2. bzw 3.Mannschaft hätte) ,hat dem allerdings zugestimmt.

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Der Vorbereitungsplan des FC 07 steht. Trainingsbeginn ist Montag der 27.6.

    Neben mehreren Einheiten stehen folgende Testspiele an.


    Di 12.7 um 19 Uhr

    SV Rangendingen vs FC 07


    So 17.7 um 14 Uhr

    FC Holzhausen vs FC 07


    Mi 20.7 Regio Cup 19 Uhr

    FC 07 vs SC Pfullendorf


    Sa 23.7

    1.Runde WFV Pokal


    Mi 27.7 Regio Cup 19 Uhr

    SC 04 Tuttlingen vs FC 07


    Sa 30.7

    2.Runde WFV Pokal oder Testspiel


    Sa 6.8

    1.Punktspiel Landesliga

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Beim FC 07 Albstadt herrscht Unmut über den frühen Saisonstart. Die Problematik mit der Ferienzeit führte 1971 übrigens zu seinem Streik der 16 Mannschaften der 2. Amateurliga Alb/Schwarzwald (u. a. TSG Balingen und VfL Pfullingen), die daraufhin vom Verband alle eine 0:3-Niederlage aufgebrummt bekamen und es somit am 1. Spieltag 16 Tabellenführer mit 0-2 Punkten gab. Geändert hat sich in den rund 50 Jahren aber nichts.


    Kommentar zum verfrühten Saisonstart in der Haupturlaubszeit – FC 07 Albstadt, der Fußballverein

    “Siamese twins? I believe they prefer to be called conjoined twins.”

    “And Hillbillies prefer to be called sons of the soil, but it ain’t gonna happen.”