1. FC Heidenheim

  • Willkommen! Schönes kleines Stadion hab ihr da. Erinnert mich an Bocholt! Nur haben wir mehr Moos....


    ...auf der Tartanbahn :D

    Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.

  • löl :D


    ja wir waren noch nie so weit oben wie jetzt grade :D


    wir haben aber schon baupläne und so... nur das stadion gehört der stadt und ob die das geld hergibt das is die frage... na ja...


    unsere gäste müssen sich auch leider auf n rasen stellen =/


    find auch scheiße aber na ja... =]

  • Will hier nur mal reinschreiben, was unsere jungx diese Saison hinbekommen haben =]


    Wir sind neu in die OL gekommen... die Aufsteiger haben gegen uns nicht gewonnen =] immer unentschieden gespielt... in der vorrunde haben wir mehr gegentore als tore gehabt(schlechteste Abwehr =/ aber auch besten Sturm der Liga ;D ), aber in der rückrunde den spieß nochmal umgedreht... in der winterpause war Trainerwechsel angesagt, obwohl das eig nicht sein dürfen , laut vertrag...


    dann sind wir als einzige OL mannschaft ins WFV-Finale gekommen... hatte da leider pech und haben 4 mal die latte getroffen... es hätte nicht sollen sein =]



    aber wir hatten aufjedefall auch ne geile Saison ;D


    Auf unser homepage


    http://www.hellenstein-supporters.de.vu hab ich nochmal n Best-Of zusammen geschmissen :)


    Gruß Ischy


  • Tja bei uns war es früher auch mal voll (siehe Bild). Aber ab der nächster Saison werden die Rasenwälle dicht gemacht und nur noch Platz auf der Tribüne (überdacht) ist zum zuschauen!


    Schade schade

    Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.

  • Hallo,


    wann findet euer Test gegen den Zweitligisten SC Freiurg statt ?
    Ist Freitag 01.07.2005 korrekt ?


    Stefan

  • NEIN!!


    SC Freiburg kommt nach Heidenheim...


    Am 31. August kommt der SC Freiburg zu einem Freundschaftsspiel ins Heidenheimer
    Albstadion. Anstoß wird um 19:00 Uhr sein.

  • Heidenheimer Zeitung vom 02. Juli 2005



    Fußball-Oberliga: hsb hat mit der Vorbereitung begonnen



    Das letzte Saisonspiel findet in Ulm statt


    Kurz war der Urlaub und die Regenerationsphase. Vorgestern war Trainings-auftakt bei den Oberliga-Fußballern des hsb, die nun gut fünf Wochen lang Zeit haben, sich fit zu machen und die neuen Spieler zu integrieren, denn am 6. August geht die Runde 2005/2006 bereits los.


    Auch der vorläufige Spielplan der Oberliga ist bereits da. Der hsb startet wie im Vorjahr zunächst auswärts und zwar beim SGV Freiberg. Der Grund, warum die Heidenheimer zuerst auf fremdem Platz starten, sind die Cine-Nights im Albstadion, bei der die Filmfans unter freiem Himmel auf ihre Kosten kommen und die Fußball-Liebhaber um eine Woche vertröstet werden.


    Das erste Heimspiel der Heidenheimer Oberliga-Fußballer ist gleich ein richtiger Knaller. Der SSV Reutlingen, einer der Meisterschaftsaspiranten schlechthin, macht seine Aufwartung im Heidenheimer Albstadion. Bei den Offiziellen des hsb ist man bereits darum bemüht, das brisante Duell auf den Freitagabend, 12. August, zu legen, sodass in Heidenheim wieder eine Rekordkulisse zu erwarten ist.


    Weitere Höhepunkte für den hsb hält der Spielplan der Oberliga zum Beispiel am Wochenende 24./25. September bereit, wenn der hsb zum Derby nach Schwäbisch Gmünd reisen muss. Das Rückspiel findet dann Anfang April nächsten Jahres statt.


    Das erste Duell gegen den TSV Crailsheim findet am 19. bzw. 20. November in Crailsheim statt und nur eine Woche später, sprich am Wochende 26./27. November steigt das Derby schlechthin zwischen dem SSV Ulm und dem hsb in Heidenheim. Das Rückspiel in Ulm ist pikanterweise das letzte Saisonspiel (27./28. Mai 2006), in dem es vielleicht für beide Mannschaften um eine ganze Menge gehen kann.


    Es ist angerichtet, packende Duelle und Spannung pur sind zu erwarten. In wenigen Wochen wird es sich herausstellen, wer am besten vorbereitet ist.

  • Der HSB hat dieses Jahr sechs neuzugänge bekommen.... hier die namen ;)



    1. Maximilian Laible, 19 Jahre, Offensive, von Normannia Gmünd (A-Jugend)
    2. Tim Göhlert, 20 Jahre, Defensive, vom SSV Ulm
    3. Mauro Macchia, 20 Jahre, Offensive, vom FV Olympia Laupheim
    4. Peter Struck, 21 Jahre, Defensive, von der Spvgg Au
    5. Tobias Klein, 24 Jahre, Torhüter, vom TSV Crailsheim
    6. Oliver Seitz, 24 Jahre, Mittelfeld, vom TSV Crailsheim

  • HSB gewinnt Testspiel

    Der HSB bestritt ein Testspiel gegen den Verbandsligisten SpVgg Au und konnte dies mit 5:0 für sich entscheiden.

    Die Tore erzielten:

    Raaf (1)
    Eitel (1)
    Seskir (1)
    Honold (2)




    Auch ein weiteres Testspiel konnte "Die Macht von der Brenz" für sich entscheiden. Sie schlugen den Verbandsligisten Illertissen mit 5:1




    :supporter: :bengalo: :supporter: