News aus Pforzheim

  • Ratifo hat doch mal ein Video gepostest, ich nehme an vor der Abfahrt zu einem Auswärtsspiel. Da war er der einzige Spieler im Mannschaftsbus und die anderen sollten unterwegs zusteigen. Vielleicht war das aber auch nur ein Witz. :smile:

  • YVES BORIE IST DER NÄCHSTE NEUZUGANG BEIM 1. CfR
    Mit Yves Borie kommt ein groß gewachsener Stoßstürmer zum 1. CfR. Der 24-jährige spielte zuletzt 1 Jahr beim Offenburger FV, wo er in 22 Spielen 6 Tore erzielte. Yves wurde in Karlsruhe geboren; er wohnt in Baden-Baden und arbeitet dort als Immobilienmakler. Vor seinem Jahr in Offenburg studierte er 2 Jahre an der University of Vermont, USA, wo er im Soccer-Team spielte und in das America East All-Championship Team berufen wurde.
    Während der Jugend und die ersten Jahre Aktivität spielte Yves beim SV Sandhausen. Der Rechtsfuß gilt als spielstarker Stürmer. Er ist stark mit dem Rücken zum Tor und verfügt trotz seiner Größe über eine feine Technik am Ball.
    Wir heißen Yves Borie herzlich willkommen beim 1. CfR Pforzheim.

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.

  • Ratifo hat doch mal ein Video gepostest, ich nehme an vor der Abfahrt zu einem Auswärtsspiel. Da war er der einzige Spieler im Mannschaftsbus und die anderen sollten unterwegs zusteigen. Vielleicht war das aber auch nur ein Witz. :smile:

    Nein, war kein Witz. Ratifo war der einzige Spieler in der letzten Runde, der direkt in Pforzheim gewohnt hat. :kicher: Der CfR ist seit Ricciadis Antritt als Sportdirektor sehr (Raum) Stuttgart lastig.

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

  • Ratifo hat doch mal ein Video gepostest, ich nehme an vor der Abfahrt zu einem Auswärtsspiel. Da war er der einzige Spieler im Mannschaftsbus und die anderen sollten unterwegs zusteigen. Vielleicht war das aber auch nur ein Witz. :smile:

    Nein, war kein Witz. Ratifo war der einzige Spieler in der letzten Runde, der direkt in Pforzheim gewohnt hat. :kicher: Der CfR ist seit Ricciadis Antritt als Sportdirektor sehr (Raum) Stuttgart lastig.

    Dann ist vielleicht auch der ein- oder andere Schwabe dabei :lachen: Interessant...

  • Also die Zugänge ...keine Sökelers oder Calligiuris... Wobei man Ricciardi zugute halten muss das auch einen Münst oder Macoric vorjer keiner kannte.


    Sehr oft haben grade die namenlosen nach kurzer Zeit durchaus eingeschlagen.


    Aktuell gibt es - von ratifo mal abgesehen - noch keine bedeutenden Abgänge aus dem eingespielten Stamm. Jetzt ist es am Coach die Fehler der zwei vorangegangenen Jahre nicht zu wiederholen und den Saisonstart mal nicht zu verschlafen.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Robin Münst, Willie Sauerborn und Maurizio Macorig stammen doch auch aus dem Schwabenland. Und Trainer Thomas Herbst auch. Von daher ändert sich da gar nicht so arg viel. :)

    Fußball ist kein Wunschkonzert. Kein Fußball ist es aber noch viel weniger.

  • Robin Münst, Willie Sauerborn und Maurizio Macorig stammen doch auch aus dem Schwabenland. Und Trainer Thomas Herbst auch. Von daher ändert sich da gar nicht so arg viel. :)

    Bitte Niklas Koroll und Niklas Hofmeister und .... nicht vergessen :zwinker:

  • Der Ricciardi kennt sich halt im schwäbischen Fußball aus...Wie konnte man den in Reutlingen nur gehn lassen...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Luca Wöhrle steht laut Stuttgarter Zeitung vor einem Wechsel von Großaspach nach Pforzheim.

    Noch ein Kerle aus Stuttgart :smile:

    Da haben wir unseren gewünschten "Kracher" ich hoffe das klappt.

    Das wäre mal ein gestandener Spieler! Zur Wahrheit gehört aber auch, dass er in der letzten Saison nur 3 Spiele über 90Min gemacht hat

  • Also die Zugänge ...keine Sökelers oder Calligiuris... Wobei man Ricciardi zugute halten muss das auch einen Münst oder Macoric vorjer keiner kannte.


    Sehr oft haben grade die namenlosen nach kurzer Zeit durchaus eingeschlagen.


    Aktuell gibt es - von ratifo mal abgesehen - noch keine bedeutenden Abgänge aus dem eingespielten Stamm. Jetzt ist es am Coach die Fehler der zwei vorangegangenen Jahre nicht zu wiederholen und den Saisonstart mal nicht zu verschlafen.

    Der caliguri verlässt Villingen übrigens schon wieder. Also unbegrenzt Geld ist auch nicht vorhanden ;)

  • Da haben wir unseren gewünschten "Kracher" ich hoffe das klappt.

    Das wäre mal ein gestandener Spieler! Zur Wahrheit gehört aber auch, dass er in der letzten Saison nur 3 Spiele über 90Min gemacht hat


    Bei uns war er in seiner zweiten Zeit leider alle naselang verletzt raus. In Aspach war das dann im ersten Jahr zu meiner Überraschung gar kein Thema mehr, da hat er quasi durchgespielt, aber letzte Saison hat er dann das komplette erste Halbjahr verletzungbedingt verpasst.