[Westfalen] Bezirksliga 7

  • 2015/16


    "meine" Staffel, zudem mit meinem Heimatverein TuS Germ. Lohauserholz, die in der letzten Rückrunde ungeschlagen waren und somit noch auf Platz 3 kamen. Aufstieg diese Saison aber wohl dennoch unwahrscheinlich, dazu ist diese Liga zu stark und unkontrollierbar, schauen wir mal.
    Ansonsten Fahrradliga, alle Orte (bis auf Hörste-Garfeln) schon mit Rad angefahren, insgesamt 6 Hammer Teams dabei (Rhynern, Lohauserholz, Wiescherhöfen, B.Hövel, Heessen und die Türken). Aufsteiger Hörste-Garfeln östl. von Lippstadt auch der einzige Platz, den ich noch nicht kenne, der wird diese Saison dann auf jeden Fall mal besucht. Freckenhorst vor den Toren von Warendorf könnte auch mal wieder angefahren werden, bestimmt 10 Jahre nicht mehr dortgewesen.
    Mein jetziger Tipp aus dem Bauch: Meister wird B.-Hövel und meine "Hölzkener" werden Fünfter


    1. SpVg. Beckum (Absteiger Landesliga 4)
    2. SV Westfalia Rhynern II
    3. TuS Germania Lohauserholz
    4. RW Westönnen
    5. SV Drensteinfurt
    6. TuS Wiescherhöfen
    7. Warendorfer SU
    8. SV Westf. Soest
    9. SG Bockum-Hövel 2013
    10. Westfalen Liesborn
    11. VfL Sassenberg
    12. SV Lippstadt 08 II
    13. TSC Hamm
    14. SVE Heessen (Aufsteiger UN/HAM)
    15. VfL Hörste-Garfeln (Aufsteiger Lippstadt)
    16. TuS Freckenhorst (Aufsteiger MS)

  • Spielplan ist auch hier raus. "Hölzken" gleich mit 2 Derbies, am 1.Spieltag gegen TSC, die vor einigen Jahren das Unionstadion von Germania übernommen haben, und am 2.Spieltag bei Bockum-Hövel. würde mich nicht wundern, wenn beide Spiele Sonntags 17:30 Uhr ausgetragen werden, um viele Zuschauer anzulocken. mal gespannt, wie lange die ungeschlagenen-Serie von Hölzken noch dauert (derzeit 18 Spiele)
    ansonsten ragen an den beiden ersten Spieltagen noch die Derbies von Warendorf bei Sassenberg und gegen Freckenhorst heraus, da dürfte einiges los sein. Warendorf will nach eigenen Aussagen oben wieder angreifen...


    So., 16.08.
    SV Westf. Soest - SG B.-Hövel 3:2
    VfL Hörste-Garfeln - SpVg Beckum 0:4
    Freckenhorst - Drensteinfurt 4:0
    Sassenberg - Warendorf 1:1
    Liesborn - RW Westönnen 0:1
    SVE Heessen - W. Rhynern II 1:2
    Germ. Lohauserholz - TSC Hamm 2:2
    Lippstadt II - Wiescherhöfen 1:2


    So., 23.08.
    TSC Hamm - SCE Heessen 1:2
    Rhynern II - Liesborn 4:1
    Westönnen - Sassenberg 4:2
    Warendorf - Freckenhorst 0:1 (vor 600 Z.)
    Drensteinfurt - Hörste-Garfeln 2:1
    Beckum - Lippstadt II 9:1
    Wiescherhöfen - SVW Soest 1:1
    SG B.-Hövel - TuS Lohauserholz 1:1


    Staffelspielplan: http://www.fussball.de/spielpl…0-G#!/section/mediastream

  • gestern erst der 1.Sieg meiner "Hölzkener", dennoch ist man jetzt bereits seit 21 Spielen unbesiegt. und so "langsam" kristallisiert sich doch die Beckumer SpVg als Meisterschaftskandidat Nummer 1 heraus. 3 Spiele, 3 Siege und 17:1 Tore ist schon eine Hausnummer. einzig Neuling Freckenhorst bisher auch noch mit weißer Weste


    hab dann gestern die Liga wieder "komplett" gemacht und Neuling Hörste-Garfeln (östl. Stadtteil von Lippstadt) besucht. noch nie so eine Anfahrt erlebt, gestern muss "Tag des Treckers" gewesen sein, soviele hab ich noch nie überholt und war dementsprechend erst 3 Minuten nach 15h am Platz. ärgerlich, dass der SR die Partie bereits um 14:54 angepfiffen hat und Warendorf nach 7 Minuten das 1:0 erzielte :cursing:
    in der 2.HZ dann das hochverdiente 2:0 für Warendorf, die den Ball bis ins Tor tragen wollten. zudem Hörste mit einem Klassekeeper zwischen den Pfosten, der auch noch einige Dinger überragend herausfischte. ein 5:1 wäre hochverdient gewesen. tja, und eigentlich war ich schon auf dem Sprung, als Hörste in der 89. Minute das 1:2 erzielte. anschließend gab es eine berechtigte 6-Minuten NSZ, und so kam es, wie es kommen musste. in der 94. Minute das 2:2, das Hörste wie ein Sieg feierte.


    Westfalia Soest - Lohauserholz 0:2
    Vfl Hörste-Gar. - Warendorfer SU 2:2
    TuS Freckenh. - RW Westönnen 2:0
    VfL Sassenberg - SV Rhynern II 1:0
    Westf. Liesborn - TSC Hamm 2:2
    SVE Heessen - SG Bockum-Hövel 2:5
    Wiescherhöfen - SpVg Beckum 0:4
    Lippstadt 08 II - Drensteinfurt 2:3



    1. SpVg Beckum........... 3 17:1 9
    2. TuS Freckenhorst...... 3 7:0 9
    3. SV Westf. Rhynern II.. 3 6:3 6
    4. RW Westönnen.......... 3 5:4 6
    5. SV Drensteinfurt...... 3 5:7 6
    6. TuS Lohauserholz...... 3 5:3 5
    7. SG Bockum-Hövel 2013.. 3 8:6 4
    8. VfL Sassenberg........ 3 4:5 4
    8. SV Westfalia Soest.... 3 4:5 4
    10. TuS 1910 Wiescherhöfen 3 3:6 4
    11. SVE Heessen........... 3 5:8 3
    12. TSC Hamm.............. 3 5:6 2
    13. Warendorfer SU........ 3 3:4 2
    14. Westfalen Liesborn.... 3 3:7 1
    15. Vfl Hörste-Garfeln.... 3 3:8 1
    16. Lippstadt 08 II....... 3 4:14 0

  • mal wieder ein Blick in "meine" Bezirksliga. an der Tabellenspitze ein Quartett, das sich mMn bis zum Ende in dieser Region auffinden wird. beeindruckend dabei die Ergebnisse und das Torverhältnis von Beckum, die nächsten 2 Gegner sind schlagbar, dann kommt es zum Spitzenspiel bei der Reserve von Rhynern.
    meine Hölzkener immer noch ungeschlagen (jetzt 23 Spiele), gestern mit einem (lt. WA) lockeren Auswärtssieg in Liesborn.
    kurios Warendorf, die (wie vor 2 Wochen) bis in die 90. Minute 2:0 führte, dann aber erneut den 2-Tore Vorsprung verspielten. eigentlich wollte dort unser Ex-Spieler und jetziger Trainer Oli Glöden die Truppe auf Platz 5 führen, das wird nach dem Start jetzt aber sehr schwer. und während sich Neuling Freckenhorst gut in die Liga eingefunden hat, sieht es bei den beiden anderen Neulingen Heessen und Hörste-Garfeln nicht so gut aus



    Westfalia Soest - SVE Heessen 6:2
    Vfl Hörste-Gar. - SV Rhynern II 0:3
    TuS Freckenh. - TSC Hamm 0:1
    VfL Sassenberg - SG Bockum-Hövel 1:2
    Westf. Liesborn - Lohauserholz 0:3
    SpVg Beckum - Drensteinfurt 5:1
    Wiescherhöfen - Warendorfer SU 2:2
    Lippstadt 08 II - RW Westönnen 3:1


    1. SpVg Beckum........... 5 26:6 13
    2. SV Westf. Rhynern II.. 5 12:5 12
    3. TuS Lohauserholz...... 5 10:3 11
    4. SG Bockum-Hövel 2013.. 5 12:8 10
    5. TuS Freckenhorst...... 5 9:4 9
    6. RW Westönnen.......... 5 9:9 9
    7. SV Westfalia Soest.... 5 14:11 8
    8. TSC Hamm.............. 5 9:6 8
    9. SV Drensteinfurt...... 5 7:13 7
    10. TuS 1910 Wiescherhöfen 5 6:9 6
    11. Lippstadt 08 II....... 5 9:16 6
    12. VfL Sassenberg........ 5 5:10 4
    13. Warendorfer SU........ 5 6:8 3
    14. SVE Heessen........... 5 7:16 3
    15. Westfalen Liesborn.... 5 4:12 1
    16. Vfl Hörste-Garfeln.... 5 5:14 1

  • Beckum siegt im Spitzenspiel bei Rhynern II und kann die Tabellenführung weiter ausbauen, erster Verfolger ist Bockum-Hövel. in 2 Wochen kommt es in der dortigen Kampfbahn zum Spitzenspiel, man darf gespannt sein.
    meine Hölzkener weiterhin ohne Niederlage, allerdings aufgrund der unentschieden schon 6 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer, wo man dann in 3 Wochen antreten muss


    TSC Hamm - Wiescherhöfen 2:1
    SV Rhynern II - SpVg Beckum 2:4
    RW Westönnen - Drensteinfurt 0:0
    Warendorfer SU - Westfalia Soest 0:2
    Westf. Liesborn - VfL Sassenberg 2:1
    SVE Heessen - TuS Freckenh. 1:8
    Lohauserholz - Vfl Hörste-Gar. 0:0
    SG Bockum-Hövel - Lippstadt 08 II 2:0


    1. SpVg Beckum........... 8 37:10 22
    2. SG Bockum-Hövel 2013.. 8 22:9 19
    3. TuS Lohauserholz...... 8 13:5 16
    4. SV Westfalia Soest.... 8 20:12 15
    5. SV Westf. Rhynern II.. 8 17:10 15
    6. TSC Hamm.............. 8 18:13 14
    7. RW Westönnen.......... 8 15:15 13
    8. TuS Freckenhorst...... 8 18:9 12
    9. TuS 1910 Wiescherhöfen 8 11:16 9
    10. SV Drensteinfurt...... 8 8:16 9
    11. VfL Sassenberg........ 8 11:14 8
    12. Warendorfer SU........ 8 9:14 6
    13. Lippstadt 08 II....... 8 10:26 6
    14. Westfalen Liesborn.... 8 6:16 5
    15. Vfl Hörste-Garfeln.... 8 10:21 5
    16. SVE Heessen........... 8 8:27 4

  • Liesborn - Freckenhorst 2:1
    SVW Soest - Sassenberg 2:1
    Hörste-Garfeln - SVE Heessen 2:0
    Warendorf - Westönnen 2:1
    Drensteinfurt - Rhynern II 4:1
    Beckum - TSC Hamm 3:1
    Wiescherhöfen - B.-Hövel 1:1
    Lippstadt II - Lohauserholz 0:9


    1. SpVg Beckum........... 9 40:11 25
    2. SG Bockum-Hövel 2013.. 9 23:10 20
    3. TuS Lohauserholz...... 9 22:5 19
    4. SV Westfalia Soest.... 9 22:13 18
    5. SV Westf. Rhynern II.. 9 18:14 15
    6. TSC Hamm.............. 9 19:16 14
    7. RW Westönnen.......... 9 16:17 13
    8. TuS Freckenhorst...... 9 19:11 12
    9. SV Drensteinfurt...... 9 12:17 12
    10. TuS 1910 Wiescherhöfen 9 12:17 10
    11. Warendorfer SU........ 9 11:15 9
    12. VfL Sassenberg........ 9 12:16 8
    13. Vfl Hörste-Garfeln.... 9 12:21 8
    14. Westfalen Liesborn.... 9 8:17 8
    15. Lippstadt 08 II....... 9 10:35 6
    16. SVE Heessen........... 9 8:29 4


    Zitat

    Noch zwei Schritte für den TuS Germania Lohauserholz


    Zwei Spiele noch, dann haben sie es geschafft. Sollten die Bezirksliga-Fußballer des TuS Germania Lohauserholz am Sonntag im Derby gegen den TuS Wiescherhöfen und eine Woche später beim souveränen Tabellenführer SpVg Beckum nicht als Verlierer vom Platz gehen, wäre die Mannschaft von Trainer Michael Scheffler ein Jahr lang ungeschlagen.„Wenn uns das gelingt, wäre das eine unglaubliche Serie“, sagt Dirk Köhler, der Sportliche Leiter der Germanen. Doch die beiden Partien, die an den kommenden zwei Wochenenden auf dem Programm stehen, haben es in sich. Zuerst das intensive Derby gegen die Gäste von der Wielandstraße, die zuletzt auch der ebenfalls starken SG Bockum-Hövel ein Remis abgerungen haben. Und dann eben in der Römerkampfbahn beim Spitzenreiter, der für alle Experten Aufstiegskandidat Nummer eins ist. „Das sind zwei richtig harte Brocken, die noch dazwischen stehen.

    weiterlesen: http://www.wa.de/sport/hamm/no…lohauserholz-5646466.html

  • Beckumer SpVg gewinnt das Spitzenspiel in Bockum-Hövel und baut seinen Vorsprung damit auf 7 Punkten aus, sieht damit alles nach einer Rückkehr in die LL aus.
    meine Hölzkener verlieren ausgerechnet im Nachbarschaftsderby gegen Wiescherhöfen, damit geht eine lange Serie zu Ende. am nächsten WE geht's dann nach Beckum, da dürfte wohl die zweite Pleite hintereinander anstehen



    TSC Hamm - Drensteinfurt 3:0
    SV Rhynern II - Warendorfer SU 1:2
    RW Westönnen - Westfalia Soest 0:2
    VfL Sassenberg - TuS Freckenh. 0:0
    Westf. Liesborn - Vfl Hörste-Gar. 3:5
    SVE Heessen - Lippstadt 08 II 6:0
    Lohauserholz - Wiescherhöfen 0:2
    SG Bockum-Hövel - SpVg Beckum 0:2


    1. SpVg Beckum........... 10 42:11 28
    2. SV Westfalia Soest.... 10 24:13 21
    3. SG Bockum-Hövel 2013.. 10 23:12 20
    4. TuS Lohauserholz...... 10 22:7 19
    5. TSC Hamm.............. 10 22:16 17
    6. SV Westf. Rhynern II.. 10 19:16 15
    7. TuS Freckenhorst...... 10 19:11 13
    8. RW Westönnen.......... 10 16:19 13
    9. TuS 1910 Wiescherhöfen 10 14:17 13
    10. Warendorfer SU........ 10 13:16 12
    11. SV Drensteinfurt...... 10 12:20 12
    12. Vfl Hörste-Garfeln.... 10 17:24 11
    13. VfL Sassenberg........ 10 12:16 9
    14. Westfalen Liesborn.... 10 11:22 8
    15. SVE Heessen........... 10 14:29 7
    16. Lippstadt 08 II....... 10 10:41 6


    Zitat

    Bockum-Hövels Erfolgsserie gegen Beckum gerissen


    Nach acht Spielen in Folge ohne Niederlage musste sich die SG Bockum-Hövel dem Bezirksliga-Spitzenreiter SpVg Beckum mit 0:2 (0:0) geschlagen geben. Dabei wurde der Spielverlauf auf den Kopf gestellt, denn es waren die Gastgeber, die über 90 Minuten die spielerisch klar bessere Mannschaft waren und auch deutlich mehr Torgelegenheiten besaßen.„Jungs, Kopf hoch“, versuchte Bockum-Hövels Kapitän Marc-Andre Wohlrath seine Mitspieler direkt nach dem Abpfiff aufzubauen, und auch Trainer Markus Matzelle lobte sein Team für ein klasse Spiel. „Ein großes Kompliment an die Mannschaft, die eine herausragende erste Hälfte geboten hat. Wir haben die Partie bestimmt. Beckum hatte aus dem Spiel heraus nicht eine Chance.“


    mehr: http://www.wa.de/sport/hamm/st…verlauf-kopf-5658108.html

  • etwas verspätet die Ergebnisse vom vorletzten WE. im Spitzenspiel konnten "meine" Hölzkener ein 2:2 bei Spitzenreiter Beckum nach 0:2 Rückstand erzielen, nach Hörensagen wohl auch nicht ganz unverdient - auch wenn der Ausgleich erst in der 90. Minute fiel. damit ist man seit 1 Jahr auswärts unbesiegt :positiv1:
    dennoch bleibt der 7 Punkte Vorsprung von Beckum gewahrt, da Verfolger Soest an dem WE ebenfalls nur unentschieden spielte. Bockum-Hövel verlor sogar überraschend bei Drensteinfurt mit 1:2.
    und im Tabellenkeller blamiert sich die Zweite von Lippstadt erneut mit einer deftigen Klatsche, diesmal mit 0:8 zu Hause gegen den Drittletzten Liesborn, nachdem man eine Woche vorher schon gegen den Letzten Heessen mit 0:6 verlor. kann ich irgendwie überhaupt nicht nachvollziehen, da die Nachwuchsarbeit eigentlich nicht so schlecht dort ist....


    SpVg Beckum - Lohauserholz 2:2
    Vfl Hörste-Gar. - VfL Sassenberg 2:0
    SV Westfalia Soest - TuS Freckenhorst 1:1
    RW Westönnen - SV Rhynern II 1:2
    Warendorfer SU - TSC Hamm 2:1
    Drensteinfurt - SG Bockum-Hövel 2:1
    Wiescherhöfen - SVE Heessen 4:1
    Lippstadt 08 II - Westf. Liesborn 0:8


    1. SpVg Beckum........... 11 44:13 29
    2. SV Westfalia Soest.... 11 25:14 22
    3. TuS Lohauserholz...... 11 24:9 20
    4. SG Bockum-Hövel 2013.. 11 24:14 20
    5. SV Westf. Rhynern II.. 11 21:17 18
    6. TSC Hamm.............. 11 23:18 17
    7. TuS 1910 Wiescherhöfen 11 18:18 16
    8. Warendorfer SU........ 11 15:17 15
    9. SV Drensteinfurt...... 11 14:21 15
    10. TuS Freckenhorst...... 11 20:12 14
    11. Vfl Hörste-Garfeln.... 11 19:24 14
    12. RW Westönnen.......... 11 17:21 13
    13. Westfalen Liesborn.... 11 19:22 11
    14. VfL Sassenberg........ 11 12:18 9
    15. SVE Heessen........... 11 15:33 7
    16. Lippstadt 08 II....... 11 10:49 6

  • keine Blöße gab sich Spitzenreiter Beckum beim Vorletzten Heessen und gewann sicher mit 5:0. da alle Verfolger patzten und nicht gewannen, ist der Vorsprung mittlerweile auf 10 Punkte angewachsen.
    meine Hölzkener kamen im Heimspiel gegen Drensteinfurt nicht über ein 0:0 hinaus, man hat zwar erst 1 Niederlage kassiert, allerdings bereits 6 Unentschieden auf dem Konto. Platz 3 ist bisher dennoch ein Erfolg und würde man auch gerne bis zum Schluss behalten.
    im Tabellenkeller blamiert sich die Reserve von Lippstadt, die am WE nicht antrat. In der Glocke wurde bereits gemunkelt, dass ein Rückzug nicht auszuschließen wäre, da bin ich mal gespannt....


    SVE Heessen - SpVg Beckum 0:5
    TSC Hamm - RW Westönnen 0:1
    SV Rhynern II - Westfalia Soest 4:1
    TuS Freckenh. - Vfl Hörste-Gar. 6:4
    Westf. Liesborn - Wiescherhöfen 1:3
    Lohauserholz - Drensteinfurt 0:0
    SG Bockum-Hövel - Warendorfer SU 1:1
    VfL Sassenberg - Lippstadt 08 II 2:0 (kampflos)


    1. SpVg Beckum........... 12 49:13 32
    2. SV Westfalia Soest.... 12 26:18 22
    3. TuS Lohauserholz...... 12 24:9 21
    4. SG Bockum-Hövel 2013.. 12 25:15 21
    5. SV Westf. Rhynern II.. 12 25:18 21
    6. TuS 1910 Wiescherhöfen 12 21:19 19
    7. TuS Freckenhorst...... 12 26:16 17
    8. TSC Hamm.............. 12 23:19 17
    9. Warendorfer SU........ 12 16:18 16
    10. RW Westönnen.......... 12 18:21 16
    11. SV Drensteinfurt...... 12 14:21 16
    12. Vfl Hörste-Garfeln.... 12 23:30 14
    13. VfL Sassenberg........ 12 14:18 12
    14. Westfalen Liesborn.... 12 20:25 11
    15. SVE Heessen........... 12 15:38 7
    16. Lippstadt 08 II....... 12 10:51 6

  • kein spektakulärer Spieltag, Beckum zieht oben weiter einsam seine Kreise, während ein Teil der Verfolger nur unentschieden spielte. ein Klasse Spiel soll dabei das in Warendorf gewesen sein, wo meine Hölzkener sich letztendlich mit einem Punkt zufrieden geben mussten, der für WAF aber auch verdient gewesen sein soll.
    im Tabellenkeller trat Lippstadt II wenigstens wieder an, verlor aber letztendlich mit 0:3


    Warendorfer SU - Lohauserholz 3:3
    Westfalia Soest - Vfl Hörste-Gar. 2:1
    SV Rhynern II - TSC Hamm 3:2
    RW Westönnen - SG Bockum-Hövel 2:2
    Drensteinfurt - SVE Heessen 1:2
    SpVg Beckum - Westf. Liesborn 3:1
    Wiescherhöfen - VfL Sassenberg 0:0
    Lippstadt 08 II - TuS Freckenh. 0:3



    1. SpVg Beckum........... 13 52:14 35
    2. SV Westfalia Soest.... 13 28:19 25
    3. SV Westf. Rhynern II.. 13 28:20 24
    4. TuS Lohauserholz...... 13 27:12 22
    5. SG Bockum-Hövel 2013.. 13 27:17 22
    6. TuS Freckenhorst...... 13 29:16 20
    7. TuS 1910 Wiescherhöfen 13 21:19 20
    8. TSC Hamm.............. 13 25:22 17
    9. Warendorfer SU........ 13 19:21 17
    10. RW Westönnen.......... 13 20:23 17
    11. SV Drensteinfurt...... 13 15:23 16
    12. Vfl Hörste-Garfeln.... 13 24:32 14
    13. VfL Sassenberg........ 13 14:18 13
    14. Westfalen Liesborn.... 13 21:28 11
    15. SVE Heessen........... 13 17:39 10
    16. Lippstadt 08 II....... 13 10:54 6

  • letzte Woche übrigens die erste Beckumer Niederlage, ich meine zu Hause gegen Soest. dennoch immer noch 8 Punkte Vorsprung, da dürfte wohl nix anbrennen. meine Hölzkener mit einem glücklichen und späten Siegtreffer im Nachbarschaftsderby (88.), wollte erst ins Jahnstadion hin, konnte mich dann aber nicht mehr aufraffen


    SpVg Beckum - Vfl Hörste-Gar. 6:1
    SG Bockum-Hövel - Westfalia Soest 3:6
    Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
    RW Westönnen - Westf. Liesborn 2:0
    SV Rhynern II - SVE Heessen 3:0
    TSC Hamm - Lohauserholz 0:1
    Wiescherhöfen - Lippstadt 08 II 4:1


    1. SpVg Beckum........... 16 63:19 41
    2. SV Westf. Rhynern II.. 16 35:20 33
    3. SV Westfalia Soest.... 16 42:25 31
    4. TuS Freckenhorst...... 16 36:18 29
    5. TuS Lohauserholz...... 16 30:14 28
    6. TuS 1910 Wiescherhöfen 16 32:24 26
    7. Warendorfer SU........ 16 30:23 26
    8. SG Bockum-Hövel 2013.. 16 31:27 23
    9. TSC Hamm.............. 16 30:26 21
    10. RW Westönnen.......... 16 24:26 21
    11. SV Drensteinfurt...... 16 17:29 17
    12. Vfl Hörste-Garfeln.... 16 28:44 17
    13. VfL Sassenberg........ 16 17:26 14
    14. Westfalen Liesborn.... 16 25:35 14
    15. SVE Heessen........... 16 19:47 11
    16. Lippstadt 08 II....... 16 11:67 6

  • das überrascht jetzt doch ein wenig


    Zitat

    Der SV Lippstadt 08 vollzieht einen strategischen Wechsel in seiner Nachwuchs- und Talentförderung: Wie der Oberligist vom Bruchbaum heute mitteilte, wird die U23 als Zweitvertretung im Seniorenbereich zur Winterpause hin aufgelöst, der Fokus stattdessen noch stärker auf die leistungsorientierten Juniorenteams (A- und B-Jugend) gelegt.

    Quelle: http://www.svlippstadt08.de/news-1-1710.html


    neue Tabelle

    1. SpVg Beckum........... 15 54:18 38

    2. SV Westf. Rhynern II.. 15 32:20 30
    3. SV Westfalia Soest.... 15 36:25 28
    4. TuS Freckenhorst...... 15 33:18 26
    5. Warendorfer SU........ 15 29:21 26
    6. TuS Lohauserholz...... 15 21:14 25
    7. RW Westönnen..........15 23:23 21
    8. TuS 1910 Wiescherh... 14 26:22 20
    9. SG Bockum-Hövel ..... 15 29:27 20
    10. TSC Hamm............. 15 25:25 18
    11. SV Drensteinfurt...... 15 14:27 14
    12. Vfl Hörste-Garfeln.... 15 25:44 14
    13. VfL Sassenberg........ 15 15:26 11
    14. Westfalen Liesborn... 15 17:35 11
    15. SVE Heessen........... 15 13:47 8
    16. SV Lippstadt 08 II..................0



    "größter" Verlierer ist TuS Wiescherhöfen, die 6 Punkte abgezogen bekommen haben. Nutznießer sind Warendorf und Westönnen, die jeweils ihr Spiel gegen Lippstadt verloren

  • Alles drei Mannschaften aus dem Niemandsland, die da was anderes als 3 Punkte abgezogen bekommen. Insofern ausnahmsweise mal egal, weil keine Wettbewerbsverzerrung.

  • erster Spieltag nach der Winterpause und nur 2 Spielausfälle. Während Spitzenreiter Beckum spielfrei war, verlor Verfolger Rhynern II etwas überraschend beim Kellerkind aus Liesborn. zur Spitzengruppe kommt Warendorf nach schlechtem Saisonstart immer mehr ran, im Nachbarschaftsderby bei Freckenhorst gewinnt man sicher.
    meine Hölzkener siegen im Hammer Derby lt. Zeitung verdient mit 2:1


    SVE Heessen - TSC Hamm aus
    Westf. Liesborn - SV Rhynern II 2:1
    VfL Sassenberg - RW Westönnen 3:2
    TuS Freckenh. - Warendorfer SU 0:3
    Vfl Hörste-Gar. - Drensteinfurt aus
    Westfalia Soest - Wiescherhöfen 2:0
    Lohauserholz - SG Bockum-Hövel 2:1
    spielfrei: SpVg Beckum


    1. SpVg Beckum........... 15 54:18 38
    2. SV Westfalia Soest.... 16 38:25 31
    3. SV Westf. Rhynern II.. 16 33:22 30
    4. Warendorfer SU........ 16 32:21 29
    5. TuS Lohauserholz...... 16 23:15 28
    6. TuS Freckenhorst...... 16 33:21 26
    7. RW Westönnen.......... 16 25:26 21
    8. TuS 1910 Wiescherhöfen 15 26:24 20
    9. SG Bockum-Hövel 2013.. 16 30:29 20
    10. TSC Hamm.............. 15 25:25 18
    11. VfL Sassenberg........ 16 18:28 14
    12. SV Drensteinfurt...... 15 14:27 14
    13. Westfalen Liesborn.... 16 19:36 14
    14. Vfl Hörste-Garfeln.... 15 25:44 14
    15. SVE Heessen........... 15 13:47 8

  • im Spitzenspiel am vergangenen WE gewann Spitzenreiter Beckum beim Zweiten SVW Soest locker mit 3:0, so das der Vorsprung auf 11 Punkte ausgebaut wurde - da dürfte nix mehr anbrennen. erster Verfolger ist die Reserve von Rhynern, aber auch mit einem Spiel mehr als Warendorf, die sich heimlich, still und leise auf Platz 3 geschlichen haben. glaube mittlerweile, dass Warendorf das Rennen um Platz 2 macht, der ja u.U. für eine Aufstiegsrunde ausreicht, die Bilanz bei Rhynern mit 11 Siegen und 7 Niederlagen erscheint mir etwas unstet (WAF mit 3 Niederlagen). mittelfristig wollte WAF ja eh wieder in die LL zurück, mal schauen, ob es evtl. schon früher klappt. eine nette Anlage mit Tribüne haben sie auf jeden Fall


    meine Hölzkener wieder mit Licht und Schatten, erst schlug man Soest, anschl. folgte ein unentschieden beim Tabellenletzten SVE Heessen, die ihrerseites in der Vorwoche 2:1 im Derby bei B.-Hövel gewannen und somit wieder auf Tuchfühlung zu Platz 13 stehen.
    B.-Hövel für mich bisher die größte Enttäuschung diese Saison, wo Trainer Matzelle nach 9 (?) Jahren seinen Abgang nach der Saison verkündet hat



    1. SpVg Beckum........... 17 60:19 44

    2. SV Westf. Rhynern II.. 18 37:25 33
    3. Warendorfer SU........ 17 34:22 32
    4. TuS Lohauserholz...... 18 26:17 32
    5. SV Westfalia Soest.... 18 39:30 31
    6. RW Westönnen.......... 18 29:28 27
    7. TuS Freckenhorst...... 18 36:27 26
    8. SG Bockum-Hövel 2013.. 18 33:33 21
    9. TuS 1910 Wiescherhöfen 17 30:31 20
    10. VfL Sassenberg........ 18 26:31 20
    11. TSC Hamm.............. 16 27:31 18
    12. SV Drensteinfurt...... 16 18:30 17
    13. Westfalen Liesborn.... 17 21:38 15
    14. Vfl Hörste-Garfeln.... 17 26:47 14
    15. SVE Heessen........... 17 16:49 12

  • hui, von den Verfolgern von Beckum patzen bis auf meine Hölzkener alle, so das man plötzlich auf Platz 2 steht. Aufstiegsrunde wäre richtig nett, aber besser nochmal abwarten 8o


    im Tabellenkeller wird es jetzt auch richtig eng, durch den Überraschungssieg von Heessen ist man punktgleich mit dem 1.Nichtabstiegsplatz. Bockum-Hövel gerät so langsam auch in die Bredouille, würde mich nicht wundern, wenn dort der Trainer frühzeitig aufhört, um evtl. noch einen Schub zu bewirken


    SVE Heessen - Westfalia Soest 2:0
    SV Rhynern II - Vfl Hörste-Gar. 1:1
    TSC Hamm - TuS Freckenh. 1:1
    SG Bockum-Hövel - VfL Sassenberg 2:5
    Lohauserholz - Westf. Liesborn 1:0
    Drensteinfurt - SpVg Beckum 1:2
    Warendorfer SU - Wiescherhöfen 3:4



    1. SpVg Beckum........... 18 62:20 47

    2. TuS Lohauserholz...... 19 27:17 35
    3. SV Westf. Rhynern II.. 19 38:26 34
    4. Warendorfer SU........ 18 37:26 32
    5. SV Westfalia Soest.... 19 39:32 31
    6. TuS Freckenhorst...... 19 37:28 27
    7. RW Westönnen.......... 18 29:28 27
    8. TuS 1910 Wiescherhöfen 18 34:34 23
    9. VfL Sassenberg........ 19 31:33 23
    10. SG Bockum-Hövel 2013.. 19 35:38 21
    11. TSC Hamm.............. 17 28:32 19
    12. SV Drensteinfurt...... 17 19:32 17
    13. Westfalen Liesborn.... 18 21:39 15
    14. Vfl Hörste-Garfeln.... 18 27:48 15
    15. SVE Heessen........... 18 18:49 15

  • hui, Beckum kanzelt mal so eben Warendorf mit 6:2 ab. in der Deutlichkeit dann nicht von mir erwartet worden. im "Spitzenspiel" (lt. Rückrundentabelle) gewinnen meine Hölzener mit 4:0 bei Sassenberg und festigen Rang 2 :rauf:
    dem Tabellenkeller immer näher kommt B.-Hövel, auch wenn man punktemässig nix eingebüßt hat. dennoch wird es so langsam immer ärger. und Heessen verliert den "Abstiegskracher" deutlich mit 5:1



    Vfl Hörste-Gar. - TSC Hamm 0:2
    Wiescherhöfen - RW Westönnen 0:5
    SpVg Beckum - Warendorfer SU 6:2
    Westfalia Soest - Drensteinfurt 0:1
    Westf. Liesborn - SVE Heessen 5:1
    VfL Sassenberg - Lohauserholz 0:4
    TuS Freckenh. - SG Bockum-Hövel 5:1


    1. SpVg Beckum........... 19 68:22 50
    2. TuS Lohauserholz...... 20 31:17 38
    3. SV Westf. Rhynern II.. 19 38:26 34
    4. Warendorfer SU........ 19 39:32 32
    5. SV Westfalia Soest.... 20 39:33 31
    6. TuS Freckenhorst...... 20 42:29 30
    7. RW Westönnen.......... 19 34:28 30
    8. TuS 1910 Wiescherhöfen 19 34:39 23
    9. VfL Sassenberg........ 20 31:37 23
    10. TSC Hamm.............. 18 30:32 22
    11. SG Bockum-Hövel 2013.. 20 36:43 21
    12. SV Drensteinfurt...... 18 20:32 20
    13. Westfalen Liesborn.... 19 26:40 18
    14. Vfl Hörste-Garfeln.... 19 27:50 15
    15. SVE Heessen........... 19 19:54 15

  • Nanu, das hatte ich wohl in der Zeitung überlesen. Hatte das so im Gedächtnis, das Matzelle und Küritz das Team diese Saison gemeinschaftlich trainierten, dabei hat das Küritz ab Winter alleine gemacht. Auf jeden Fall der nicht überraschende Trainerwechsel bei B.-Hövel

    Zitat

    Stefan Küritz nicht mehr Trainer der SG Bockum-Hövel


    13 Spiele ohne Sieg waren am Ende doch zu viel: Fußball-Bezirksligist SG Bockum-Hövel hat Trainer Stefan Küritz mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden und wird nun mit Markus Matzelle, der zuletzt nur noch als Sportlicher Leiter aktiv war, versuchen, den Abstieg in die Kreisliga zu verhindern.
    „Es gab für uns mehrere Möglichkeiten, wie wir den sportlichen Negativtrend versuchen zu stoppen. Die einfachste Lösung ist leider der Trainer“, erklärte der Verreinsvorsitzende Michael Schwennecker die Entlassung – und fügte hinzu: „Das war aber keine Entscheidung gegen Stefan, sondern eine Entscheidung für den Verein. Denn wenn wir tatsächlich absteigen würden, wäre das für uns der Super-GAU. Denn dann wären unsere Pläne, die Ausrichtung des Vereins und Absprachen mit Gönnern hinfällig gewesen. Wir müssen langsam die Kurve bekommen.“


    mehr: http://www.wa.de/sport/hamm/st…ockum-hoevel-6263841.html


    Ansonsten ist die Tabelle nach einigen Nachholspielen endlich "begradigt". dabei verlor u.a. Neuling Hörste-Garfeln zu Hause mit 0:6 gg. den ebenfalls gefährdeten SV Drensteinfurt mit 0:6


    1. SpVg Beckum........... 19 68:22 50
    2. TuS Lohauserholz...... 20 31:17 38
    3. SV Westf. Rhynern II.. 19 38:26 34
    4. Warendorfer SU........ 19 39:32 32
    5. SV Westfalia Soest.... 20 39:33 31
    6. TuS Freckenhorst...... 20 42:29 30
    7. RW Westönnen.......... 19 34:28 30
    8. TSC Hamm.............. 20 35:34 28
    9. TuS 1910 Wiescherhöfen 19 34:39 23
    10. VfL Sassenberg........ 20 31:37 23
    11. SV Drensteinfurt...... 19 26:32 23
    12. SG Bockum-Hövel 2013.. 20 36:43 21
    13. Westfalen Liesborn.... 20 27:42 18
    14. Vfl Hörste-Garfeln.... 20 27:56 15
    15. SVE Heessen........... 20 20:57 15

  • Beckum nur mit einem unentschieden auf dem gefürchteten Westönner KR-Platz. dennoch hat man 10 Punkte Vorsprung und noch 1 NHS mehr als Verfolger Lohauserholz, da dürfte nix mehr anbrennen.
    meine "Hölzkener" mit einem ungefährdeten Sieg gg. Freckenhorst, der hoch verdient gewesen sein soll. da Verfolger Rhynern nicht über ein unentschieden hinauskam, wuchs der Vorsprung sogar auf 6 Punkte. nach jetzigem Stand (nur 1 Absteiger aus der RL) gäbe es eine Aufstiegsrunde aller BL-Zweiten um einen weiteren Aufstiegsplatz


    im Tabellenkeller wird es wohl auf einen Dreikampf hinauslaufen, wobei Heessen und Hörste jetzt wohl die schlechtesten Karten haben. Hörste verlor bei B.-Hövel, die nach dem Trainerwechsel nach langer Zeit wieder einen Dreier holten und wohl gesichert sind. bei Heessen muss wohl nix geklappt haben, die 0:3 Heimpleite soll hochverdient gewesen sein, Trainer Christel war lt. Zeitung nach der Leistung geschockt


    Westf. Liesborn - Westfalia Soest 3:3
    SG Bockum-Hövel - Vfl Hörste-Gar. 1:0
    Lohauserholz - TuS Freckenh. 2:0
    SVE Heessen - VfL Sassenberg 0:3
    Warendorfer SU - Drensteinfurt 3:1
    RW Westönnen - SpVg Beckum 3:3
    SV Rhynern II - Wiescherhöfen 2:2

    1. SpVg Beckum........... 20 71:25 51

    2. TuS Lohauserholz...... 21 33:17 41
    3. SV Westf. Rhynern II.. 20 40:28 35
    4. Warendorfer SU........ 20 42:33 35
    5. SV Westfalia Soest.... 21 42:36 32
    6. RW Westönnen.......... 20 37:31 31
    7. TuS Freckenhorst...... 21 42:31 30
    8. TSC Hamm.............. 20 35:34 28
    9. VfL Sassenberg........ 21 34:37 26
    10. TuS 1910 Wiescherhöfen 20 36:41 24
    11. SG Bockum-Hövel 2013.. 21 37:43 24
    12. SV Drensteinfurt...... 20 27:35 23
    13. Westfalen Liesborn.... 21 30:45 19
    14. Vfl Hörste-Garfeln.... 21 27:57 15
    15. SVE Heessen........... 21 20:60 15

  • in den letzten 2 Wochen ist der Vorsprung von Beckum jetzt auf 15 Punkten angewachsen, erst gewann man gg. Rhynern II mit 2:0, am WE dann bei der TSC Hamm nach hartem Kampf mit 4:2. damit fehlen Beckum nur noch 3 Siegen aus den letzten 8 Spielen, um sicher aufzusteigen. das dürfte machbar sein....


    "Sieger" bei den Verfolgern war Warendorf, die auswärts 2x im Soester Kreis siegten. erst 3:1 bei Soest, am WE sogar 4:1 bei RW Westönnen. Rhynern II konnte in der Zeit nur 1 Punkt holen, dem 0:2 bei Beckum folgte ein 2:2 zu Hause gg. Drensteinfurt. Platz 2 zwar noch möglich, aber eher unwahrscheinlich


    meine Hölzkener allerdings immer noch Zweiter, holte in der Zeit allerdings nur ein 1:1 bei Abstiegskandidat Hörste-Garfeln. am WE war man spielfrei, so das die Tabellenspitze zumindest "begradigt" wurde. immerhin verlängerte Trainer Scheffler jetzt seinen Trainervertrag und geht ins 6.Jahr. die ersten 3 Neuzugänge stehen auch schon fest, wobei die alle von höherklassigen Teams kommen (HSV II, Herbern und ?).


    im Tabellenkeller hat sich am meisten abgespielt, wobei Heessen auf 2 Siege kam (erst 1:0 bei Freckenhorst, dann ging das Kellerduell gg. Hörste mit 3:0 aus). am Freitag folgt das nächste wichtige Kellerduell, in Hörste tritt Liesborn an, die mittlerweile auf den vorletzten Platz gerutscht sind.
    B.-Hövel ist jetzt doch auch wieder im Rennen, am WE verlor man das Ortsderby zu Hause gg. Wiescherhöfen mit 1:2, jetzt folgt der "leichte" Gang nach Beckum....


    1. SpVg Beckum........... 22 77:27 57
    2. TuS Lohauserholz...... 22 34:18 42
    3. Warendorfer SU........ 22 49:35 41
    4. SV Westf. Rhynern II.. 22 42:32 36
    5. TuS Freckenhorst...... 23 47:34 33
    6. SV Westfalia Soest.... 23 44:41 32
    7. VfL Sassenberg........ 23 39:40 32
    8. RW Westönnen.......... 22 38:37 31
    9. TuS 1910 Wiescherhöfen 22 41:44 30
    10. TSC Hamm.............. 22 39:41 28
    11. SV Drensteinfurt...... 22 31:37 27
    12. SG Bockum-Hövel 2013.. 22 38:45 24
    13. SVE Heessen........... 23 24:60 21
    14. Westfalen Liesborn.... 23 34:53 19
    15. Vfl Hörste-Garfeln.... 23 28:61 16