B-Junioren Hessenliga 2015/16:

  • Wieseck – Walldorf 4:1
    Eintracht Frankfurt U16 – Weilbach 4:1
    Darmstadt – FSV Frankfurt 2:0
    Alzenau – JFV Viktoria Fulda 2:4
    Kickers Offenbach U17 – Rosenhöhe Offenbach 5:1
    VfB Gießen – RW Frankfurt 3:1
    Wehen Wiesbaden U17 – Hessen Kassel 3:2


    1. FSV Frankfurt U17 19 +33 44
    2. Kickers Offenbach U17 19 +31 44
    3. Eintracht Frankfurt U16 19 +25 42
    4. SV Darmstadt 98 19 +22 38
    5. SV Wehen Wiesbaden U17 19 +15 35
    6. SG Rosenhöhe OF 19 +11 34
    7. KSV Hessen KS 19 -9 25
    8. JFV Viktoria Fulda 19 -4 24
    9. TSG Wieseck 19 -4 23
    10. SG Rot-Weiss Ffm. 19 -9 15
    11. VfB 1900 Giessen 19 -12 15
    12. FC Bayern Alzenau 19 -26 13
    13. SV Rot-Weiß Walldorf 19 -29 13
    14. Germ.Weilbach 19 -44 11

    "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
    SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

  • TSG Wieseck - SG Rosenhöhe 2:1
    Eintracht Frankfurt U 16 - RW Walldorf 4:1
    JFV Viktoria Fulda - FSV Frankfurt 1:1
    Bayern Alzenau - Germania Weilbach 2:0
    Kickers Offenbach - SV Wehen/Wiesbaden 1:1
    VfB 1900 Gießen - KSV Hessen Kassel 0:3
    SV Darmstadt 98 - RW Frankfurt 2:2


    1. Kickers Offenbach 21 15 3 3 59:23 48
    2. FSV Frankfurt 21 15 3 3 57:21 48
    3. Eintracht Frankfurt U 16 21 14 3 4 49:24 45
    4. SV Darmstadt 98 21 11 7 3 53:31 40
    5. SV Wehen/Wiesbaden 21 11 4 6 46:31 37
    6. SG Rosenhöhe 21 11 1 9 46:37 34
    7. TSG Wieseck 22 9 3 10 42:44 30
    8. KSV Hessen Kassel 22 8 5 9 39:50 29
    9. JFV Viktoria Fulda 21 8 4 9 42:42 28
    10. VfB 1900 Gießen 21 4 6 11 27:41 18
    11. Bayern Alzenau 21 4 5 12 25:49 17


    12. RW Frankfurt 21 3 7 11 39:49 16
    13. RW Walldorf 21 3 5 13 24:56 14
    14. Germania Weilbach 21 3 2 16 19:69 11

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Kickers Offenbach - Bayern Alzenau 6:0
    FSV Frankfurt - Germania Weilbach 8:0
    SV Wehen/Wiesbaden - VfB 1900 Gießen 5:1
    RW Walldorf - JFV Viktoria Fulda 2:0
    RW Frankfurt - Eintracht Frankfurt U 16 0:3
    SG Rosenhöhe - SV Darmstadt 98 1:1


    1. FSV Frankfurt 22 16 3 3 65:21 51
    2. Kickers Offenbach 22 16 3 3 65:23 51
    3. Eintracht Frankfurt U 16 22 15 3 4 52:24 48
    4. SV Darmstadt 98 22 11 8 3 54:32 41
    5. SV Wehen/Wiesbaden 22 12 4 6 51:32 40
    6. SG Rosenhöhe 22 11 2 9 47:38 35
    7. TSG Wieseck 22 9 3 10 42:44 30
    8. KSV Hessen Kassel 22 8 5 9 39:50 29
    9. JFV Viktoria Fulda 22 8 4 10 42:44 28
    10. VfB 1900 Gießen 22 4 6 12 28:46 18
    11. RW Walldorf 22 4 5 13 26:56 17


    12. Bayern Alzenau 22 4 5 13 25:55 17
    13. RW Frankfurt 22 3 7 12 39:52 16
    14. Germania Weilbach 22 3 2 17 19:77 11

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Eintracht Frankfurt U 16 - SG Rosenhöhe 1:0
    Germania Weilbach - RW Walldorf 0:2
    Bayern Alzenau - FSV Frankfurt 0:1
    VfB 1900 Gießen - Kickers Offenbach 0:6
    JFV Viktoria Fulda - RW Frankfurt 1:4
    TSG Wieseck - SV Wehen/Wiesbaden 5:0
    SV Darmstadt 98 - KSV Hessen Kassel 3:1


    1. Kickers Offenbach 23 17 3 3 71:23 54
    2. FSV Frankfurt 23 17 3 3 66:21 54
    3. Eintracht Frankfurt U 16 23 16 3 4 53:24 51
    4. SV Darmstadt 98 23 12 8 3 57:33 44
    5. SV Wehen/Wiesbaden 23 12 4 7 51:37 40
    6. SG Rosenhöhe 23 11 2 10 47:39 35
    7. TSG Wieseck 23 10 3 10 47:44 33
    8. KSV Hessen Kassel 23 8 5 10 40:53 29
    9. JFV Viktoria Fulda 23 8 4 11 43:48 28
    10. RW Walldorf 23 5 5 13 28:56 20
    11. RW Frankfurt 23 4 7 12 43:53 19


    12. VfB 1900 Gießen 23 4 6 13 28:52 18
    13. Bayern Alzenau 23 4 5 14 25:56 17
    14. Germania Weilbach 23 3 2 18 19:79 11

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • VfB 1900 Gießen - Bayern Alzenau 2:1
    RW Walldorf - FSV Frankfurt 0:3
    RW Frankfurt - Germania Weilbach 6:0
    SV Wehen/Wiesbaden - SV Darmstadt 98 0:0
    SG Rosenhöhe - JFV Viktoria Fulda 1:2
    KSV Hessen Kassel - Eintracht Frankfurt U 16 1:4
    Kickers Offenbach - TSG Wieseck 5:0


    1. Kickers Offenbach 24 18 3 3 76:23 57
    2. FSV Frankfurt 24 18 3 3 69:21 57
    3. Eintracht Frankfurt U 16 24 17 3 4 57:25 54
    4. SV Darmstadt 98 24 12 9 3 57:33 45
    5. SV Wehen/Wiesbaden 24 12 5 7 51:37 41


    10. RW Frankfurt 24 5 7 12 49:53 22
    11. VfB 1900 Gießen 24 5 6 13 30:53 21


    12. RW Walldorf 24 5 5 14 28:59 20
    13. Bayern Alzenau 24 4 5 15 26:58 17
    14. Germania Weilbach 24 3 2 19 19:85 11

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Eintracht Frankfurt U 16 - SV Wehen/Wiesbaden 1:2
    RW Walldorf - Bayern Alzenau 5:0
    SV Darmstadt 98 - Kickers Offenbach 0:4
    JFV Viktoria Fulda - KSV Hessen Kassel 1:1
    Germania Weilbach - SG Rosenhöhe 1:10
    FSV Frankfurt - RW Frankfurt 4:2
    TSG Wieseck - VfB 1900 Gießen 0:0


    1. Kickers Offenbach 25 19 3 3 80:23 60
    2. FSV Frankfurt 25 19 3 3 73:23 60
    3. Eintracht Frankfurt U 16 25 17 3 5 58:27 54
    4. SV Darmstadt 98 25 12 9 4 57:37 45
    5. SV Wehen/Wiesbaden 25 13 5 7 53:38 44
    6. SG Rosenhöhe 25 12 2 11 58:42 38
    7. TSG Wieseck 25 10 4 11 47:49 34
    8. JFV Viktoria Fulda 25 9 5 11 46:50 32
    9. KSV Hessen Kassel 25 8 6 11 42:58 30
    10. RW Walldorf 25 6 5 14 33:59 23
    11. RW Frankfurt 25 5 7 13 51:57 22


    12. VfB 1900 Gießen 25 5 7 13 30:53 22
    13. Bayern Alzenau 25 4 5 16 26:63 17
    14. Germania Weilbach 25 3 2 20 20:95 11

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • RW Frankfurt - RW Walldorf 2:1
    SG Rosenhöhe - FSV Frankfurt 0:3
    SV Wehen/Wiesbaden - JFV Viktoria Fulda 1:3
    Kickers Offenbach - Eintracht Frankfurt U 16 4:0
    VfB 1900 Gießen - SV Darmstadt 98 0:0
    Bayern Alzenau - TSG Wieseck 1:6
    KSV Hessen Kassel - Germania Weilbach 6:0


    1. Kickers Offenbach 26 20 3 3 84:23 63
    2. FSV Frankfurt 26 20 3 3 76:23 63


    3. Eintracht Frankfurt U 16 26 17 3 6 58:31 54
    4. SV Darmstadt 98 26 12 10 4 57:37 46
    5. SV Wehen/Wiesbaden 26 13 5 8 54:41 44
    6. SG Rosenhöhe 26 12 2 12 58:45 38
    7. TSG Wieseck 26 11 4 11 53:50 37
    8. JFV Viktoria Fulda 26 10 5 11 49:51 35
    9. KSV Hessen Kassel 26 9 6 11 48:58 33
    10. RW Frankfurt 26 6 7 13 53:58 25


    11. VfB 1900 Gießen 26 5 8 13 30:53 23
    12. RW Walldorf 26 6 5 15 34:61 23


    13. Bayern Alzenau 26 4 5 17 27:69 17
    14. Germania Weilbach 26 3 2 21 20:101 11


    Entscheidungsspiel um die Meisterschaft am Mittwoch in Sindlingen zwischen dem OFC und dem FSV. Zwischen Gießen und Walldorf gibt es ein Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt. Der Verlierer muss darauf hoffen, dass der Hessenliga-Meister die Aufstiegsspiele zur Bundesliga gewinnt.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Der OFC bezwingt den FSV Frankfurt im Entscheidungsspiel mit 2:1, ist damit Hessenmeister und spielt um den Aufstieg in die B-Junioren Bundesliga.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Im Hinspiel in der Relegation zur Bundesliga trennen sich Offenbach und Saarbrücken 1:1.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Der VfB 1900 Gießen verliert das Entscheidungsspiel in Elz um den Klassenerhalt mit 1:4 gegen RW Walldorf. Walldorf hat den Klassenerhalt geschafft. Gießen muss auf den Aufstieg vom OFC in die Bundesliga hoffen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Die U-17 Junioren haben sich gestern im Relegations-Rückspiel in Quierschied gegen den 1.FC Saarbrücken mit 3:1 durchgesetzt und sind in die Fussball-Bundesliga aufgestiegen. :rock::schal5:
    Die Tore für die OFC-Junioren erzielten nach einem 0:1 Rückstand Garic, Ferukoski und Geisler.
    Das Hinspiel in Offenbach endete vor einer Woche 1:1.