TSV 1847 Schwaben Augsburg: Meister & Aufstieg in die Bayernliga!!

  • Heute stieg das Topspiel in der Landesliga Südwest.
    Erster gegen zweiter.
    Türkspor Augsburg 1972 e.V. vs TSV Schwaben Augsburg


    Die Schwaben gewannen das Spiel mit 3:1,
    sind dadurch Meister & steigen in die Bayernliga auf !!


    Glückwunsch !!! :thumbup::aufstieg::sieger:


    Hier nochmal die Tabelle:


    1. TSV Schwaben Augsburg (Auf) 30 19 11 0 55 : 15 40 68
    2. Türkspor Augsburg 30 18 4 8 65 : 40 25 58
    3. FV Illertissen II 30 14 12 4 70 : 38 32 54
    4. SC Ichenhausen 30 16 5 9 40 : 28 12 53
    5. SV Egg an der Günz 30 14 8 8 53 : 41 12 50
    6. SC Olching (Auf) 31 12 11 8 51 : 44 7 47
    7. TSV Nördlingen 30 12 10 8 54 : 47 7 46
    8. TSV Aindling 30 12 8 10 50 : 46 4 44
    9. FC Memmingen II 29 11 7 11 44 : 43 1 40
    10. SpVgg Kaufbeuren 30 10 9 11 36 : 39 -3 39
    11. SV Mering 30 9 9 12 45 : 50 -5 36
    12. SV Raisting 30 8 11 11 40 : 47 -7 35
    13. FC Stätzling (Auf) 30 8 11 11 47 : 56 -9 35
    14. TSV Gilching-Argelsried (Auf) 29 10 5 14 45 : 53 -8 35
    15. SC Oberweikertshofen 30 6 7 17 31 : 50 -19 25
    16. FC Ehekirchen (Auf) 31 4 5 22 30 : 76 -46 17
    17. Kissinger SC 30 2 7 21 23 : 66 -43 13

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Glückwunsch zum Aufstieg!! :lilaweiss:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Hier noch ein Spielbericht dazu:

    TSV Schwaben siegt und feiert


    Nach dem 3:1 im Stadtderby sind die Augsburger Landesliga-Meister
    Geschafft, der TSV Schwaben Augsburg hat seinen Traum verwirklicht. Nach einem 3:1-Erfolg bei Türkspor Augsburg ist den „Violetten“ zwei Spieltagen vor Saisonende die Meisterschaft in der Landesliga Südwest nicht mehr zu nehmen.


    Weiter lesen!
    Quelle: http://www.fupa.net

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“