[SH Landespokal] 2019/20

  • der Termin für das Spiel Weiche Flensburg gg. Heider SV ist jetzt gefunden. Gespielt wird am Mittwoch, 02.Oktober um 19h


    zudem "Geldregen" für die kleinen Vereine im Landespokal

    Zitat

    Landespokal-Prämien steigen um 20 625 Euro


    Daraus ergeben sich folgende Prämien für die letztjährigen LOTTO-Pokal-Teilnehmer: SC Weiche Flensburg 08 (unterlegener Finalist): 21200 Euro. SV Preußen 09 Reinfeld, SV Todesfelde (unterlegene Halbfinalisten): 10600 Euro. Heider SV, Inter Türkspor Kiel, TuS Jevenstedt, NTSV Strand 08 (unterlegene Viertelfinalisten): 2650 Euro. Gespeist werden die Zuwächse der Prämien aus einem zur laufenden DFB-Pokal-Saison neu eingerichteten Zuschuss des DFB für den Landespokalwettbewerb.

    mehr: https://www.sportbuzzer.de/art…6y8K1In6jap97_FDa1ebOo5o4

  • Das Spiel endete 4:1 und glich eher ein Freundschaftsspiel. Ein Lübecker wurde mit Gelb-Rot vom Platz gestellt, weil er binnen 2 Minuten Spieler umgeschubst hat. Lübeck hat das Spiel aber nur mit 9 Spielern beendet, weil nach 3 Wechseln sich noch jemand verletzt hat. Dadurch wurden Räume offen und das Gegentor fiel kurz vor Schluss.

    Glotze aus! Stadion an!


    Grün-weißer Ostseestrand :gruenweiss: VfB Lübeck :gruenweiss: Königin der Hanse



    Amateure (U-Teams) raus aus Liga 3 und 4!!


    Relegationsspiele abschaffen!!

  • der Termin für das Spiel Weiche Flensburg gg. Heider SV ist jetzt gefunden. Gespielt wird am Mittwoch, 02.Oktober um 19h

    was ein Murks. Lt. NordSport wird das Spiel wohl am Do., 03.Oktober um 14h ausgetragen. Grund ist auch, das die Flutlichtanlage dann noch nicht fertig ist - der Termin ist aber noch nicht bestätigt

  • was ein Murks. Lt. NordSport wird das Spiel wohl am Do., 03.Oktober um 14h ausgetragen. Grund ist auch, das die Flutlichtanlage dann noch nicht fertig ist - der Termin ist aber noch nicht bestätigt

    Und das macht die Polizei mit? Zeitgleich spielt der VfB Lübeck beim TSB Flensburg. Ich denke auch, dass beide Flensburger Vereine das nicht schmecken wird, da dadurch beide Vereine weniger Einnahmen haben werden.

    Glotze aus! Stadion an!


    Grün-weißer Ostseestrand :gruenweiss: VfB Lübeck :gruenweiss: Königin der Hanse



    Amateure (U-Teams) raus aus Liga 3 und 4!!


    Relegationsspiele abschaffen!!

  • Und das macht die Polizei mit? Zeitgleich spielt der VfB Lübeck beim TSB Flensburg. Ich denke auch, dass beide Flensburger Vereine das nicht schmecken wird, da dadurch beide Vereine weniger Einnahmen haben werden.

    von der Polizei ist in dem Artikel nix zu lesen, nur das TSB nicht "zeitgleich" mit Weiche spielen möchte und das Heimrecht auch nicht tauschen will. So sieht es derzeit sogar danach aus, das euer Spiel verlegt wird, auch weil der VfB am 05.Okt. gegen Bremen II antreten muss und die Verlegung wohl im Sinne vom VfB sein dürfte. Mal schauen wie das noch endet ;)


    Ach so, die Flutlichtanlage bei Weiche soll um den 15.Oktober fertig sein

  • von FB Weiche Flensburg

    Zitat

    Das Landespokal-Viertelfinale gegen unseren Ligakonkurrenten Heider SV findet nun offiziell am Samstag, 19. Oktober, um 14 Uhr im Manfred-Werner-Stadion statt.

  • Dann bin ich mal gespannt wann die Liga-Partie Heide - Flensburg nachgeholt wird.

    aus der gleichen Quelle, also FB Weiche: Einen Monat später treffen beide Teams am Mittwoch, 20. November, um 19 Uhr erneut aufeinander. Dann gibt es die Flutlichtpremiere in der Regionalliga Nord.

  • Zitat

    Der Heider SV hat das Wunder im Fußball-Landespokal nicht geschafft. Beim Regionalliga-Rivalen SC Weiche Flensburg 08 verloren die Dithmarscher mit 0:5 (0:2) und schieden im Viertelfinale aus. Das Resultat entsprach auch den Verhältnissen.

    mehr: http://www.sportplatz.sh/artik…fuer-den-heider-sv-1.html



    damit kommt es zu folgenden Halbfinals, die beide am 31.10. ausgetragen werden


    SV Todesfelde - SC Weiche Flensburg 08
    TSB Flensburg - VfB Lübeck

  • Vorbericht vom NDR zum morgigen Landespokal-Finale in Malente


    Zitat

    Landespokal in Malente - ein "Fight" ohne Zuschauer


    Ein Finale gegen einen Profiverein. Die Möglichkeit, einem vermeintlich Größeren ein Bein zu stellen. Fernsehkameras der ARD, die bei jeder Aktion auf einen gerichtet sind. Dann durch ein Tor die Tür zum DFB-Pokal aufstoßen, wo noch größere Gegner warten. Davon träumen viele Amateurkicker im ganzen Land. Zumindest teilweise wird dieser Traum für die Oberligaspieler des SV Todesfelde aus dem Kreis Segeberg am Sonnabend ab 16:45 Uhr in Malente (Kreis Ostholstein) Wirklichkeit werden. Im Landespokalfinale trifft der Oberliga-Meister der vergangenen Saison auf den Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck. Auf Fan-Unterstützung müssen allerdings beide Teams im Uwe Seeler Fußball Park verzichten.

    mehr: https://www.ndr.de/nachrichten…hauer,landespokal216.html?

  • Das Finale kann man beim NDR im Internet komplett live sehen.

    Glotze aus! Stadion an!


    Grün-weißer Ostseestrand :gruenweiss: VfB Lübeck :gruenweiss: Königin der Hanse



    Amateure (U-Teams) raus aus Liga 3 und 4!!


    Relegationsspiele abschaffen!!

  • Todesfelde führt derzeit mit 1:0 und einer guten Möglichkeit auf das 2:0.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Jetzt das Spiel in die andere Richtung gedreht. Doppelschlag zum 3:2 für Todesfelde!

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Schade Lübeck! Aber Glückwunsch nach Todesfelde.

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)