Berlinliga 2019/20

  • Das Teilnehmerfeld (18 Mannschaften):



    SV Sparta Lichtenberg
    Steglitzer FC Stern 1900
    Berliner SC
    BSV Eintracht Mahlsdorf
    TSV Rudow
    SD Croatia Berlin
    Berlin Türkspor
    SV Empor Berlin
    Türkiyemspor Berlin
    Frohnauer SC
    TuS Makkabi Berlin
    FSV Spandauer Kickers
    BSV Al-Dersimspor
    Füchse Berlin Reinickendorf
    FC Brandenburg 03 (Aufsteiger als Meister der Landesliga Staffel 1)
    Berlin United (Aufsteiger als Meister der Landesliga Staffel 2)
    Hilalspor Berlin (Aufsteiger als Vizemeister der Landesliga Staffel 1)
    VfB Fortuna Biesdorf (Aufsteiger als Vizemeister der Landesliga Staffel 2)

  • Aufsteiger VfB Fortuna Biesdorf rüstet sich für die neue die Berlin-Liga-Saison


    Biesdorf verstärkt sich mit sieben neuen Spielern
    https://www.fupa.net/berichte/…h-mit-sieben-2426792.html



    Der Frohnauer SC spielte als Aufsteiger eine solide vergangene Saison nach der Rückkehr in die Berlin-Liga. Das Wettrüsten der anderen Teams macht der Verein im Norden Berlins nicht mit. Viel mehr wird auf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs gesetzt.


    „Verrückt, was hier von Spielern finanziell aufgerufen wird“
    https://www.fupa.net/berichte/…n-finanziell-2426234.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Am Freitag (2.8.) geht es wieder los. Sparta Lichtenberg eröffnet die Saison gegen Fortuna Biesdorf.


    Titelkandidat Eintracht Mahlsdorf mit 4 Heimspielen an den ersten 5 Spieltagen. 8| Zum Auftakt gleich der Knaller gegen Berlin United!


    Auch die Mitfavoriten Berliner SC und der Vorjahresdritte Stern 1900 starten mit zwei Heimspielen. Der Berliner SC trifft schon am 2.Spieltag auf Vizemeister Sparta. Heftiges Programm für Sparta, die danach gleich auf Stern und dann Mahlsdorf treffen.


    Die Spieltage:
    https://www.fupa.net/liga/berlin-liga/spielplan

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Saisoneröffnung in der Berlin-Liga!


    Vizemeister Sparta Lichtenberg erkämpft sich nach 0:2 Halbzeit ein 6:3 gegen Aufsteiger Fortuna Biesdorf.
    Zusammenfassung: https://www.youtube.com/watch?v=oj9QGMGsTXo


    Eintracht Mahlsdorf verliert gegen Berlin United 1:2.
    https://www.youtube.com/watch?v=SLLPJ-wYqos

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Erste Niederlage für das United-Produkt. :D


    SpaKi reißt Berlin United von Wolke 7
    https://www.fupa.net/berichte/…-von-wolke-7-2447227.html


    2. Spieltag:


    Füchse Berlin - Berl.Türkspor 3:3
    Berlin United - Spandauer Kik. 1:2
    TUS Makkabi - Al-Dersimspor 4:1
    SFC Stern - SD Croatia 2:1
    Frohnauer SC - FC Brandenburg 5:1
    Berliner SC - Sparta Lichtb. 1:2
    Hilalspor - Fort.Biesdorf 1:0
    Eint.Mahlsdorf - Türkiyemspor 3:2
    Rudow 1888 - SV Empor 1:2



    1. Sparta Lichtb. 2 8:4 6
    2. SV Empor 2 5:1 6
    3. Spandauer Kik. 2 5:2 6
    4. SFC Stern 2 4:2 6
    5. Hilalspor 2 2:0 6
    6. Frohnauer SC 2 5:1 4
    7. TUS Makkabi 2 4:1 4
    8. Eint.Mahlsdorf 2 4:4 3
    8. Rudow 1888 2 4:4 3
    10. Berlin United 2 3:3 3
    11. Al-Dersimspor 2 4:6 3
    12. Füchse Berlin 2 4:5 1
    13. Berl.Türkspor 2 3:6 1
    14. Berliner SC 2 3:5 0
    14. SD Croatia 2 3:5 0
    16. Türkiyemspor 2 2:4 0
    17. Fort.Biesdorf 2 3:7 0
    18. FC Brandenburg 2 2:8 0

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Das Top-Spiel Sparta Lichtenberg vs Stern 1900 endete 1:1.


    Croatia gegen Eintracht Mahlsdorf wurde abgebrochen.


    Zitat

    Spieler von SD Croatia sorgt für Spielabbruch


    SD Croatia steht unter Druck. Die ersten beiden Spiele verlor man gegen den BSV Al-Dersimspor und SFC Stern 1900. Gegen den Aufstiegskandidaten BSV Eintracht Mahlsdorf wollte man dafür kämpfen, drei Punkte einzufahren. Das Spiel musste aber bereits in der ersten Hälfte abgebrochen werden.


    https://www.fupa.net/berichte/…uer-spielabb-2455848.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Freitag, 30. August
    Füchse Berlin - Fort.Biesdorf .. 5:1


    Samstag, 31. August
    Berlin United - Al-Dersimspor .. 6:0


    Sonntag, 1. September
    TUS Makkabi - Hilalspor ........ 4:2
    Frohnauer SC - Berl.Türkspor ... 3:0
    SFC Stern - FC Brandenburg ..... 4:0
    Türkiyemspor - SD Croatia ...... 1:1
    Berliner SC - SV Empor ......... 3:3
    Eint.Mahlsdorf - Sparta Lichtb. 3:2
    Rudow 1888 - Spandauer Kik. ... 2:1



    1. TUS Makkabi 4 12:3 10
    2. SFC Stern 4 9:3 10
    3. Berlin United 4 10:3 9
    4. Hilalspor 4 6:5 9
    5. Frohnauer SC 4 8:1 8
    6. SV Empor 4 8:4 8
    7. Füchse Berlin 4 15:8 7
    8. Sparta Lichtb. 4 11:8 7
    9. Eint.Mahlsdorf 3 7:6 6
    10. Rudow 1888 4 6:6 6
    11. Spandauer Kik. 4 8:10 6
    12. Berliner SC 4 8:8 4
    13. Berl.Türkspor 4 4:9 4
    14. Al-Dersimspor 4 5:14 3
    15. SD Croatia 3 4:6 1
    16. Türkiyemspor 4 3:9 1
    17. Fort.Biesdorf 4 4:13 0
    18. FC Brandenburg 4 2:14 0

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Freitag, 13. September
    Füchse Berlin - Hilalspor 2:1


    Samstag, 14. September
    SD Croatia - Sparta Lichtb. 2:3


    Sonntag, 15. September
    SFC Stern - Berlin Türkspor 3:1
    TUS Makkabi - Berlin United 2:1
    Frohnauer SC - Fort.Biesdorf 1:0
    Berliner SC - Spandauer Kik. 2:1
    Türkiyemspor - FC Brandenburg 5:1
    Eint.Mahlsdorf - SV Empor 3:1
    Rudow 1888 - Al-Dersimspor 5:2



    1. TUS Makkabi 5 14:4 13
    2. SFC Stern 5 12:4 13
    3. Eint.Mahlsdorf 5 16:7 12
    4. Frohnauer SC 5 9:1 11
    5. Füchse Berlin 5 17:9 10
    6. Sparta Lichtb. 5 14:10 10
    7. Berlin United 5 11:5 9
    8. Rudow 1888 5 11:8 9
    9. Hilalspor 5 7:7 9
    10. SV Empor 5 9:7 8
    11. Berliner SC 5 10:9 7
    12. Spandauer Kik. 5 9:12 6
    13. Türkiyemspor 5 8:10 4
    14. Berl.Türkspor 5 5:12 4
    15. Al-Dersimspor 5 7:19 3
    16. SD Croatia 5 6:15 1
    17. Fort.Biesdorf 5 4:14 0
    18. FC Brandenburg 5 3:19 0

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Vizemeister Sparta hat den Tabellenführer Makkabi ordentlich in die Schranken gewiesen!


    Lichtenberg zerlegt Makkabi nach allen Regeln der Kunst
    https://www.fupa.net/berichte/…ach-allen-re-2498034.html


    Samstag, 21.September
    SV Empor - Türkiyemspor 0:3
    Fort.Biesdorf - Berliner SC 1:4
    Berlin United - Füchse Berlin 5:2


    Sonntag, 22.September
    Spandauer Kik. - SFC Stern 1:2
    Sparta Lichtb. - TUS Makkabi 5:1
    Hilalspor - TSV Rudow 1888 1:5
    FC Brandenburg - SD Croatia 1:3
    Berl.Türkspor - Eint.Mahlsdorf 1:3
    Al-Dersimspor - Frohnauer SC 2:4



    1. SFC Stern 1900 6 14:5 16
    2. Eint.Mahlsdorf 6 19:8 15
    3. Frohnauer SC 6 13:3 14
    4. Sparta Lichtb. 6 19:11 13
    5. TUS Makkabi 6 15:9 13
    6. Berlin United 6 16:7 12
    7. Rudow 1888 6 16:9 12
    8. Füchse Berlin 6 19:14 10
    9. Berliner SC 6 14:10 10
    10. Hilalspor 6 8:12 9
    11. SV Empor 6 9:10 8
    12. Türkiyemspor 6 11:10 7
    13. Spandauer Kik. 6 10:14 6
    14. SD Croatia 6 9:16 4
    15. Berl.Türkspor 6 6:15 4
    16. Al-Dersimspor 6 9:23 3
    17. Fort.Biesdorf 6 5:18 0
    18. FC Brandenburg 6 4:22 0

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Das Spitzenspiel SFC Stern - Mahlsdorf war hart umkämpft, blieb aber torlos.
    https://www.youtube.com/watch?v=FG95m9U7Emg


    Freitag, 18. Oktober
    Füchse Berlin - FC Brandenburg 4:3


    Samstag, 19. Oktober
    Berlin United - SV Empor ....... 2:0


    Sonntag, 20. Oktober
    TUS Makkabi - Fort.Biesdorf ... 5:1
    SFC Stern - Eint.Mahlsdorf ..... 0:0
    Frohnauer SC - SD Croatia ...... 0:1
    Berliner SC - Türkiyemspor ..... 2:1
    Hilalspor - Berl.Türkspor ...... 3:3
    Al-Dersimspor - Spandauer Kik. 1:4
    Rudow 1888 - Sparta Lichtb. .... 2:4



    1. Sparta Lichtb. 10 39:17 25
    2. Eint.Mahlsdorf 10 33:11 25
    3. SFC Stern 10 19:5 24
    4. TUS Makkabi 10 26:13 23
    5. Frohnauer SC 10 20:7 21
    6. Berlin United 10 22:11 21
    7. Rudow 1888 10 24:19 15
    8. Berliner SC 9 18:13 15
    9. Füchse Berlin 9 27:22 14
    10. SD Croatia 10 18:19 14
    11. Berl.Türkspor 10 20:18 12
    12. Hilalspor 10 14:24 11
    13. Spandauer Kik. 10 17:22 9
    14. SV Empor 10 9:19 8
    15. Türkiyemspor 9 12:21 7
    16. Al-Dersimspor 7 10:27 3
    17. Fort.Biesdorf 10 9:32 1
    18. FC Brandenburg 10 11:48 0

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Schiedsrichterstreik: Alle Spiele des Berliner Verbandes von diesem Wochenende, von der Berlinliga abwärts, fallen aus.

    https://www.rbb24.de/sport/bei…IwBp42LfSvYtOQU0soYoXtPrg

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Vergangenen Mittwoch fand das Nachholspiel zwischen Al-Dersimspor und Türkiyemspor statt.


    Zitat

    Kreuzberger Derby: BSV Al-Dersimspor holt zweiten Saisonsieg


    Im Kreuzberger Derby zwischen BSV Al-Dersimspor und Türkiyemspor Berlin sahen 150 Zuschauer eine kurzweilige Partie, die bis in die Schlussphase spannend war. Beide Teams benötigten unbedingt drei Punkte. Am Ende gab es einen verdienten 3:1 Sieger.


    https://www.fupa.net/berichte/…mspor-holt-z-2559659.html


    In dieser Woche ein weiteres gegen die Füchse Berlin (2:1) - und schon arbeiten sie sich unten raus. X(


    1. Sparta Lichtb. 11 45:19 28
    2. SFC Stern 11 22:7 27
    3. Eint.Mahlsdorf 11 36:14 26
    4. TUS Makkabi 11 31:13 26
    5. Berlin United 11 26:11 24
    6. Berliner SC 11 23:14 21
    7. Frohnauer SC 11 20:11 21
    8. Rudow 1888 11 27:22 16
    9. Berl.Türkspor 11 24:19 15
    10. Füchse Berlin 11 31:27 15
    11. SD Croatia 11 19:23 14
    12. Hilalspor 11 14:25 11
    13. Türkiyemspor 11 16:24 10
    14. Spandauer Kik. 11 17:25 9
    15. Al-Dersimspor 11 18:36 9
    16. SV Empor 11 11:25 8
    17. Fort.Biesdorf 11 12:35 2
    18. FC Brandenburg 11 11:53 0

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Berlin-Liga: Bewegung im unteren Tabellendrittel
    An der Tabellenspitze gewannen Stern und Sparta ihre Spiele. Mahlsdorf entscheidet das Topspiel gegen Makkabi für sich. United lässt erneut Punkte liegen.
    https://www.fupa.net/berichte/…-tabellendri-2572445.html



    Samstag, 9.November
    Fort.Biesdorf - Al-Dersimspor 1:3
    SV Empor - Füchse Berlin 2:0


    Sonntag, 10.November
    Spandauer Kik. - Hilalspor 1:0
    FC Brandenburg - Rudow 1888 0:3
    Türkiyemspor - SFC Stern 0:3
    SD Croatia - Berliner SC 1:4
    Eint.Mahlsdorf - TUS Makkabi 2:0
    Sparta Lichtb. - Frohnauer SC 1:0
    Berl.Türkspor - Berlin United 1:1



    1. Sparta Lichtb. 12 46:19 31
    2. SFC Stern 12 25:7 30
    3. Eint.Mahlsdorf 12 38:14 29
    4. TUS Makkabi 12 31:15 26
    5. Berlin United 12 27:12 25
    6. Berliner SC 12 27:15 24
    7. Frohnauer SC 12 20:12 21
    8. Rudow 1888 12 30:22 19
    9. Berl.Türkspor 12 25:20 16
    10. Füchse Berlin 12 31:29 15
    11. SD Croatia 12 20:27 14
    12. Spandauer Kik. 12 18:25 12
    13. Al-Dersimspor 12 21:37 12
    14. Hilalspor 12 14:26 11
    15. SV Empor 12 13:25 11
    16. Türkiyemspor 12 16:27 10
    17. Fort.Biesdorf 12 13:38 2
    18. FC Brandenburg 12 11:56 0

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)