3.Spieltag: Wormatia Worms - Eintracht Trier

  • So, am Freitag steigt in Worms das alte Südwestderby zwischen der Wormatia und Eintracht Trier. Leider nur noch in der fünftklassigen Oberliga.


    Ehrlich gesagt habe ich keine Tendenz, in welche Richtung das Spiel geht. Alles ist möglich und ich schiebe auch keinem Club die Favoritenrolle zu.


    Die Wormatia ist trotz Runderneuerung und anfänglicher (auch irgendwo verständlicher Skepsis) gut in die Saison gestartet -
    die Eintracht mit einer Niederlage und einem Sieg.


    Beide Mannschaften haben noch viel Arbeit vor sich und wissen auch nicht, wo sie genau stehen.


    Trier schon mit verletzten und einem gesperrtem Spieler. Na ja... holprig wie der letztjährige Saisonstart.


    Mit einem Punkt kann ich gut leben, allerdings bei den von Vereinsseite gestellten Ambitionen (die ich leider nicht teilen kann) müssten drei Punkte eingefahren werden, um nicht schon nach dem 3.Spieltag der Musik hinterherzulaufen.


    Ich sehe den Ausgang der Partie auf jeden Fall völlig offen.


    Sollte die Eintracht so auftreten wie ich beim hiesigen Tippspiel... :ablachen:


    Ich gehe mal von 1000 Zuschauer plus x aus. Das wäre für das Derby in der Oberliga eine würdige Kulisse.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Ich sehe euch schon leicht favorisiert.
    Einfach aufgrund der Tatsache, dass ihr eine eingespielte Mannschaft mit gestandenen Spielern habt, die nachweislich Oberligaformat besitzen.
    Wir sind irgendwie eine Wundertüte. Damit will ich uns jetzt garnicht die Qualität absprechen (das ist schwer einzuschätzen), sondern auf den Umstand hinweisen, dass wir zum einen die jüngste Mannschaft der Liga sind und zum anderen auch noch komplett neu formiert wurden.
    Ein „Fels in der Brandung“ fällt mir Ihrig nun auch noch Monate lang aus (Knorpelschaden).
    Mir wäre es lieber gewesen das Spiel gegen euch wäre etwas später in der Saison gewesen.... so, wie gesagt, sehe ich euch schon favorisiert.
    Jedenfalls wird das Derby gegen euch eines der spärlichen Highlights in dieser Oberligasaison :weinen2: .... und für mich, nach längerer Wormatia-Abstinzenz, mal wieder ein Grund ins Stadion zu gehen.

  • Ich kann am Freitag nicht, werde mir das Spiel im SVE TV angucken. Ich bin wirklich gespannt, auch auf euren Eindruck. Ihr habt mit dem Spieler aus Hof ja auch noch mal nachgelegt und ich glaube, dass ihr auch eine gute Saison spielen werdet. Wegen mir könnten Trier und Worms aufsteigen.


    Ausgehen tue ich davon aber nicht. Ich denke, dass Koblenz ein sehr großer Kandidat für die ersten beiden Plätze ist
    Ebenso auch Völklingen. Die sind für mich favorisiert.


    Ich möchte bezüglich der Eintracht auch gar nicht tiefstapeln, aber ich sehe uns nicht als Meisterschaftskandidat. Die Mannschaft ist zwar zu sehr weiten Teilen zusammengeblieben, was grundsätzlich positiv ist und auch verstärkt worden. Dennoch fehlen auf mindestens drei Positionen Schlüsselspieler, die den Unterschied machen und sich Trier aufgrund dessen vom Rest der Konkurrenz etwas abheben könnte. Das sehe ich nicht. Von daher sehe ich die Formulierung Meisterschaft leider kritisch. Ziele und diese zu formulieren sind immer gut, aber für mich klingt es eben so, dass Platz 1 nur über Trier geht.


    Wir haben eine sehr gute Rückrunde gespielt, aber die Vorrunde war schlecht. Da fehlt einfach die Konstanz. Und dann fangen sie sich trotz Führung in Ludwigshafen eine Niederlage ein. Das darf einem selbst ernannten Meisterschaftskandidaten eben nicht passieren. Trier ist für mich ein Team für die ersten sechs Plätze. Das schließt auch Platz eins und zwei ein, aber da muss wirklich alles passen und die Konstanz muss da sein. Und selbst dann ist es kein Selbstläufer. Ich sehe durchaus ca. sechs Teams auf relativer Augenhöhe, Koblenz und Völklingen aber leicht favorisiert.


    Es ist schwer, nach den ganzen letzten Jahren bezüglich der Eintracht positiv zu denken.


    Bei der Wormatia waren die Ziele und Erwartungen letzte Saison auch andere. Der Abstieg wirft dann natürlich zurück, und wenn der Kader überwiegend aus jungen Spielern mit weniger Erfahrung zusammengestellt ist, kann ich die Skepsis nachvollziehen. Der Start ist aber dennoch schon ordentlich gelungen.


    Ich denke, das wird am Freitag ein enges und umkämpftes Spiel, wie so oft, wenn beide Teams in zahlreichen Derbys aufeinander getroffen sind.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Ein traditionsreiches Duell. Als Außenstehender schwer zu entscheiden, wem man jetzt mehr die Daumen drücken soll, ich hoffe beide Vereine können in der Oberliga bis zum Ende der Saison ganz vorne mitmischen! :ja2:


    Das Spiel wird im Livestream bei SVE-TV gezeigt:
    https://www.youtube.com/watch?v=a2vHncyS4ls

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Es war das umkämpfte und enge Spiel wie erwartet. Das Ergebnis hätte auch anders sein können.


    Ich bin natürlich zufrieden, ab- und zu gute Ansätze im Spiel nach vorne, das 1:0 war sehr gut herausgespielt. Das Solo von Brodersen vor dem 1:0 war stark, hätte von Wormser Seite mit einem taktischen Foul unterbunden werden können.


    Die Wormatia hatte wie Trier gute Gelegenheiten, und für mich war es ein Spiel auf Augenhöhe. Trier lässt insgesamt noch viel zu, aber Worms hat eine gute Truppe.


    Die Kulisse und Atmosphäre gaben dem Südwestderby einen absolut würdigen Rahmen und ich würde mich freuen, wenn dieses Duell baldmöglichst wieder in der Regionalliga stattfindet.


    Ihr habt da in Worms eine Mannschaft zusammen, die gut anzuschauen ist. Denke, da lässt sich drauf aufbauen, wie bei der Eintracht. Mit Toptorjäger Brandscheid und dem regionalligaerfahrenem Christoph Anton fehlen derzeit zwei Stammkräfte. Hoffe, dass beide schnell zurückkommen.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Wir haben zwar verloren aber dennoch bin ich mit dem Spiel der Mannschaft zufrieden

  • Wir haben zwar verloren aber dennoch bin ich mit dem Spiel der Mannschaft zufrieden

    Ja, das könnt ihr auch. Beide Mannschaften haben alles investiert und das Ergebnis hätte auch umgekehrt aussehen können. Ich bin gespannt, wie sich Trier und Worms im Laufe der Spielzeit entwickeln und ob es reicht, um die Spitzenplätze mitzuspielen.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Egal, weiter geht's !! Die offensive Haltung unseres Trainers -ich habe da so etwas wie *...dann holen wir uns eben im nächsten Spiel 3 Punkte" (sinngemäß) im Ohr- gefällt mir extrem gut. Das ist keiner, der seine Gedanken 10x durch die Maschine laufen lässt, bis dann am Ende ein auf Unangreifbarkeit geprüftes Statement heraus kommt, das allen und allem gerecht werden soll... und keinen interessiert.


    Man könnte fast glauben, dass er auf unseren Verein, dessen Umfeld und seine Aufgabe voll abfährt- und Mannschaft wie Umfeld einfach mitnimmt:).