Kader 2020/21

  • Ich will mich mal an einer ersten Kaderübersicht für die neue Spielzeit versuchen. Noch gibt es sehr viele Fragezeichen. Neuzugänge in grün.


    Trainerteam

    Cheftrainer: Tobias Cramer

    Co-Trainer: Marco Beier


    Tor

    Christoph Thies

    Roman Seshko (SC Waldgirmes)


    Abwehr

    Marcel Becker

    Noél Below

    Lennart Dreisbach

    Tobias Filipzik

    Till Hilchenbach

    Furkan Yilmaz


    Mittelfeld

    Andreas Busik

    Björn Jost

    Leon Kunz (SSV Langenaubach)

    Marcel Mosch (SG Johannesberg)


    Angriff

    Berkan Koc

    Leandro Fünfsinn


    Abgänge

    Benedikt Brusch (TuS Erndtebrück)

    Fuad Dodic (TuS Erndtebrück)

    Tolga Duran (SG Barockstadt Fulda-Lehnerz)

    Soufian El Faouzi (SC Paderborn U19)

    Marc Steffen Freund (FC Eiserfeld)

    Ryo Kaminishi (Japan)

    Lukas Litschel (Ahrweiler BC)

    Jan Peters (FV Wiehl)

    Jacob Pistor (unbekannt)

    Ryo Suzuki (Japan)

    Yannick Wolf (unbekannt)

    Okay Yildirim (1. FC Kaan-Marienborn)


    Jetzt zu den besagten Fragezeichen, die packe ich hier mal in den Spoiler. Ich hoffe auf jeden Fall noch auf die ein oder andere Vertragsverlängerung. Natürlich ohne Gewähr, ich habe hoffentlich keinen feststehenden Abgang oder eine Verlängerung verpasst.


  • Wollen die Sportfreunde mit Duran verlängern? Wie war seine Leistung vor seiner Verletzung bei euch?

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Da kann ich leider nicht viel zu sagen, er kam ja zu Saisonbeginn lediglich dreimal zum Einsatz und dann noch als Einwechselspieler im Februar in Rheine. Keins dieser Spiele habe ich gesehen, weil ich ja selbst noch aktiv spiele.


    Ich weiß nur vom Hörensagen, dass er keinen schlechten Eindruck hinterlassen hat. Er hat es in seinen zweieinhalb Spielen ja auch immerhin auf einen Treffer und eine Vorlage gebracht. Ich würde mich freuen, wenn er die Chance bekommt und wieder fit ist!

    Er scheint seinen Wadenbeinbruch ja auskuriert zu haben, allerdings gab es nach der Winterpause nur ein einziges Spiel, der Rest ist ausgefallen.

  • Die Sportfreunde Siegen haben einen neuen Schlussmann unter Vertrag genommen und den mit einem Eigengewächs verlängert. Lukas Litschel verlässt den Klub hingegen.

    Die Sportfreunde Siegen haben die nächsten beiden Personalien für die kommende Saison bekannt. So hat Innenverteidiger Tobias Filipzik seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 21-Jährige hat bereits 53 Partien für die Sportfreunde in der Oberliga Westfalen absolviert und geht, inklusive Jugend, in seine zehnte Saison beim ehemaligen Zweitligisten.


    https://www.reviersport.de/art…-kommende-saison-bekannt/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • In Siegen derzeit mehr Abgänge wie Vertragsverlängerungen und/oder Neuzugänge. Wie schätzen die Siegener hier derzeit die Situation im Leimbachtal ein?

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ich bin mir nicht ganz sicher, ehrlich gesagt. In der Westfalenpost gab es neulich einen Artikel, in dem Trainer Tobias Cramer gesagt hat, dass sie eben auf Qualität setzen und sich da zeitlich nicht verrückt machen lassen. Das klingt also auf jeden Fall noch nach der ein oder anderen hochkarätigen Verpflichtung die geplant ist, die Abgänge sind ja bisher schon nicht ohne.


    Okay Yildirim zum Beispiel könne man nach seiner schweren Verletzung in Siegen nicht unbedingt die Sicherheit bieten, die er gefordert hat, Kaan kann das wohl schon. Und er möchte nicht im Mittelfeld der Oberliga rumdümpeln, ich hoffe einfach mal, er weiß was er da tut. Selten war ich so auf eine neue Saison gespannt wie dieses Jahr!

  • Gibt es in Siegen eigentlich mittelfristige Pläne wieder in die RL aufzusteigen?

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Marcel Mosch kommt von der SG Johannesberg (Verbandsliga Hessen Nord). Der 27-jährige Mittelfeldspieler absolvierte in der Vergangenheit 4 Drittligaspiele und 85 Regionalligaspiele für Kickers Offenbach, den SV Seligenporten und Wacker Burghausen. Sonst war er vor allem in der Hessenliga für die Offenbacher Zweite, Borussia Fulda und die SG Barockstadt aktiv. Liest sich erstmal nicht so schlecht, ich bin gespannt.


    https://www.sportfreunde-siege…kt-1-mannschaft-3-7-2020/

  • Waldgirmes: Kannst du was zu Marcel Mosch sagen?

    Wurde über die Junioren und die U 23 nach der Verletzung von Fetsch damals nach oben gezogen. Den richtigen Durchbruch hat er in Offenbach nie geschafft. Nach seinem Abgang seinen Verlauf nicht so richtig weiter verfolgt.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)