Wormatia News 2020/21

  • Ja, bei mir hat der Verein den Daumen nach unten gedreht. Da nutzt es nix, dass ich noch die Zweitligazeiten miterlebt habe. Im Moment habe ich nicht die Voraussetzungen, um angenommen zu werden.

    Einen Livestream schafft der Verein auch nicht. Da die Corona - Pause ja jetzt schon lange währt, wundert es mich, dass Wormatia keine Alternative vorbereitet hat. Ist halt dann doch eher Oberliga.

    Sieht nach einem Samstag-Nachmittag mit Gartenarbeit aus.

  • Ja, bei mir hat der Verein den Daumen nach unten gedreht. Da nutzt es nix, dass ich noch die Zweitligazeiten miterlebt habe. Im Moment habe ich nicht die Voraussetzungen, um angenommen zu werden.

    Einen Livestream schafft der Verein auch nicht. Da die Corona - Pause ja jetzt schon lange währt, wundert es mich, dass Wormatia keine Alternative vorbereitet hat. Ist halt dann doch eher Oberliga.

    Sieht nach einem Samstag-Nachmittag mit Gartenarbeit aus.

    Hattest du letzte Saison eine Dauerkarte gehabt

  • Ich gehe seit gefühlt 100 Jahre an die Alzeyer Straße, aber Dauerkarte hatte ich nie. Bin auch bei fast jedem Auswärtsspiel.

    Ich weiß, dass das Kriterium Dauerkarte ist. Aber nachdem ich fast alle Testspiele gesehen habe, würde ich ja schon gerne mal ein Punktspiel sehen. Ich würde ja für einen livestream sogar gerne zahlen. Ich hätte sogar eine Dauerkarte gekauft, aber die Geschäftsstelle hat noch nicht mal auf meine Mail geantwortet. Insgesamt ist die Kommunikation Oberliga. Heimspiel und Liveticker kenne ich nur, wenn ich zu nervigen Familientreffen muss.

    Sehr ärgerlich. Ich werde mich aber wieder abregen.

  • Wie ich gehört habe, klappt das mit dem Livestream erst zum nächsten Heimspiel.

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Dann weiss ich wo ich am Samstag um 15.30h bin..... :schal5:

    Ich habe heute wegen einer Dauerkarte angerufen und werde sie morgen wahrscheinlich dann bezahlen Wenn ich eine bekomme

    Dauerkarte wirst Du immer bekommen. Ist ja in diesen Jahr (Saison) vorerst nur bis zum Ende der Oberliga Süd Runde gültig. (..wenn ich mich nicht täusche....)

  • Ich habe heute wegen einer Dauerkarte angerufen und werde sie morgen wahrscheinlich dann bezahlen Wenn ich eine bekomme

    Dauerkarte wirst Du immer bekommen. Ist ja in diesen Jahr (Saison) vorerst nur bis zum Ende der Oberliga Süd Runde gültig. (..wenn ich mich nicht täusche....)

    Aber das würde mir ja Nichts Bringen wenn ich nicht ins Stadion darf weil nur 350 Zuschauer Rein dürfen. Bei 700 sieht das Ganze anders aus

  • Laut Wormser Zeitung darf die Wormatia nun mit Ausnahmegenehmigung 700 Zuschauer ins Wormatia-Stadion lassen. Zwar immer noch nicht ganz die Zahl, die ich mir unter den aktuellen Umständen wünschen würde (mindestens 1.000), aber immerhin.

    Quelle: https://www.wormser-zeitung.de…h-mehr-zuschauer_22230655

    Im Vorbericht auf der Wormatia Homepage zum Spiel gegen Mechtersheim steht, dass nur 350 Zuschauer erlaubt seien und eine Sondergenehmigung aussteht.

  • Die WZ hat ihren Bericht auch signifikant überarbeitet und war da offenbar recht vorschnell. Das stand ursprünglich etwas von einer erteilten Sondergenehmigung durch den Innenminister, später nicht mehr. Da war der Artikel schon flugs hinter der Bezahlschranke verschwunden...

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • So heute nun das Südwestpokalspiel gegen Basara Mainz. Ich werde nicht vor Ort sein, schaue mir ein Jugendspiel der Jungs meiner Nichte an, schon ewig her das ich bei einem Spiel der beiden war. Das Spiel gegen Basara wird übrigen auf dem Wormatia YouTube Kanal live übertragen ( werde es mir anschauen wenn ich wieder Zuhause bin). Hoffe in beiden Spielen einen Sieg für Wormatia zu sehen...


    Vorschau auf das Pokalspiel von der HP (Link zum Stream heute Abend im Bericht !! )


    https://www.wormatia.de/2020-09-23-basara/

  • Für das Auswärtsspiel in Pfeddersheim stehen 500 Karten zur Verfügung, wovon die Wormatia die Hälfte erhält.

    Finde ich fair. Quelle: Wormatia-Facebookseite


    Zum Spiel gestern: Da war erscheckend wenig Gegenwehr seitens Basara - Hatte mich auf einen Pokal-Fight eingestellt, nach gut 70 Minuten stand es dann hochverdient 4:0 und Basara hatte keinen einzigen Abschluss/ Schuss aufs Tor.

    Ich bin mal gesannt wen wir heute zugelost bekommen...