4. Spieltag: SF Baumberg - 1. FC Bocholt

  • Mittwoch, 23.09.2020 - 19:30 Uhr - "MEGA-Stadion"


    Oberliga Niederrhein - 4. Spieltag


    00002087.gif vs. 00002081.gif


    SF Baumberg - 1. FC Bocholt


    Platz 1 (9 Punkte, 9:1 Tore) gegen Platz 3 (9 Punkte, 8:2 Tore)



    Spitzenspiel am Mittwoch. Es geht zum Tabellenführer nach Baumberg!

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Mt einem Punkt in Baumberg könnte ich gut leben.


    Die FC-Bilanz gegen Baumberg:


    Saison 2007/08

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 3:0

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt 6:2


    Saison 2010/11

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 1:1

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt 4:0


    Saison 2011/12

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 3:4

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt 2:1


    Niederrheinpokal 2014/15

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 0:1


    Saison 2014/15

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt 1:0

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 1:1


    Saison 2016/17

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt 1:2

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 1:3


    Saison 2017/18

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 0:4

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt 0:1


    Saison 2018/19

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 2:2

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt 4:2


    Saison 2019/20

    1. FC Bocholt - SF Baumberg 2:1

    SF Baumberg - 1. FC Bocholt ---

    1. FC Bocholt 1900 e.V. - Die Macht vom Hünting

  • Winking erwartet „heißen Tanz“ in Baumberg


    Das Topspiel in der Oberliga Niederrhein steht an: Die Sportfreunde Baumberg treffen am Mittwochabend um 19:30 Uhr auf den 1. FC Bocholt. Beide Teams sind noch ohne Punktverlust.


    Wenn es eine Sache gibt, die Jan Winking, Coach des 1. FC Bocholt, bisher nicht gefällt, ist das die Chancenverwertung. „Auch gegen den SC Velbert hätten wir durchaus ein paar Tore mehr erzielen können. Allerdings kannst du das eben auch nur bedingt trainieren. Die tatsächliche Spielsituation ist immer eine andere als im Training“, lenkt der erst 24-Jährige ein. Das 3:0 im Heimspiel gegen den SC zeigte jedoch einmal mehr: Der Aufstiegsaspirant ist in Topform und reist mit breiter Brust zum Mitfavoriten aus Baumberg. [...] Winking hält viel vom Gegner: „Wer die Sportfreunde kennt, der weiß, dass sie jeder Mannschaft weh tun können. Sie gehören sicherlich zum Kreis der Topfavoriten. Ich sehe uns beide jedoch auf Augenhöhe“, beurteilt der Trainer die Kräfteverhältnisse.


    Quelle: https://www.reviersport.de/art…heissen-tanz-in-baumberg/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • 1. FC Bocholt reist zum Topspiel nach Baumberg

    Der Tabellendritte der Oberliga spielt beim Spitzenreiter


    Der 1. FC Bocholt gab sich bislang keine Blöße. Neun Punkte und 8:2 Tore stehen für den Fußball-Oberligisten nach den ersten drei Spieltagen zu Buche. Am Mittwoch aber wartet auf die Mannschaft von Trainer Jan Winking ein echter Härtetest, wenn sie ab 19.30 Uhr beim Tabellenführer SF Baumberg antritt. Der schoss in den Spielen gegen TuRU Düsseldorf, TSV Meerbusch und FC Kray jeweils drei Tore und bringt es so auf 9:1 Treffer. „Wenn wir von dort drei Punkte mitbringen, sind wir auf einem sehr, sehr guten Weg, und nicht nur auf einem guten Weg“, sagt Winking. Eine zu große Bedeutung will der neue Coach der Partie allerdings nicht beimessen. „Es sind mit dem Spiel in Baumberg noch 41 Partien zu bestreiten. Es ist also kein Entscheidungsspiel, auch wenn es um wichtige drei Punkte geht. Wir sind bei einem Sieg ebenso noch nicht Meister, wie bei einer Niederlage abgestiegen“, sagt Winking. Viel mehr gehe es darum, Woche für Woche drei Punkte zu holen. Dass seine Mannschaft unter der Woche in Baumberg ran muss, mache die Sache natürlich nicht einfacher. Der zeitliche Aufwand ist groß, die Spieler müssen schauen, dass sie rechtzeitig von der Arbeit wegkommen. „Da bin ich gespannt, wie wir das hinbekommen“, so Winking.


    Sicher dürfte sein, dass auf seine Spieler ganz andere Aufgaben als in den drei Partien zuvor zukommen, als sich die Gegner weit in die eigene Hälfte zurückzogen. „Diesmal gehe ich davon aus, dass uns Baumberg hoch anlaufen wird. Aber das gibt uns auch die Möglichkeit, schneller hinter die Abwehrkette zu kommen. Genug Speed werden wir auf dem Platz haben“, sagt Winking. Er erwartet letztendlich eine taktische Auseinandersetzung, bei dem beide Klubs ihren Stil und ihre Stärken durchbringen wollen. Letztgenannte sind bei Baumberg gerade in Sachen Offensive sehr groß. Torjäger Marvin Höming hat schon wieder drei Treffer auf dem Konto. „Dann ist da noch ein Alon Abelski, der schon in der Zweiten Bundesliga gespielt hat. Und hinten organisiert in Kosi Saka auch ein ehemaliger Bundesliga-Spieler die Abwehr. Es wird schon mit die schwerste Aufgabe in dieser Liga“, sagt Winking. Verzichten muss der Coach womöglich auf André Bugla, der am Sonntag im Spiel gegen den SC Velbert ein Schlag auf das Knie bekommen hat, den er erst nach der Partie so richtig merkte. Definitiv ausfallen werden Philipp Meißner (Oberschenkelzerrung), Maximilian Güll (Leistenzerrung) und Daniel Neustädter (Fuß vertreten) sowie die Langzeitverletzten Philipp Divis, Christian Gurny und Younes Mouadden (alle Knieverletzung).


    Für das Spiel am Mittwoch, das nicht in einem Livestream zu verfolgen ist, sind laut Aussage von Christian Deutzmann, Leiter Medien & Kommunikation bei den SF Baumberg, 300 Zuschauer inklusive Gästefans zugelassen. Zuletzt gegen den TSV Meerbusch gab es noch ausreichend Karten. Die Stadiontore öffnen um 18 Uhr. Ein Kontaktformular kann im Vorfeld auf der Homepage heruntergeladen werden: http://www.sfbaumberg.de/verein/downloads/


    Quelle: BBV

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Junge Junge, was geht denn jetzt ab!! :schreck2::loool:



    Genau wie befürchtet, da kommt Baumberg einmal nach vorne und kriegt einen sch... Elfmeter!

    Und im Gegenzug gleich wieder das 2:2! :puhh:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)