8. Spieltag: TuRU Düsseldorf - 1. FC Bocholt

  • Mit dem 8:0 den höchsten Oberligasieg der letzten Jahre eingefahren. :smile:


    Wir haben schon einmal gegen Nievenheim 8:0 gewonnen. Und gegen Krefeld-Fischeln 7:1. Das waren dann aber auch Heimsiege. Auswärts so etwas abzuliefern ist ja noch heftiger...... das hat schon fast Yurdumspor Ausmaße! :kicher::cool:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • TuRU Düsseldorf - 1. FC Bocholt 0:8 (0:4)

    0:1 Takumi Yanagisawa (11.)

    0:2 Tim Winking (14.)

    0:3 Takumi Yanagisawa (19.)

    0:4 Takumi Yanagisawa (35.)

    0:5 Timur Karagülmez (52.)

    0:6 Timur Karagülmez (65.)

    0:7 Sergen Sezen (69.)

    0:8 Niklas Möllmann (90.+1)


    Zuschauer: 150


    Bocholt mit: Schumacher – Beckert (59.Tenbült), Winking, Corovic, Meißner – Ferlings, Bleker, Yanagisawa (67.Sezen), Lipinski (46.Möllmann), Bugla, Karagülmez (76.Hashimoto)



    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Damals 12-0, wollte uns doch auf der Kirmes keiner glauben das Ergebniss, war ne schöne Tour. Allerdings auch unter anderen Vorraussetzungen, als wir da ankamen stand ja gar nicht fest ob überhaupt gespielt wird, weil die zu wenig Spieler hatten.

  • Was waren das chaotische Zustände damals anno 2004. Und gegen diese Kölner Trümmertruppe haben wir das Rückspiel zu Hause sogar noch 1:2 verloren! Und im Folgejahr nur 3:3 gespielt, obwohl dort immer noch Chaos herrschte und sie dann ja auch während der Saison zurückzogen.

    1. FC Bocholt 1900 e.V. - Die Macht vom Hünting

    Einmal editiert, zuletzt von 1. FC Bocholt ()

  • Turu-Trainer Carrasco versucht das 0:8-Debakel zu erklären.


    Niederrhein-Oberligist TuRU Düsseldorf musste am achten Spieltag gegen das Spitzenteam des 1. FC Bocholt eine empfindliche 0:8-Klatsche hinnehmen. Trainer Francisco Carrasco begründete die Pleite vor allen Dingen mit der kritischen personellen Situation.


    https://www.reviersport.de/art…sco-erklaert-0-8-debakel/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)