Das Coronavirus

  • Da wir im Themenfremdes-Thread soviel über das Coronavirus diskutieren, halte ich es für sinnvoll, für die Diskussion einen eigenen Thread zu eröffnen. So kommen dann auch nicht mehr ständig irgendwelche Beiträge aus anderen Threads rein geflogen.


    Habe gerade erfreulicherweise festgestellt, dass die Zahl der Neuinfektionen zum zweiten Mal seit der zweiten Welle niedriger war als am gleichen Wochentag der Vorwoche. Diesmal nicht nur um 20 Fälle, sondern gleich 938. Die Zunahme der Zahl der Neuinfektionen geht ja schon seit einiger Zeit zurück. Ich denke in nächster Zeit wird auch die Zahl der Neuinfektionen weiter zurück gehen.

    #Gegen Aufstockung der 3. Liga auf 22

    #Gegen 5 Absteiger

  • Da wegen der Auslastung der Labore die Testkriterien vom RKI angepasst wurden, sind die Zahlen ohnehin nicht mehr ohne weiteres direkt vergleichbar.

    Die Kriterien wird man natürlich wieder anpassen, wenn man in die Nähe der 50 kommt.

  • Wie Dir sicherlich bekannt ist, beendet selbst ein negativer Test die Quarantäne nicht. Wenn Du als Kontaktperson eingestuft wirst, kannst Du dem Gesundheitsamt auch täglich aufs Neue ein negativen Test vorlegen, Du sitzt trotzdem die 14 Tage ab.

  • Das könnte sich ändern:

    Zudem sprach sich Lauterbach dafür aus, die Dauer der Quarantäne zu verkürzen. „14 Tage sind zu lang, dafür gibt es keine medizinische Rechtfertigung. Ich halte es für sinnvoll, die Quarantäne auf zehn Tage zu reduzieren – mit der Möglichkeit, dass man sich nach fünf Tagen frei testen lassen kann“, sagte er. „Wir müssen jetzt die Arbeit der Gesundheitsämter verändern. Dafür brauchen wir eine klare Anleitung durch das Robert Koch-Institut.“

  • Ach die Ösis sind nur ein paar Tage früher dran. Morgen oder Mitte kommender Woche wird die "Kanzlerin der Herzen" den totalen LD für Deutschland verkünden.... :lol: Entweder Steinmeier oder Altmeier (einer der beiden Laberköpfe) meinte ja sowieso schon, "...bis Ostern 2021"... Ach echt jetzt? Das wäre ja eine totale Überraschung... Und dann, ist wie von Zauberhand der Zaubertrank (Impfstoff) da. Zwar freiwillig, aber: Willst du ins Kino. Zeig mir deinen Impfausweis. Du willst reisen? Lass mal den Impfausweis sehen! Ach ins Stadion solls gehen? Oh, ein Konzert soll besucht werden? Nur mit Impfausweis.... Mit den Freunden ins Restaurant oder mit der neuen Flamme in die Bar! Habt ihr zwei Hübschen denn auch euren Impfausweise dabei? Nein? Schade, Zutritt nur damit! Etc. pp. Jaja.... So wirds kommen.... Böser Verschwörungstheoretiker Rizzo.... :rofl:


    Ach ja und 14 Tage in Quarantäne zu Hause absitzen, wie bei einer Grippe... Und danach? Nix mehr? Killervirus verschwunden.... Jaa nee ist klar. Jeder Tote ist selbstverständlich einer zuviel, keine Frage! Egal wie alt oder jung diese Person war! Doch diese Panikmache gehr mir einfach nur noch auf den Keks! :negativ:

  • Aktuell sehe ich (noch) nicht, dass wir Österreich nacheifern. Ich kann mir vorstellen, dass schon morgen andere Regeln für Schulen beschlossen werden, denn dass es in vollen Klassenräumen kaum Ansteckungen gibt, war wohl eher Wunschdenken.

    Ob 1-1,5 Woche(n) später noch was draufgesattelt wird, werden dann wohl die Zahlen zeigen.

    Priorität haben weiterhin funktionsfähige Krankenhäuser und dass die Kontakte wieder besser nachverfolgbar sind, damit wir nicht ein paar Wochen wieder an dem gleichen Punkt sind.

  • Der Nachsatz von Rizzo mit der Panikmache finde ich sogar richtig, aber das mit dem Impfausweis glaube ich nicht.

    Können wir bald also nur noch reisen, wenn wir eine Infektionsbestätigung oder einen Impfpass vorlegen?

    Experten halten das für möglich. An deutschen Grenzen könnte es entsprechende Kontrollen geben. Fluggesellschaften könnten entsprechende Nachweise verlangen, genauso wie Veranstalter von Kreuzfahrten. Das wird in politischen Kreisen in Berlin längst diskutiert.

    #Gegen Aufstockung der 3. Liga auf 22

    #Gegen 5 Absteiger

  • Sehr schön. Diesmal gleich 2539 weniger. Hoffen wir mal, dass es in nächster Zeit nur noch abwärts geht (im Vergleich zum gleichen Tag der Vorwoche).

    #Gegen Aufstockung der 3. Liga auf 22

    #Gegen 5 Absteiger

  • Gestern wurden 14.419 neue Fälle gemeldet. Im Vergleich dazu letzte Woche Montag 15.332 und vor zwei Wochen 15.352. Somit liegt der neue Wert zum zweiten Mal in Folge nicht nur unter dem Wert am gleichen Tag der Vorwoche, sondern auch gleich unter dem Wert am gleichen Tag zwei Wochen vorher. Sehr schön.


    Was habe ich gehört? Die Novembermaßnahmen haben die exponentielle Dynamik gebrochen? So ein Unsinn. Die exponentielle Dynamik wurde bereits im Oktober gebrochen.

    #Gegen Aufstockung der 3. Liga auf 22

    #Gegen 5 Absteiger

  • Für Deutschland gesamt wird das hoffentlich der Trend bis Monatsende sein. In den Bundesländern sieht es sehr unterschiedlich aus. Die ersten haben die 50 bereits unterschritten, andere sind jenseits der 200 ohne Abwärtstrend.

    Da darf man sehr gespannt sein, welche Beschlüsse nächste Woche Mittwoch gefasst werden, die die unterschiedliche Entwicklung in den Ländern berücksichtigen.


    Ich stelle mir den Aufschrei vor, wenn bundesland- oder gar kreisweise je nach Inzidenz Restaurants, Fußballstadien usw. öffnen.