CfR Pforzheim Saison 21/22

  • Heute wurde im Zuge des BFV Finales dieZu Und Abgänge für die kommende Saison präsentiert. Da die PZ sowas hinter ihrer versch..... Paywall versteckt fasse ich hier mal den Bericht zusammen:


    Abgänge:


    - Manuel Salz (will sich auf den Job konzentrieren ist auch schon 35 - alles gute Manu)


    - Larin Masurica - Ziel unbekannt

    - Serkan Baloglu - Ziel unbekannt.


    Der Rest der Spieler bleibt wohl zusammen und wird verstärkt durch:


    Zugänge:


    - Luka Alberici, 23, Aussenverteidiger SVK Ruthesheim


    - Jonas Engler, 23, Verteidiger FSV Bissingen


    - Denis Latifovic, 22, Mittelfeld FSV Bissingen.


    - Terry Asare, 23, Sturm FV Löchgau.


    - Sheron Demarveay, ?, Vertdeidiger SV Oberachern


    - Willie Sauerborn, 27,Mittelstürmer, SSVReutlingen


    - Marco DiBiccari, 38, Allrounder/spielender Co Trainer, Göppinger SV


    Ergänzend kommen noch 3 Spieler aus der A Jugend mit ins Trainingslager


    Trantors Fazit:


    Der CFR gegt auch dieses Jahr weiter seinen neuen Weg weg von altgedienten Exprofis hin zu jungen Spielern die aber schon wissen wie die Oberliga tickt. Eine intressante Mischung die Ricciardi da zusammengetragen hat. Der CFR war ja recht passabel in die letzte Runde gestartet und wenn Ceylan es schafft eine Einheit draus zu formen halte ich das ausgegebene Saisonziel oberes Drittel für absolut realistisch. ich kann mir Vorstellen das es Spaß machen wird dieser Mannschaft zuzuschauen.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • jo ... ich denk mal das typische sommer vorbereitungspiel ganz früh in der vorbereitung ... Schön das Rienhardt da ist ... Ich bin gespannt wie sich die Abteilung Attacke des CFR dieses Jahr ansehn wird ... mit Rathifo, Cattanzano und Sauerborn sind da viele richtig gute Leute dabei ...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Auch das zweite testspiel gegen Calcio Echterdingen wurde 2:0 gewonnen

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Auch das dritte Testspiel beim dritten Württembergischen Verbandsligisten in Folge beim SV Fellbach gewiinnt der CFR klar mit 5:0


    19' 0:1 Eigentor

    26 '0:2 T. Asare

    71' 0:3 E. Türköz

    78' 0:4 E. Türköz

    81' 0:5 D. Latifovic

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Wobei das Ergebnis klarer aussieht als das Spiel war. Die Fellbacher haben bis zur 70. Minute gut mitgehalten und hatten nach dem Seitenwechsel mehrfach die Gelegenheit zum Anschlusstreffer. Das 0:3 war der Knackpunkt, denn danach war das Spiel gelaufen. Verdient war's auf jeden Fall, aber der Sieg ist um zwei Tore zu hoch ausgefallen.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • danke Bredi - das lässt sich ohne spielbericht ja immer schlecht sagen. Wobei wie gesagt ich messe Vorbereitungsspielen eh keine große Bedeutung zu... wie ich die wechsel so sehe stand weder in Hälfte 1 noch in 2 die "erste" Mannschaft auf dem Platz...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • danke Bredi - das lässt sich ohne spielbericht ja immer schlecht sagen. Wobei wie gesagt ich messe Vorbereitungsspielen eh keine große Bedeutung zu... wie ich die wechsel so sehe stand weder in Hälfte 1 noch in 2 die "erste" Mannschaft auf dem Platz...

    Ja, es war tatsächlich ein echtes Testspiel, bei dem auch die Fellbacher einiges experimentierten und sehr viel durchwechselten. Das Ergebnis war dann auch eher sekundär und es war auch von Pforzheimer Seite zu hören, dass Fellbach keinesfalls schlechter gewesen sein soll als Calcio L.E. am Donnerstag. Der Unterschied sei gewesen, dass Calcio sehr defensiv aufgetreten sei während die Fellbacher versucht haben mitzuspielen und dies zumindest 70 Minuten lang auch ganz ordentlich taten, aber an ihrer schlechten Chancenauswertung scheiterten. Und zumindest eins habe ich gesehen: Willie Sauerborn hat zwar gestern kein Tor erzielt, aber die CfR-Fans werden an ihm noch viel Freude haben.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Ja Ratifo, Catanzano, Rienhard und Sauerborn - nach vorne hin kann man daraus durchaus was erhoffen - Ich hoffe das das Theater um Cristescu jetzt schnell beendet wird oder man dann hier noch einen vernünftigen Ersatz verpflichtet. Es wird sicher spass machen denen zuzuschauen mal sehn wo es hingeht

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Es wird sicher spass machen denen zuzuschauen mal sehn wo es hingeht

    Für die ersten beiden Plätze wird es nicht reichen. Tippe eher mal auf Platz 5-8, wobei bei optimalem Saisonverlauf vielleicht auch Platz 3 oder 4 drin sein kann.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Ich glaube 5-8 würde jeder sofort unterschreiben. Mir ist in Jahren wo Teams wie Freiberg und die Kickers so aufmunizionieren das es kein Vorbei geben kann nur wichtig nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben und einen Fussball zu bieten der die Leute ins Stadion holt. Ich glaube da macht der CFR im Moment sehr vieles richtig. Etwas mehr Fortune bei den Pokallosen wäre mal nett... Birkenfeld gleich in der ersten Runde... (schwer weil Derby) und un der Dritten Runde dann schon Walldorf...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • 4ter Sieg im 4. Testpiel


    gegen Landesligist SV Huchenfeld gab es gestern einen sicher standesgemäßen 1:4 Sieg durch Tore von 2X Ratifoh , Lativovic und Sauerborn

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Noch einer und dann ist das halbe Dutzend voll... Der CFR gewinnt heute Abend das fünfte Testspiel gegen Landesligist FC Ersingen 4:0 durch Tore von Ratifo, Kariman, Macoric, und Rienhardt...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • gereicht hat es nicht ganz zum halben Dutzend - heute gab es eine 1:2 Niederlage gegen die SG Sonnenhof Großasbach. Aber bis auf die Chancenverwertung war man wohl sehr zufrieden und hatte die SG grade in Hälfte 1 voll im Griff - allein die Tore haben gefehlt. in der zweiten Halbzeit war es dann ausgeglichen und die SG hatte ein wenig mehr Fortune.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • heute wurde erneut getestet - wieder folgte ein sieg - diesesmal gegen Verbandsligist SV Langensteinbach - Ergebnis war 2:1

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Ganz schön stressiges Programm für die erste Mannschaft. Die Mannschaft scheint wirklich gut in Schuß zu sein. Offensiv fussball der feinsten Art (oberliga Niveau). Nachdem Bogdan Cristescu den Verein unbedingt verlassen möchte (Vertrag bis 2023). Muss der CfR unbedingt in der Abwehr nachlegen.

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

  • Neu verpflichtet wurde laut pz auch der 24 jährige sandro bradara, (vormals sandhausen 2 und in den USA) der seine Sache in der Innenverteidigung wohl ganz gut gemacht hat.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • So schuldig geblieben bin ich das der CFR gegen Lokalrivalen FC Birkenfeld (Landesliga) im Pokal 4:1 gewonnen hat ( Tore durch : Sauerborn , Varese, Sheron, Catanzano) und somit morgen in der 2ten Runde beim TSV Stettfeld (Kreisliga Bruchsal) antreten muss.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Gestern wurde das zweite Spiel im badischen Pokal in Stettfeld 1:0 gewonnen. Laut Bericht wohl das typische Einbahnstrassenspuel wo der Ball einfach nicht über die Linie will. Willi Sauerborn Held des Tages mit seinem 2. Pflichtspieltor im zweiten Spiel. Während Nöttingen gegen Spielberg rausflog geht es für den CFR schon am Mittwoch zum Landesligisten aus Brühl.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"