FC Hertha Wiesbach - Wormatia Worms

  • 16.10.2021 15:30 Uhr


    Erster gegen zweiter - Zum Auftakt der Rückrunde. Mehr Spitzenspiel geht nicht.

    WIr haben die letzten beiden Spiele gegen Wiesbach verloren. Es wird also zeit für einen Auswärtsdreier!


    Ich werde mich wohl am Samstag auf den Weg machen. Hab richtig bock.

    EIN LEBEN LANG

  • Baustellen rund um K´lau scheinen weg zu sein ...lt. Google



    Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text


    Für die Zuhause mit fiebern wollen:

    FC Hertha Wiesbach - VfR Wormatia Worms Ergebnis: Oberliga - Herren - 16.10.2021
    Alle Spielinfos zur Begegnung Oberliga - 2021/2022 der Deutschland Oberliga Herren im Deutschland bei FUSSBALL.DE
    www.fussball.de


    VfR Wormatia Worms


    Der Tabellenführer fährt zum Tabellenzweiten – mehr Spitzenspiel geht nicht! Und die Wormaten haben mit der Hertha aus Wiesbach noch zwei Rechnungen offen. Das Hinspiel ging bekanntlich trotz Überlegenheit verloren, die bisher einzige Niederlage in dieser Saison. Und auch das erste Zusammentreffen beider Mannschaften, die Auswärtspartie letzte Saison, konnten die Wiesbacher für sich entscheiden. Absolut klar, dass die Schützlinge von Trainer Kristjan Glibo es nun besser machen wollen und sollen.

    Die Saarländer hatten einen phänomenalen Saisonstart mit 16 Punkten aus den ersten sechs Spielen. Die Serie endete spektakulär mit einer 2:7-Bruchlandung gegen die TSG Pfeddersheim. Direkt danach konnte man zwar das Spitzenspiel gegen Dudenhofen gewinnen, doch seitdem tut sich Wiesbach schwer. Nur 2:2 in Jägersburg, ein 1:2 im Derby gegen Diefflen kostete die Tabellenführung und zuletzt gab es einen knappen 2:1-Sieg bei Schlusslicht Speyer. Knackpunkt ist der Ausfall des bis dahin alle überragende Nico Wiltz, der bis zu seinem Innenbandriss gegen Jägersburg in jedem Spiel getroffen hat und mit neun Toren die Torschützenliste anführt.

    Das Thema Verletzungen ist auch beim VfR Wormatia noch aktuell. Jean-Yves M’voto und Henrique standen gegen Diefflen wieder auf dem Platz, Mark Knäblein wurde mit einem Kurzeinsatz geschont und Noel Eichinger saß zumindest auf der Bank. Fatih Köksal (Wade) und Martin Röser (Achillessehne) fallen noch aus, definitiv fehlen wird Sandro Loechelt nach seiner Gelb-Roten Karte.

    Karten für das Spiel gibt es nur an der Tageskasse. Es gilt 3G, Zutritt gib es also nur für Geimpfte, Genesene und Getestete mit entsprechendem Nachweis (Kinder bis 6 Jahre und SchülerInnen ausgenommen). Im Saarland ist die Maskenpflicht im Freien seit diesem Monat abgeschafft. Für die Daheimgebliebenen gibt es einen Liveticker auf fussball.de (die A6 ist wieder frei!) und außerdem einen Livestream bei Sporttotal.


    Quelle Wormatia HP

    :rotweiss:         Alla Wormatia   :rotweiss: