[DFB-Pokal] Halbfinale 2021/22

  • Am kommenden Sonntag (6. März) ist es soweit. Die Halbfinal Spiele werden Ausgelost.


    Im Topf:

    Freiburg, Union Berlin, Leipzig & der Hamburger SV.


    Die ARD zeigt die DFB-Pokal-Auslosung zum Halbfinale am Sonntag live im Free-TV.

    Die Berichterstattung, bei der Esther Sedlaczek die Moderation übernimmt, beginnt um 19.15 Uhr.

    Als Losfeen fungieren Bob-Olympiasiegerin Laura Nolte und Bundestrainer Hansi Flick.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zweitligist Hamburger SV spielt gegen den SC Freiburg um den Finaleinzug im DFB-Pokal der Männer, der RB Leipzig hat den 1. FC Union Berlin zu Gast.


    mehr...

    Signaturen sind überbewertet!

  • Mist, die blödeste Konstellation überhaupt. Gegen das Brausekonstrukt und auch noch auswärts. Zudem spielen wir dann zweimal in einer Woche auswärts bei der Leipziger Brausefiliale.


    Halbfinale

    Hamburger SV - SC Freiburg

    Brausekonstrukt Leipzig - 1. FC Union Berlin

    ...und niemals vergessen

    EISERN UNION!

  • Top :ok:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • ... Gegen das Brausekonstrukt und auch noch auswärts. ...

    So, mein Lieber, morgen heißt es also: "Daumendrücken für Union in feindlicher Umgebung"

    - Mein Studiengang heißt seit November offensichtlich "Berliner Fußballvereine in Leipzig"...:

    Jedenfalls habe ich seit dem ohne Unterbrechung (Eilenburg, Cottbus waren ja Geisterspiele, gg. Jena hatte ich selbst die C. und konnte nich) in unserem AKS gesehen :

    VSG Altglienicke, Babelsberg (die zähle ich als "Randberliner" großzügigerweise einfach mal dazu), Hertha II, BFC, TeBe nur Hauptstadtvereine ...und am Sonntag kommt ja auch noch der BAK dorthin.

    Jetzt also seit vielen Jahren mal wieder das Zentralstadion :pikiert1: ...nun gut, hier geht wenigstens das halbe Eintrittsgeld an den Gast.

    "Wer nicht alles gibt, gibt nichts!" (Alfred Kunze)

  • Leider ist das Brausekonstrukt derzeit in bestechender Form. Groß wird die Chance auf das Finale nicht sein, aber sie besteht immerhin. Ich hoffe, es gibt auch nach dieser Saison in Fuschl am See weiterhin keine deutsche oder europäische Titeltrophäe für RedBull zu besichtigen.

    ...und niemals vergessen

    EISERN UNION!

  • Das war mal nischt, HSV.


    Wenn ein Spiel nach 15 Minuten entschieden ist, wird’s doch langweilig.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Leider ist das Brausekonstrukt derzeit in bestechender Form. Groß wird die Chance auf das Finale nicht sein, aber sie besteht immerhin.

    Die Brausebullen sind seit 14 Pflichtspielen ungeschlagen, aber irgendwann muss sich doch die Dreifach-Belastung auch bei denen mal bemerkbar machen.. jede Serie endet mal und heute wäre der perfekte Zeitpunkt :deadbull:

    Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

  • Der SC Freiburg zieht erstmals ins DFB-Pokalfinale ein.

    Freiburg damit der 39.Verein, der ein Pokal-Finale bestreiten wird. Die meisten Teilnahmen haben Bayern München (24) und Schalke 04 (12).

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Was isn das für eine Grabesstimmung in Leipzig? :augenroll2:

    "Es kann der Frömmste nicht in Frieden bleiben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt." (Friedrich Schiller - Wilhelm Tell 4. Akt, 4. Aufzug, 3. Szene)

  • Was isn das für eine Grabesstimmung in Leipzig? :augenroll2:

    Noch 8.Min und es knallt. Protest von Union gegen das ekelhafte Konstrukt.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Was für ein Spielzug.

    Definitiv. Stark die Schärfe im Pass von Trimmel und perfekte Technik beim Schuss von Becker. Kann abgepiffen werden. So wären zwei der sympathischen Vereine der Bundesliga im Endspiel.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)