Kader 2022/2023 - Wormatia

  • Aus dem Vorbericht des Ulm Spiels.


    "Mit Jean-Yves M’voto und Jannis Reuss (beide Außenbandriss) fallen gleich zwei Innenverteidiger aus und man darf gespannt sein, für welche Lösung sich Trainer Max Mehring und sein Team entscheiden wird. Möglicherweise bietet sich aber noch rechtzeitig eine zusätzliche personelle Möglichkeit. Fatih Köksal (Knie) fällt ebenfalls weiter aus. Luis Kiefer ist mittlerweile wieder voll im Training, hat aber noch großen Rückstand."


    Noch eine Neuverpflichtung? Hat da jemand genauere Infos?

  • Ich würde nicht unbedingt noch jemanden holen. So lange dauert es jetzt auch nicht, bis die wieder fit sind. Dann lieber nochmal offensiv nachlegen.


    Dass Kiefer wieder voll trainiert, ist eine sehr gute Nachricht.

  • Naja, aktuell haben wir eigentlich nur einen IV mit Ihrig, Smith hat ja selbst in der OL kaum gespielt. Nicht auszudenken, wenn sich Tevin jetzt auch noch verletzen würde. Da musst du eigentlich nachlegen, sonst bekommst du in den nächsten Spielen die Hütte voll.

  • Naja, aktuell haben wir eigentlich nur einen IV mit Ihrig, Smith hat ja selbst in der OL kaum gespielt. Nicht auszudenken, wenn sich Tevin jetzt auch noch verletzen würde. Da musst du eigentlich nachlegen, sonst bekommst du in den nächsten Spielen die Hütte voll.

    Ändert aber dennoch nichts an der Tatsache, dass wir grundsätzlich drei RL-Taugliche IVs haben (Mvoto, Reuss und Ihrig), von denen zwar jetzt zwei ausfallen, das allerdings nur auf absehbare Zeit - wir aber gleichzeitig offensiv zu wenig Durchschlagskraft entwicklen. Und das scheint mir dann wiederum kein temporäres Problem, sondern ein grundsätzliches. Anders als der Personalengpass in der IV.

    Deshalb seh’s wie Tollschocker. Jetzt in der IV nachzulegen, wäre aus meiner Sicht Aktionismus. Selbst Reuss hat ja zuletzt kaum gespielt (2 Minuten gegen Offenbach, 4 Minuten gegen Walldorf, eine Stunde gegen Stuttgart, weil Mvoto verletzt raus musste).


    Also die Zeit mit Knäblein, Smith oder Bresser überbrücken (auch wenn ich damit natürlich ebenfalls Bauchschmerzen hätte) oder eben auf Dreierkette umstellen - Und die knappe Kohle lieber anderweitig investieren.

    Einen „vernünftigen“ Ersatzkeeper haben wir im Übrigen auch noch nicht.


    Ein Kireski hätte man wohl übrigens spätestens jetzt gut gebrauchen können.


    Edit: Wenn ich Bresser die Position als IV 4 oder 5 (zusammen mit Smith) nicht zutraue, dann verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, warum ich ihn zum RL-Spieler „befördere“.

    EIN LEBEN LANG

    2 Mal editiert, zuletzt von Puma ()

  • Warten wir mal ab, vielleicht kommt ja nicht nur ein IV, sondern auch noch ein offensiver Spieler bis zum Transferende. Ein Stürmer war wohl auch noch im Training, da habe ich aber keine näheren Infos. Aber scheinbar sucht man also nicht nur für die IV. Die meisten Mannschaften gehen auch mit 4 IVs in eine Saison, idealerweise sind nicht alle davon nur IVs, sondern auch auf den Außen oder im defensiven Mittelfeld einsetzbar. 5 Tage noch, dann wissen wir es.

  • ist es nicht mehr so, dass man auch nach der Transferperiode vertragslose Spieler verpflichten kann?

    P.s. offensiv sind wir leider derzeit nicht regionalligatauglich. Allerdings einen IV, der auch einen guten 6er spielen kann, braucht man immer.

  • Laut Transfermarkt.de seit der U19 ohne Pflichtspiel? Das kann doch nicht sein, oder?

    Scheinbar schon. Nach der u19 ab in die Slowakei (im Januar 2021), dann ab nach Aue im Sommer 2021 und dort fiel er dann ab Oktober 2021 nach einer Knie-OP aus, wurde gegen Ende der Saison wieder fit und hat’s in der aktuellen Saison, mit Ausnahme des ersten Spieltags, noch nicht in den Kader geschafft.

    EIN LEBEN LANG

  • Wie man hört verlassen Biedermann und die Smith-Brüder den Verein.

    Bei Biedermann find ich’s irgendwie schade. Aber es hat offensichtlich nicht sollen sein.


    Und offensiv soll wohl noch was passieren.

    EIN LEBEN LANG

  • Mit Biedermann hat es einfach nicht gepasst, was sehr schade ist, aber ich denke es ist besser, wenn er jetzt noch geht, statt die ganze Saison auf der Bank zu sitzen. Die Smith Brüder sind hingegen, bei allem Respekt, definitiv überfällig. Das sind sehr gute Verbandsligakicker und sicherlich können sie auch bei dem ein oder anderen Oberligisten unterkommen, aber für die Regionalliga sind sie (aktuell) definitiv beide nicht geeignet.


    Was weitere Neuzugänge angeht, bin ich sehr gespannt. Da muss offensiv definitiv noch jemand erfahrenes mit gutem Regionalligaformat her.

  • Knäblein wohl auch weg, Smith Brüder nachvollziehbar, Biedermann einfach schade, aber da war von Anfang an der Wurm drin. Heute waren wohl einige Testspieler im Training. Morgen ist es ja auch noch nicht vorbei, dann gibt es ja noch die vertragslose Spieler. Spannend, aber da muss noch was passieren.

  • Offensiv hat mir das Spiel in Ulm gut gefallen, Da war ich Positiv Überrascht. Die 90. Minute und alles was danach kommt liegt uns nur nicht Das muss die Mannschaft noch in den Griff bekommen

    Alla Wormatia

  • Arminia Ludwigshafen hat inzwischen die Transfers von Biedermann und Knäblein bestätigt.


    Mal gespannt, was der Tag in Sachen Neuzugang (oder besser Neuzugänge) so bringen wird.


    Edit: inzwischen ist es auch auf der Wormatia HP offiziell verkündet.


    Vier Abgänge beim VfR Wormatia
    Joshua und Justin Smith, Aleksandar Biedermann und Mark Knäblein haben den VfR Wormatia verlassen und wechseln für mehr Einsatzzeit in die Oberliga.Die Brüder…
    www.wormatia.de

    Wer kämpft, kann verlieren! Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

    Einmal editiert, zuletzt von Dexter91 ()

  • Ja, an sich eine gute Verpflichtung, aber schon ein anspruchsvoller Back up für Henrique. Im Juni wäre ich doch sehr zufrieden damit, aber unsere Probleme haben wir eher in der Offensive. 2 schnelle offensive Außenbahnspieler...