Punktspiele 22/23, SSV Reutlingen

  • Der vorläufige Spielplan ist raus. Quelle => Vereinsspielplan => Zeitraum anpassen.


    Erfahrungsgemäß wird sich da noch einiges ändern, aber Stand jetzt sähe es so aus:


    Hinrunde:

    06.08. vs. Bissingen (A)

    13.08. vs. Backnang (H)

    17.08. vs. Pforzheim (A)

    20.08. vs. Oberachern (H)

    27.08. vs. Ravensburg (A)

    03.09. vs. Mutschelbach (H)

    10.09. vs. Hollenbach (A)

    14.09. vs. Neckarsulm (H)

    17.09. vs. Offenburg (A)

    24.09. vs. Rielasingen (H)

    01.01. vs. Göppingen (A)

    08.10. vs. Villingen (H)

    15.10. vs. Großaspach (H)

    22.10. vs. Kickers (A)

    29.10. vs. Freiburg (H)

    06.11. vs. Holzhausen (A)

    12.11. vs. Nöttingen (H)


    Hmpf. Erstes und letztes Saisonspiel (mal wieder) auswärts. Ansonsten wohl ganz ok. Bissingen und Backnang mit größeren Umbrüchen. Muss kein Nachteil sein, die gleich am Anfang spielen zu dürfen.

  • Bissingen und Backnang mit größeren Umbrüchen. Muss kein Nachteil sein, die gleich am Anfang spielen zu dürfen.

    Denke auch, dass uns das eher zu gute kommt. Unsere Mannschaft ja tendenziell eher eingespielt. Auch relativ gemischtes Programm, da drohen keine Niederlagen-Serien.

  • Habe vor, am Freitag nach Bissingen zu fahren. Ist jemand von den Forumsmitgliedern aus RT auch vor Ort?

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Habe vor, am Freitag nach Bissingen zu fahren. Ist jemand von den Forumsmitgliedern aus RT auch vor Ort?

    Leider sind für heute abend schwere Gewitter angesagt, so dass es noch nicht sicher ist, ob ich das Spiel besuchen kann. Bei so einer Wetterlage kann es mit dem ÖPNV kritisch werden.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • ja das versteh ich Bredi. Hast aktuell vor auch mal wieder nach Reutlingen zu kommen?

    Momentan habe ich diesbezüglich noch keine Planungen gemacht. Ausgeschlossen ist es aber nicht.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Was für ein Scheiß-Kick schon wieder. Unglaublich wie man es schafft innerhalb von einem Spiel die Euphorie für diese Saison von 100 auf 0 fallen zu lassen. Das kann wirklich nur der SSV. Eine unfassbar schlechte 1. Halbzeit von beiden Teams. Fehlpässe an allen Ecken und Enden. Torchancen nur durch weite Bälle, Zufallsprodukte und direkte Einladungen durch den Gegner. Dennoch bis dahin ausgeglichenes (schlechtes!!!!!) Spiel von beiden Mannschaften. Großchancen auf beiden Seiten, jeweils kläglichst vergeben. In der 2. Halbzeit schafft der SSV es dann aus unerklärlichen Gründen nochmals 5 Gänge zurückzuschalten. Turbo Rückwärtsgang sozusagen. Da war eigentlich die gesamten 45 Minuten klar, wenn Bissingen in Führung geht, wars das. Keinerlei richtige Torchancen bis auf den Schuss in der Nachspielzeit. Das ist wirklich erbärmlich. Gegen Bissingen kann man auf dem Papier verlieren ok, aber gegen diese Bissinger heute auf keinen Fall. Denen reicht eine 5% Leistung um hier souverän zu gewinnen.


    Zum nächsten Spiel Steigerung um mindestens 1000% nötig. Zum kotzen!

  • Was für ein Scheiß-Kick schon wieder. Unglaublich wie man es schafft innerhalb von einem Spiel die Euphorie für diese Saison von 100 auf 0 fallen zu lassen. Das kann wirklich nur der SSV. Eine unfassbar schlechte 1. Halbzeit von beiden Teams. Fehlpässe an allen Ecken und Enden. Torchancen nur durch weite Bälle, Zufallsprodukte und direkte Einladungen durch den Gegner. Dennoch bis dahin ausgeglichenes (schlechtes!!!!!) Spiel von beiden Mannschaften. Großchancen auf beiden Seiten, jeweils kläglichst vergeben. In der 2. Halbzeit schafft der SSV es dann aus unerklärlichen Gründen nochmals 5 Gänge zurückzuschalten. Turbo Rückwärtsgang sozusagen. Da war eigentlich die gesamten 45 Minuten klar, wenn Bissingen in Führung geht, wars das. Keinerlei richtige Torchancen bis auf den Schuss in der Nachspielzeit. Das ist wirklich erbärmlich. Gegen Bissingen kann man auf dem Papier verlieren ok, aber gegen diese Bissinger heute auf keinen Fall. Denen reicht eine 5% Leistung um hier souverän zu gewinnen.


    Zum nächsten Spiel Steigerung um mindestens 1000% nötig. Zum kotzen!

    Sieht so aus als ob ich nichts versäumt habe. Wenigstens scheint das Wetter gehalten zu haben.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Wenigstens scheint das Wetter gehalten zu haben.

    Wenigstens?! Ein Spielabbruch wäre genau das Richtige gewesen. Und übrigens dem Spiel absolut angemessen. Das kannst du keinem normalen Zuschauer vorsetzen.

    Oh je, da bin ich mal gespannt was die Presse schreibt.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Finde eigentlich, das wir 60 Minuten lang ein ganz passables Auswärtsspiel gemacht haben. Bissingen kam etwas besser ins Spiel, aber so nach 15 Spielminuten übernahm dann der SSV recht klar das Kommando. In dieser Phase muss man dann eben irgendwann mal in Führung gehen, leider wurden die ca. 27 aussichtstreichen Situationen am oder im gegnerischen Strafraum allesamt dermaßen umständlich vergurkt, dass ich irgendwann tatsächlich nur noch drauf gewartet habe, dass wieder einer freistehend über seine eigenen Füße stolpert, anstatt das Ding einfach mal auf die Kiste zu zimmern. Dazu kommen dann noch die gefühlten 53 Eckbälle, die allesamt wirkungslos verpufften. Was dann allerdings in der letzten halben Stunde passiert ist... Auweia! So einen Totalzusammenbruch hab ich lange nicht mehr erlebt. Wenn Bissingen da noch vier Kisten mehr macht, kann man sich absolut nicht beschweren. Frappierend insbesondere wie plötzlich jeder Zweikampf und jeder zweite Ball bei Bissingen war. Kämpferisch haben wir uns da aber sowas von den Schneid abkaufen lassen. Mein lieber Mann. Und das ist dann auch der Punkt, wo ich sauer werde. Weil das gleiche Lulli-Auftreten leider schon in der 1.HZ gegen Balingen zu begutachten war. Und ich würde sehr gerne wissen, wo das plötzlich herkommt. So kannte man den Lennerth-SSV bisher nämlich überhaupt nicht. Mit einer Zweikampfquote von 11 % (geschätzt) wird es sehr schwer werden, in dieser Liga Spiele zu gewinnen.

    Die Bissinger insgesamt in etwa so, wie ich sie erwartet habe. Haben natürlich immer noch gute Einzelspieler drin, aber die Qualität wie noch vor Jahren, als der FSV jahrelang quasi eine Abo auf die Top3, Top4 hatte, ist ziemlich eindeutig nicht mehr vorhanden. Sehe ich so ca. auf Platz 7-10 und würde mich sehr wundern, wenn es deutlich weiter nach oben gehen sollte.

    Beim SSV sollte man in der kommenden Woche üben, wie man Angriffe konstrutktiv und konsequent zu Ende spielt. Und dann sollte im ersten Heimspiel gegen Backnang tunlichst gepunktet werden, am besten, indem man zur Abwechlsung mal wieder 90 Minuten lang seriös abliefert.

  • ich fand auch nachdem man die ersten ca 20 Minuten von der Bissinger Präsenz überstanden hatte war es bis zur Halbzeit dann eine gute Partie vom SSV. Nur muss man dann eben auch mal ein Tor machen. Es waren 2 bis 3 echt gute Möglichkeiten dabei teils frei vorm Torwart.


    Erschreckend dann die Offensive in der 2.HZ kaum ging was nach vorne. Zumindest nach der Bissinger Führung hätte man nochmal einen Gang hochschalten müssen. Ein Remis hätte man durchaus mitnehmen können aber eine Unaufmerksamkeit half den Gastgebern dann zum Sieg.

  • Hat mir gestern über weite Strecken vor allem defensiv sehr gut gefallen. Eigentlich hat man bis zum 2:0 keine Torchance zugelassen. Das einzige was von Backnang kam, waren harmlose Schüsschen aus der 2. Reihe. Offensiv wars mir in der 1. Halbzeit zu wenig, da kamen kaum Pässe an. Das 1:0 dann aber wunderschön herausgespielt. 2. Halbzeit ist man dann viel zu fahrlässig mit seinen Konterchancen umgegangen. Auch oft leider im Zentrum bei Kontern nur mit einem Spieler besetzt, der von 3 Gegenspielern gedeckt wird. Verstehe nicht, warum da außen niemand mitgegangen ist. Sanyang super Solo zum 2:0. Wird wohl nicht mehr lange beim SSV spielen, wenn er so weiter macht. Nach dem 2:0 war man dann viel zu passiv. Backnang mit dem Lattentreffer, wenn der reingeht wird es nochmal ganz eng. Absolut unnötig nachdem man das Spiel so dominiert hat. Am Ende der Anschlusstreffer zu spät als dass da noch großartig etwas hätte passieren können. Bin zufrieden, gute Antwort auf das Bissingen-Spiel.