Landesliga Hannover 23/24

  • am heutigen Abend gabs einen kompletten (Nachhol-) Spieltag. Ein wildes Spiel gabs in Wunstorf. Bis zur 78. Minute führte der Gast mit 4:1, nachdem der Spitzenreiter i.d. 76. Minute das vierte Tor geschossen hatte. Die weiteren Tore i.d. 88., 90., 93. und 97.

    Jetzt wird es doch noch mal spannend an der Spitze



    1. FC Sarstedt - SV Bavenstedt 3:3

    FC Lehrte - TuS Garbsen 1:3

    Halv.-Herkend. - OSV Hannover 1:2

    1. FC Wunstorf - HSC Hannover 6:4

    Hemmingen-W. - VfR Evesen 3:0

    SpVgg. Döhren - Krähenw.-Kalt. 2:2

    TSV Wetschen - BW Tündern 4:1

    VfL Bückeburg - FC Eldagsen 4:1

    FC Sulingen - TSV Pattensen 3:1



    1.HSC Hannover 30 86:36 66

    2.TSV Wetschen 28 71:24 62

    3.Hemmingen-Westerfeld 30 79:45 62

    4.1. FC Wunstorf 30 68:42 61

    5.Krähenwinkel-Kaltenw. 30 77:41 60

    6.TSV Pattensen 30 63:41 56

    7.SV Bavenstedt 28 58:34 51

    8.OSV Hannover 27 58:48 39

    9.FC Lehrte 30 51:69 39

    10.VfR Evesen 28 42:50 38

    11.FC Eldagsen 29 49:52 37

    12.HSC BW Tündern 30 57:62 37

    13.VfL Bückeburg 29 49:60 35

    14.Halv.-Herkend. 29 53:69 32

    15.SpVgg. Döhren 30 36:72 21

    16.TuS Garbsen 29 32:80 20

    17.1. FC Sarstedt 28 44:87 17

    18.FC Sulingen 29 35:96 11