1. FC Nürnberg

  • Klose macht einen sehr sympathischen Eindruck. Allerdings erweckt er auch den Eindruck, nicht gerade ein glänzender Rhetoriker zu sein.

    Als aktiver Spieler einer der wirklich Großen.

    Als Trainer allerdings bisher nicht sonderlich überzeugend.

    In einem anderen Forum wird er als Bierhoffjünger und Löwzögling bezeichnet. Das finde ich schon überzogen und etwas böse. Aber die Frage dahinter ist schon: war er als Spieler und später Jungtrainer bei Topvereinen und im Nationalteam evtl. in einer Art

    "Filterblase" und vom Alltag im Profigeschäft unter " nicht ganz so toll ausgestatteten Bedingungen" etwas "überrascht"?

    Man wird sehen. Ihm sei alles Gute geschwünscht, aber Zweifel sind da schon vorhanden.

  • Ein glänzender Rhetoriker braucht Klose auch nicht sein, war er ja noch nie. Motivieren und den Jungs einiges beibringen kann er aber sicherlich.


    Die Altach-Episode bewerte ich auch nicht über. Mehr als Abstiegskampf geht beim SCRA ja eh nie, mal mehr und mal weniger turbulent.


    Ich finde es gut, dass der Glubb Klose diese Chance gibt, und bestenfalls profitieren beide davon.

  • Zitat von Newsletter 11FREUNDE vom 12.06.2024

    Gleichlaufend ist Miroslav Klose den Beweis bislang schuldig geblieben, sein fußballerisches Fachwissen erfolgreich vermitteln zu können. Als er Trainer in der Bayern-Jugend wurde, hielt der Autodidakt eine Beförderung von der U17 in die U19 für verfrüht. Er verkrachte sich mit Hasan Salihamidzic und ging stattdessen nach Österreich zum SCR Altach. Erfolgreich war er in den acht Monaten dort nicht. Drum musste er sich nun schon seit einem Jahr damit begnügen, wahlweise neben Mathias Sammer oder Mario Gomez, immer aber neben Sebastian Hellmann zu stehen und Analysen in der Champions League anzustellen. Dabei wurde Klose nie müde, die Bühne zu nutzen und sich selbst proaktiv in Gespräche zu bringen. Erst bei den Bayern, dann bei Lazio Rom. Jetzt also Nürnberg. Und warum? „Ich mag Abenteuer“, sagte Miroslav Klose gestern bei seiner Vorstellung. Und legte mal wieder offen, dass der liebe Herrgott den Rekordtorschützen zwar mit fußballerischer Begabung zugeschüttet hat, in der Verteilung des Charismas aber einen eher sparsamen Tag gehabt haben muss. Nun denn. Dem aufgebrachten Nürnberg tut die schnöde Seriosität vielleicht auch ganz gut.

    Wie Manfred auch schon oben angemerkt hat, sehe ich die Themen Rhetorik/"Charisma" und das bisherige Wirken in der "Filterblase" FCB und DFB als Unsicherheitsfaktoren an. Es wird sicherlich auch viel von dem runderneuerten Trainerteam abhängen, ob er erfolgreich sein kann.


    Ob er taktisch was drauf hat, lässt sich nach der PK noch nicht sagen. Dazu waren seine Aussagen zu sehr allgemein/oberflächlich.

  • Kaderbereinigung geht weiter. Erik Wekesser wechselt an den Betzenberg. Leider konnte er (auch durch Verletzungspech) nicht die Erwartungen erfüllen. Trotzdem ließ er sich nie hängen und hat immer volle Pulle gegeben

    Viel Erfolg und gute Spiele (nur nicht gegen uns :zwinker: )


    Florian Plettenberg (@Plettigoal) auf X
    👹🆕 News Erik Wekesser | Wechsel zum 1. FC Kaiserslautern ist fix! ➡️ Einigung mit Nürnberg steht ➡️ Ablöse für den 26-jährigen LV etwas weniger als 500.000…
    twitter.com

  • Der ex-Boss von Altach hat Klose als kompletten Trainer mit hoher Sozialkompetenz eingestuft, der allerdings am besten ein ruhiges Umfeld hat.

    Na, da ist er beim Club ja genau richtig :kicher:

  • In einem Interview hat sich der Marek Mintal praktisch als Co-Trainer vom Miro angeboten.

    Puuh, hoffentlich wird das nicht Realität, denn beide sind ja eher "stille Wasser" und bisher waren sie ja auch eher mäßig erfolgreich.

    Da kann einem der Legendenstatus leicht abhanden kommen.

  • Michal Kukucka kommt ablösefrei vom slowakischen Erstligisten AS Trencin. Der 1,91m-große Schlussmann lief in der vergangenen Spielzeit zehn Mal für Trencin auf und blieb dabei in drei Partien ohne Gegentor. Insgesamt kommt der 22-jährige Keeper schon auf 81 Einsätze im slowakischen Profifußball. Außerdem debütierte Michal in einem Freundschaftsspiel bereits für die slowakische U21-Nationalmannschaft.


    Damit sollte die Position des Torwarts ausreichend besetzt sein. Spannende Verpflichtung und Konkurrenz für Jan Reichert.

    Die Frage ist, was macht jetzt Christian Mathenia?

  • Hermann Gerland ist eine Legende im deutschen Fußball. Beim FC Bayern arbeitete er mit Miroslav Klose zusammen, der nun in Nürnberg anheuert.


    Zitat

    SPORT1: Wie gefährlich kann es für Klose werden?


    Gerland: Ich hoffe, es wird nicht gefährlich für ihn. Aber nochmal: Mit dem Joti hat er einen richtig guten Manager an seiner Seite. Ich habe ihn zwei Jahre lang erleben dürfen, er ist menschlich und fachlich top. Und er ist sehr eloquent und weiß, worauf es ankommt. Miro ist nicht allein auf sich gestellt. Es ist ein mutiger Schritt, aber vielleicht genau das Richtige. Man muss daran glauben, dass es gut gehen wird. Ich wünsche Miro das von Herzen. Er ist so ein positiver Junge. Ich habe ihn bei Bayern auch am Campus erlebt, da hat er seine Sache richtig gut gemacht.

    ...


    ... Interview weiterlesen


    Die Meinung von Hermann Gerland sollte Skeptiker wie mich eigentlich positiver stimmen ... :zwinker:

  • So langsam kann ich mich mit der Verpflichtung von Miro Klose anfreunden. Gespannt bin ich auf die neuen Co-Trainer.


    Die Ungeduld wächst bezüglich der anstehenden Transfers.

  • Caspar Jander startet schon morgen das Training. Der JUnge will unbedingt fit werden. Auf den freue ich mich schon.

    Sommertransfer Rafael Lubach sowie Julian Kania starten ebenfalls das Training, aber in der U23 unter Wolf und wechseln dann nächste Woche zu Miro Klose.

    Dustin Forkel und Tim Janisch sind zum Training nächste Woche bei den Profis eingeladen. Haut rein, Jungs! :positiv1:

  • Team des 1. FC Nürnberg 2024/25


    Stand 17.06.2024


    Torhüter


    26 Christian Mathenia

    31 Jan Reichert

    39 Nicolas Ortegel

    xx Michal Kukucka – Torhüter (AS Trencin)



    Abwehrspieler


    3 Ahmet Gürleyen

    15 Ivan Marquez

    22 Enrico Valentini

    28 Jan Gyamerah

    38 Jannes Horn

    43 Jannik Hofmann

    44 Finn Jeltsch

    xx Louis Breunig (zurück von Jahn Regensburg)

    xx Tim Handwerker (zurück von FC Utrecht)

    xx Danilo Soares – linker Verteidiger (VfL Bochum)



    Mittelfeldspieler


    5 Johannes Geis

    6 Florian Flick

    8 Taylan Duman

    17 Jens Castrop

    xx Ali Loune (zurück von Austria Klagenfurt)

    xx Caspar Jander - Zentrales Mittelfeld (Neuzugang vom MSV Duisburg)

    xx Rafael Lubach – Offensives Mittelfeld (Neuzugang von BVB Dortmund U19)



    Angreifer


    11 Kanji Okunuki

    14 Benjamin Goller

    23 Joseph Hungbo

    36 Lukas Schleimer

    46 Julian Kania

    xx Jermain Nischalke (zurück von BVB II)

    xx Christoph Daferner (zurück von Fortuna Düsseldorf)

    Xx Manuel Wintzheimer (zurück von Arminia Bielefeld)



    Trainer


    Cheftrainer Miro Klose

    Co-Trainer: Jérôme Polenz

    Co-Trainer: Frank Steinmetz

    Torwart-Trainer: Dennis Neudahm

    Athletiktrainer: Gerald Stürzenhofecker



    Abgänge:


    1 Carl Klaus

    4 James Lawrence

    16 Christopher Schindler

    19 Florian Hübner

    27 Nathaniel Brown (Eintracht Frankfurt)

    33 Marcel Wenig (zurück zu Eintracht Frankfurt)

    7 Felix Lohkemper

    9 Daichi Hayashi

    20 Sebastian Andersson

    42 Can Yilmaz Uzun

    Cheftrainer: Cristian Fiel

    Athletik- und Rehatrainer: Rafael Pollack

    Videoanalyst Maurizio Zoccola

    13 Erik Wekesser



    Gerüchteküche


    Ramon Hendriks – Innenverteidiger (Feyenoord Rotterdam)

    Lukas Görtler – Mittelfeld (FC St. Gallen)

    Marko Mladenovic – Offensives Mittelfeld (Eintracht Frankfurt U19)

    Adam Carlén – Defensives Mittelfeld (IFK Göteborg)



    Irgendwie ruhig auf der Transferseite ... :hmm:

  • 1. FC Nürnberg: Kommt Almamy Touré aus Kaiserslautern?

    ... weiterlesen


    Ich habe den Spieler bei den Betzebuben jetzt nicht sonderlich auf dem Radar gehabt, aber irgendwie fehlt mir der Glauben, dass Rebbe dafür einen siebenstelligen Betrag ausgeben will. ... und ob der der von Miro gewünschte "Achsenspieler" sein kann, entzieht sich mir komplett.

    Schau mer mal, aber ich denke nicht, das Tourè beim Club landen wird.

  • Umbau des Max-Morlock-Stadions: Stadtrat plant ganz groß
    Es ist eine echte Herausforderung für die Stadt Nürnberg und den 1. FCN: der Komplettumbau des Max-Morlock-Stadions. Auf dem Weg zur länderspieltauglichen…
    www.br.de


    Es ist eine teure Investition in die Zukunft, der komplette Umbau des Nürnberger Max-Morlock-Stadions. Die Schätzungen liegen aktuell bei knapp 300 Millionen Euro. Aber es ist eine notwendige Investition. Zumindest sehen das die Nürnberger Stadträte so. Am späten Mittwochnachmittag, gerade noch rechtzeitig vor dem EM-Länderspiel Deutschland gegen Ungarn, haben sie mit großer Mehrheit dafür gestimmt, dass die Planungen für einen vollständigen Umbau des Max-Morlock-Stadions weitergehen sollen. Sie denken dabei ganz groß. Ziel ist es, dass das Stadion künftig 50.000 Plätze haben soll. Und es soll für internationale Fußballwettbewerbe geeignet sein. In den kommenden Monaten werden die Pläne nun weiter ausgearbeitet.


    weitere Meldungen zum Thema:

    ... https://www.fcn.de/news/artike…ng-der-umfeldentwicklung/

    ... https://www.sueddeutsche.de/ba…20090101-240619-99-457839

    ... https://www.t-online.de/region…t-beschliesst-umbau-.html

  • 1. FC Nürnberg: Kommt Almamy Touré aus Kaiserslautern?

    ... weiterlesen


    Ich habe den Spieler bei den Betzebuben jetzt nicht sonderlich auf dem Radar gehabt, aber irgendwie fehlt mir der Glauben, dass Rebbe dafür einen siebenstelligen Betrag ausgeben will. ... und ob der der von Miro gewünschte "Achsenspieler" sein kann, entzieht sich mir komplett.

    Schau mer mal, aber ich denke nicht, das Tourè beim Club landen wird.

    Rebbe hat schon bei der NN dementiert. Bestimmt kein schlechter Spieler, aber wir brauchen Offensive und Leader im Mittelfeld.

  • Schon klar, aber trotzdem eine stolze Summe. Bei der Zahl hätte in Karlsruhe der gesamte Stadtrat Schnappatmung bekommen. :smile:

    Wieder mal nen Tag verschenkt ..........