Borussia Dortmund

  • Der Sieg über Schalke war der 800. Bundesliga-Sieg für Dortmund. Mehr Siege haben nur die Bayern (1111).

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat am Mittwoch den Vertrag mit Lukasz Piszczek verlängert. Der Pole bleibt ein weiteres Jahr in Dortmund.


    Borussia Dortmund und Lukasz Piszczek (34) haben sich auf eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertragsverhältnisses geeinigt und die Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2021 ausgeweitet. Damit geht der Pole in sein elftes Jahr beim BVB. Anschließend – mit dann 36 Jahren – will er seine Profikarriere beenden.


    https://www.reviersport.de/art…bleibt-ein-weiteres-jahr/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Dortmund mit 27 von 30 möglichen Punkten in der Rückrunde und in fünf der letzten sechs Spiele ohne Gegentor. Der BVB scheint für die Bayern gerüstet.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ich glaube eher, dass übermorgen die Meisterschaft so gut wie entschieden sein wird. Wenn die Dortmunder in den letzten Jahren nicht vor heimischen Publikum gespielt haben, haben die Bauern stets mit sehr großer Deutlichkeit gezeigt, wer Herr in der Liga ist.

  • Das denke ich auch...leider.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Meisterschaft mit dem 0:1 gegen die Bayern mal wieder so gut wie verspielt.

    Und das es für Lucien Favre über den Sommer hinaus weitergeht kann ich mir auch nicht vorstellen.


    Saison-Aus für Mo Dahoud - Zorc dementiert Trainerdiskussion

    https://www.kicker.de/776478/a…entiert_trainerdiskussion

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Meisterschaft mit dem 0:1 gegen die Bayern mal wieder so gut wie verspielt.

    Und das es für Lucien Favre über den Sommer hinaus weitergeht kann ich mir auch nicht vorstellen.

    Meisterschaft verspielt ja.

    Aber ich glaube Favre bekommt noch 1 Jahr.

    Ist ja auch erst seine zweite Saison. Denke er bleibt & bekommt nochmal die Chance mit dem Team was zu holen...

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Der hätte für mich super nach Berlin gepasst. Aber Bruno macht das ja auch super bisher :lol:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Favre hat auf der einen Seite einen überragenden Punkte-Schnitt von 2,16 in seiner bisherigen Zeit in Dortmund. Auf der anderen Seite stellt sich die Frage ob er mit seiner Art den letzten Schritt mit dieser so hochtalentierten Mannschaft gehen kann. Dagegen sprechen etwas die Niederlagen in den großen Spielen die zu den Titeln führen z.B. auch das zweimalige frühzeitige Aus im DFB-Pokal. Diese Abwägung müssen die Verantwortlichen in Dortmund jetzt treffen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ich denke das nur Niederlagen in der Champions Liga dafür gesorgt hätten das der Trainer hätte gehen müssen, so wird er noch eine Chance bekommen, wenn sie sich wieder Qualifizieren werden.

  • Jadon Sancho steht derzeit bei 34 Torbeteiligungen (17 Tore und 17 Vorlagen). Seit Erfassung der Vorlagen 88/89 gelang noch keinem in der Bundesliga auf jeweils 15 Tore und 15 Vorlagen innerhalb einer Saison zu kommen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Normal ist es doch anders rum. Keine Maske, aber für ein Foto zieht man mal kurz eine auf :lol:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Seit fünf Jahren steht Roman Bürki im Tor von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund. Es dürften einige Jahre dazukommen. Der Schweizer steht offenbar vor einer Verlängerung beim BVB.


    Nächstes Jahr läuft der Vertrag von Roman Bürki (29) bei Borussia Dortmund aus. Eine Entscheidung über seine Zukunft muss her, immerhin droht dem BVB sonst ein ablösefreier Abgang im Sommer 2021 und eine neue Planstelle zwischen den Pfosten.


    Soweit dürfte es allerdings nicht kommen. Wie der Kicker nämlich berichtet, stehen die überraschend „schwierig und langwierigen“ Vertragsverhandlungen mit dem Torhüter, die mit dem kolportierten Interesse des FC Chelsea einen weiteren Stolperstein erhielten, nun vor einem erfolgreichen Abschluss.


    https://www.reviersport.de/art…or-vertragsverlaengerung/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!