Eintracht Trier aktuell:

  • Allerdings bin ich nach der Niederlage gegen Salmrohr Stand jetzt wieder skeptisch, ob wir tatsächlich auf dem besten Weg zurück in die Regionalliga sind. :pardon: Der Euphorie wurde ein ziemlicher Dämpfer verpasst, dazu die personelle Situation, die aktuell bescheiden aussieht. Bin da eher wieder der (emotionalen :lachen: ) Ansicht, dass wir nachher entweder 2. werden und die Relegation in den Sand setzen oder sogar auf Platz 3 landen.


    Der Gemütszustand kann aber in ein paar Wochen wieder anders aussehen. :lachen:

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • RedOne1907 : Debrah hat bei seinem Debüt einen guten Eindruck hinterlassen und sogar das 1:1 erzielt. Er ist beweglich und dribbelstark. Mal gespannt, wie er sich bei uns entwickelt.

    ich drück euch die Daumen! Ihr müsste ja bald zumindest wieder Regio Südwest spielen! Der erste Step zu einem gemeinsamen Wiedersehen im Ligaspiel in Liga 3! :)

    Bis wir mal wieder drittklassig sind, spielt RWE schon längst wieder 2.Liga. :schon_gut: :lachen:

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Spielbericht Eintracht Trier gg TuS Koblenz.



    Wir haben gewonnen und das zählt. Allerdings wackeln wir in einigen Phasen.

    Gerade die Ausfälle der eigentlich gesetzten zentralen Mittelfeldspielern Robin Garnier und Maurice Roth machen sich doch bemerkbar.


    Mit Sven König haben wir allerdings eine absolute Verstärkung im Offensivbereich. Drei Tore gegen Koblenz - schon richtig stark.


    Zum Glück konnte Kevin Heinz wieder mitwirken. Sein Fehlen gegen Salmrohr hat man auch deutlich gemerkt.


    Jetzt folgt am Mittwoch leider wieder der Rheinlandpokal mit dem Gastspiel in Engers auf deren engen Kunstrasen.

    Am Samstag geht es gegen den gleichen Gegner im Ligabetrieb im Moselstadion weiter.


    Wir müssen jetzt um jeden Punkt kämpfen und gucken, dass wir irgendwie auf Augenhöhe mit Worms in die Meisterrunde gehen. Da diese erst im März beginnt, habe ich die leise Hoffnung, dass Roth dann wieder zur Verfügung steht.

    Garnier (Regionalligaerfahren) und Roth im Mittelfeld wären für die Stabilität immens wichtig und würden die Mannschaft noch um einige Prozentpunkte stärker machen.


    Es folgen noch schwere Spiele in Kaiserslautern und Waldalgesheim. Das wird noch sehr herausfordernd.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Nur 1:1 gegen Engers. Heute wieder alles gegen uns gelaufen. Völlig unnötiger Elfer zum 1:1 Ausgleich. Dann binnen zwei Minuten gelb und gelb-rot gegen Torschütze Debrah.

    Zudem wurden zwei Tore aberkannt,wobei das zweite nicht anerkannte Tor niemals abseits war.

    Das erste aberkannte Tor erschließt sich mir auch nicht. Könnte höchstens Hand gewesen sein, aber der Schiri konnte das aus seiner Position heraus nicht erkennen, während der Linienrichter auch nichts anzeigte, weder abseits, noch sonst ein Vergehen.


    Dann musste Amberg mit einer Kopfverletzung aus dem Spiel. Gute Besserung auf diesem Weg!


    Trotz gut 60 Minuten Unterzahl hat die Mannschaft versucht, alles rauszuholen, aber mehr war nicht drin. Es fehlen einfach zuviele Leistungsträger, und wir können das auf Sicht nicht mehr kompensieren. Wenn dann noch wichtige Entscheidungen, heute sogar für mich spielentscheidend, gegen uns gepfiffen werden, hat man eben keine Chance. :negativ:


    Im Moment stinkt mir das alles wieder gewaltig. :motzen:

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Wir haben heute auch nur unentschieden gespielt 1:1 Ein später Elfmeter für uns in der 93 Minute

    Alla Wormatia

  • Cinar bezieht hier auch Stellung zur Schiedsrichterleistung. Finde ich auch mal richtig. Diese Saison wurde schon viel gegen uns gepfiffen. Gonsenheim, Eisbachtal, Engers gestern. Irgendwann muss das auch erwähnt werden.


    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Obschon ich auch klar sagen muss, dass wir uns in den besagten Spielen selbst das Leben schwer gemacht haben und die Punktverluste nicht nur an den Schiedsrichtern gelegen haben, aber eben auch.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Trier kann auch beim 1:1 in Mülheim-Kärlich nicht dreifach punkten. Im Moment agieren wir eher wie eine durchschnittliche Oberligamannschaft.


    Am Mittwoch geht es gegen Emmelshausen. Ein Sieg ist da Pflicht - eigentlich.


    Dann geht es nach KL und Waldalgesheim. In der aktuellen Verfassung und den vielen Ausfällen kann sich da schon die Saison für uns entscheiden.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Trier kann auch beim 1:1 in Mülheim-Kärlich nicht dreifach punkten. Im Moment agieren wir eher wie eine durchschnittliche Oberligamannschaft.


    Am Mittwoch geht es gegen Emmelshausen. Ein Sieg ist da Pflicht - eigentlich.


    Dann geht es nach KL und Waldalgesheim. In der aktuellen Verfassung und den vielen Ausfällen kann sich da schon die Saison für uns entscheiden.

    Bei uns sieht es im Moment auch nicht besser aus, jetzt haben wir auch noch zwei Corona Verdachtsfälle (hoffe mal nicht Kiefer dabei). Und für heute gegen Mechtersheim...mmmhhh kein gutes gefühl... Ob wir die Vorrunde zu ende bringen bevor alles dicht gemacht wird steht auch in den Sternen :keineahnung2: :naja:

    :rotweiss:         Alla Wormatia   :rotweiss:

  • Alter Sack : Ich hoffe, dass die infizierten Spieler milde, am besten keine Symptome haben und schnell wieder genesen sind!


    Mit viel Glück kann vielleicht noch die 1.Runde beendet werden. Zur Not müssten der eine oder andere Spieltag ins neue Jahr übernommen werden. Im März 2022 hoffe ich, dass das Schlimmste überstanden ist und die Spiele absolviert werden können, auch wenn wieder mehrere englische Wochen die Konsequenz sind.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Unsere letzten beiden Spiele in Lautern am Sonntag und gegen Hassia Bingen Samstag in einer Woche wurden abgesagt und werden im neuen Jahr nachgeholt.


    Ist mir sehr recht. Bis dahin werden hoffentlich einige Leistungsträger wieder an Bord sein, was die Qualität deutlich erhöhen wird.


    Bedeutet zwar wieder englische Wochen, aber die Möglichkeiten sind ja gegeben.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Eintracht Trier hat Linus Wimmer von Alemannia Waldalgesheim verpflichtet. Wimmer hat bis 2023 unterschrieben. Die Eintracht reagiert somit auf die Langzeitverletzten-Situation.


    „Die richtige Einstellung und den nötigen Ehrgeiz“ – Eintracht-Trier verpflichtet Linus Wimmer - Eintracht Trier
    Eintracht-Trier hat sich die Dienste von Linus Wimmer gesichert. Der zentrale Mittelfeldspieler kommt von Ligakonkurrent Alemannia Waldalgesheim und…
    eintracht-trier.com


    Zudem hält sich weiterhin das Gerücht, dass Vincent Boesen zur Eintracht zurückkehren soll.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!