Beiträge von zinno

    Geil! Treske, Hecht-Zirpel und Akgöz. Im Sturm sind wir jetzt eindeutig besser besetzt als in der abgelaufenen Saison. Neo dürfte damit auch aus dem Rennen sein.

    Denke auch das Neofytos jetzt keinen Vertrag mehr bekommt bei dem Angebot von torgefährlichen Spielern, jetzt fehlt noch ein erfahrener Innenverteidiger und zwei Ergänzungsspieler und dann sollte der Kader stehen.

    Florian Treske wechselt zum OFC ! :jaaa:


    Nach Niklas Hecht-Zirpel und Varol Akgöz präsentiert der OFC mit Florian Treske einen weiteren Neuzugang für die Offensive.
    Der ehemalige Kapitän von Wormatia Worms hat einen 2-Jahresvertrag unterschrieben.
    Mit ihm kommt ein Wunschspieler der OFC-Verantwortlichen. 78 Tore und 31 Assists in der Regionalliga sind auch sehr überzeugend.

    Wieder Kohle da ??????

    Das kaum aber für morgen waren nur noch 12 Feldspieler(3 gesperrt, 2 verletzt und bei 2 fehlen die Spielgenehmigungen) zur Verfügung und da ist es gut das noch ein Stürmer verpflichtet wurde und da er wahrscheinlich lieber für wenig spielt als gar nicht konnte das zustande kommen.

    Die Kickers haben heute Matthew Taylor verpflichtet.
    Der 34-jährige Stürmer der zuletzt beim 1.FC Saarbrücken aktiv war und in der 2. BL in 54 Partien 11 Tore und in der 3. Liga in 99 Partien 39 Tore erzielt hat unterzeichnete einen Einjahresvertrag.
    Damit steht für das morgige Spiel gegen Astoria Walldorf wieder eine Alternative zur Verfügung. :thumbsup::rotweiss:

    Zugänge:


    Abdenour Amachaibou(Preußen Münster)
    Dennis Lemke(KSV Hessen Kassel)
    Alessandro Ficara(VfB Oldenburg)
    Sergen Bayraktar(FSV Frankfurt)
    Sebastian Bartel(TSV Lehnerz)
    Christopher Spang(SV Eintracht Trier)
    Markus Müller(Kickers Offenbach)
    Tolga Sahin(Kickers Offenbach)


    Kader:


    Tor: Yannick Dauth, Stephen Jäckel, Tolga Sahin.


    Abwehr:


    Sebastian Bartel, Sergen Bayraktar, Oliver Laux, Vaclav Koutny, Christopher Schadeberg, Julian Scheffler, Julian Simon, Vikor Talevski.


    Mittelfeld:


    Ugur Aslan, Ilia Azaoughi, Alessandro Ficara, Kian-Marius Golafra, Louis Goncalves, Dennis Lemke, Christopher Spang, Denis Weinecker.


    Angriff:


    Abdenour Amachaibou, Barboros Koyuncu, Markus Müller, Rafael Szymanski.


    Trainer: Daniel Steuernagel


    -

    Das glaube ich aber nicht, wenn während einer Runde eine Mannschaft Insolvenz anmelden muss, steht diese Mannschaft automatisch als erster Absteiger fest. So jedenfalls mein Wissensstand :denken:

    Ich kenne die Regularien in diesem Fall auch nicht hundertprozentig jedenfalls sieht es jetzt so aus das der Insolvenzverwalter Dr. Kleinschmidt ab sofort die Geschäftsführung persönlich übernimmt das heisst dann erstmal das noch Zeit benötigt wird die Situation durch einen Wirtschaftsprüfer genau unter die Lupe zu nehmen um dann in ca. 4 Wochen evtl. eine Entscheidung zu treffen.
    Laut OFC-Präsident Spahn stehen die Chancen aber gut das die Insolvenz nicht eröffnet wird.

    Steht allerdings heute in der OF-Post das dieser "Schwebezustand" bez. der Insolvenzeröffnung laut unserem Präsident Spahn auch noch einige Wochen andauern kann was uns aber auch nicht weiter bringt.
    Der Dauerkarten-Verkauf stockt, evtl. Sponsoren zögern weiter und eine Unsicherheit bleibt vorhanden.
    Lieber mal jetzt Nägel mit Köpfen machen und nicht alles in die Länge ziehen. :kohlefehlt:

    "VfR Wormatia 08 Worms - OFC Kickers Offenbach 4:0
    Der OFC wird am ersten Spieltag abgewatscht. Treske und Güclü schießen sich warm. Der Wormatia traue ich durchaus was zu diese Runde."


    Wow Export, dein Optimismus in allen Ehren, aber warum siehst du uns so stark ? Ich hoffe natürlich auch das wir mal ein Spiel gegen den OFC gewinnen, und seit gefühlten zwanzig Jahren mal ein Rundenauftaktspiel, aber den OFC seh ich nicht so schwach wie du. Da sind noch einige Profis in Kader die wissen wie der Hase läuft. Dann weiss man naturlich auch nicht was bis nächsten Freitag noch in Offenbach passiert bzgl. Insolvenz. Vielleicht haben wir ja auch im ersten Rundenspiel ein Freundschaftsspiel.... :hmm:

    Ich gehe mal davon aus das wir mindestens einen Punkt in Worms mitnehmen werden. Unsere Defensive ist "fast" identisch mit der von den letzten beiden Jahren insofern sollte da nicht viel anbrennen, vorne weiß man natürlich nicht was geht da ja immer noch kein etatmäßiger Mittelstürmer vorhanden ist ansonsten ist ja angeblich die Saison gesichert auch trotz einer evtl. Insolvenzeröffnung sodaß es mit Sicherheit ein normales Punktspiel werden wird. :rotweiss:

    Derzeitiger Stand Zu- und Abgänge:


    Zugänge:


    Serkan Firat(SC Viktoria Griesheim)
    Ihab Darwiche(RW Ahlen)
    Aaron Frey(U-19 Eintracht Frankfurt)
    Benjamin Kirchhoff(VfB Stuttgart II)
    Ko Sawada(RW Frankfurt)
    Bryan Gaul(Bahlinger SC)
    Semih Sentürk(eigene U-19).


    Abgänge:


    Markus Müller(SC Watzenborn-Steinberg)
    Niko Dobros(SC Paderborn)
    Marcel Gebers(FSV Zwickau),
    Benjamin Pintol(Hallescher FC)
    Martin Röser(Hallescher FC)
    Sascha Korb(KSV Hessen Kassel)
    Thomas Franke(Viktoria Berlin)
    Fabian Bäcker(FC Bayern Alzenau)
    Patrick Rühl(FC Bayern Alzenau)
    Julian Dudda(Sportfreunde Siegen)
    Lukas Marvin Friedrich(TSV Lehnerz)
    Steven von der Burg(TSV Lehnerz)
    Matthias Schwarz(unbekannt).

    Mit Semih Sentürk hat der OFC jetzt den 19. Spieler für die neue Saison unter Vertrag.
    Der 18-jährige Sentürk kommt von der U-19 des OFC und erhält einen Einjahresvertrag.

    Gestern beim Benefizspiel gegen Fortuna Düsseldorf(0:3) wurde in der Halbzeitpause die Verpflichtung von Benjamin Kirchhoff bekannt gegeben.
    Der 21-jährige Abwehrspieler stammt aus dem Nachwuchsbereich des FSV Frankfurt und war zuletzt für die U-23 des VfB Stuttgart aktiv wo er auf 35 RL-Einsätze kam.

    5. Neuzugang beim OFC:


    Vom Bahlinger SC wechselt Bryan Gaul zu den Kickers und erhält dort einen Vertrag bis 2017.
    Der 1,96m große 26-jährige US-Amerikaner der mehrere Jahre in der US-Soccer-League spielte war letzte Saison für den Bahlinger SC aktiv wo er in 11 Spielen 3 Tore erzielte.
    Gaul könnte beim OFC als Allrounder auf mehrere Positionen eingesetzt werden ist aber vermutlich als Sturmspitze eingeplant. :rotweiss:

    Die U-17 Junioren haben sich gestern im Relegations-Rückspiel in Quierschied gegen den 1.FC Saarbrücken mit 3:1 durchgesetzt und sind in die Fussball-Bundesliga aufgestiegen. :rock::schal5:
    Die Tore für die OFC-Junioren erzielten nach einem 0:1 Rückstand Garic, Ferukoski und Geisler.
    Das Hinspiel in Offenbach endete vor einer Woche 1:1.

    Nach Serkan Firat(SC Viktoria Griesheim), Ihab Darwiche(RW Ahlen) und Aaron Frey(Eintracht Frankfurt U-19) vermeldet der OFC heute den 4. Neuzugang.


    Von der SG Rot-Weiß Frankfurt wechselt Ko Sawada(Vertrag bis 2017) an den Bieberer Berg.


    In der Oberliga Hessen erzielte der Japaner in der abgelaufenen Saison in 32 Spielen 13 Tore. :rotbraunweiss:

    Auch das OFC Eigengewächs Stefano Maier hat heute seinen Vertrag um 2 Jahre bis 2018 verlängert.
    Er ist jetzt damit der 10. Spieler mit Vertrag und m.M. nach ein ganz wichtiger da er sich in den letzten Jahren enorm weiter entwickelt hat. :)

    Wenn EV und Gmbh Pleite gehen heisst das Abstieg und Neuanfang oder wie ???? ?(:keineahnung1:

    Dann stünde sehr wahrscheinlich ein Neuanfang bevor, heute stand aber in der OF-Post das es sich bei der GmbH jetzt um ein Defizit von "nur" noch 500.000 Euro handeln würde wobei man jetzt versuchen will diese Summe durch Marketing-Maßnahmen wieder auszugleichen.
    Bin zwar skeptisch wie das gelingen soll aber wenn doch würde das Insolvenzverfahren dann angeblich bei der GmbH nicht eröffnet insofern es dann beim e.V. auch nicht der Fall wäre.
    Was bleibt sind auf alle Fälle die 9 Punkte und die Halbierung des Spieler-Etats.

    Als dreist kann man vlt. die Vereinsführung in den letzten Jahren bezeichnen, ich würde sie aber eher als unreal und unfähig bezeichnen anders lässt sich das finanzielle Desaster nämlich nicht erklären.
    Das jetzt aber vom neuen Vorstand der erst ein halbes Jahr im Amt ist und diesen Bankrott nicht zu verantworten hat nach jedem Strohhalm gegriffen wird ist doch klar.
    Und wenn wir mit -9 Punkten in die Saison starten könnten wird das ganz schwer die Liga zu halten, alles andere wäre unrealistisch.
    Neun Spieler haben den Verein inzwischen verlassen und nur 5 (Röser, Rapp, Sebald, Hodja, Scheu) haben noch Vertrag und wer sonst vom alten Kader(obwohl da zum Teil die Bereitschaft da ist) noch da bleibt ist bei den Einsparungen fraglich.
    Alles wie Insolvenz des e.V., Spielberechtigung für die RL, Kader, NLZ. ist noch in der Schwebe und die Zeit läuft permanent weg.
    Ende nächster Woche wird man schlauer sein wie und wo es weiter geht. :puhh::denken:

    In dem Kommentar von blog-zwo ist alles auf den Punkt gebracht aber an manche Szenarien will man dabei absolut nicht denken.
    Die Hoffnung das alles nach dieser desaströsen Etatplanung sowie den ganzen Fehlern in der Vergangenheit noch einigermaßen in die Spur kommt muß ganz einfach noch da sein. :hmm: