Beiträge von Dionysus

    Spitzenspiel an diesem Wochenende. Erster gegen Zweiter.

    Oberliga-Aufsteiger Freital gegen Regionalliga-Absteiger Eilenburg.


    Sonnabend, 01.10.2022, 14:00

    SC Freital - FC Eilenburg

    Blau-Weiß Zorbau - Einheit Wernigerode

    Ludwigsfelder FC - FC Oberlausitz N.

    SV Westerhausen - An der Fahner Höhe

    FC Grimma - VfB Krieschow

    VFC Plauen - VfL Halle 96

    VfB Auerbach - Wacker Nordhausen

    Union Sandersdorf - Einheit Rudolstadt


    Sonntag, 02.10.2022, 13:00

    Budissa Bautzen - Bischofswerdaer FV

    Nachtrag des letzten Spieltags. Aufsteiger Freital übernahm die Tabellenspitze.


    Sonnabend, 17.09.2022

    Einheit Wernigerode - Ludwigsfelder FC 1:1 (0:1)

    Einheit Rudolstadt - Blau-Weiß Zorbau 1:1 (1:0)

    VfL Halle 96 - VfB Auerbach 1:0 (0:0)

    Bischofswerdaer FV - VFC Plauen 0:0

    FC Grimma - FC Eilenburg 1:0 (1:0)

    An der Fahner Höhe - VfB Krieschow 0:3 (0:2)

    FC Oberlausitz N. - SV Westerhausen 1:0 (0:0)


    Sonntag, 18.09.2022

    Wacker Nordhausen - Union Sandersdorf 1:1 (0:0)

    FSV Budissa Bautzen - SC Freital 1:2 (0:0)



    1 SC Freital 6 4 2 0 10:4 6 14

    2 FC Eilenburg 6 4 1 1 13:7 6 13

    3 VfL Halle 96 6 4 1 1 11:7 4 13

    4 Bischofswerdaer FV 6 3 3 0 14:3 11 12

    5 VfB Krieschow 6 4 0 2 15:10 5 12

    6 FC Grimma 6 3 2 1 11:5 6 11

    7 Blau-Weiß Zorbau 6 2 3 1 13:9 4 9

    8 Union Sandersdorf 6 2 3 1 4:4 0 9

    9 VFC Plauen 6 2 1 3 11:8 3 7

    10 Wacker Nordhausen 6 2 1 3 7:10 -3 7

    11 VfB Auerbach 6 1 3 2 6:7 -1 6

    12 FC Oberlausitz N. 6 1 3 2 5:8 -3 6

    13 Ludwigsfelder FC 6 1 2 3 9:11 -2 5

    14 Einheit Wernigerode 6 1 2 3 8:11 -3 5

    15 SV Westerhausen 6 1 2 3 7:13 -6 5

    16 Budissa Bautzen 6 1 1 4 8:16 -8 4

    17 An der Fahner Höhe 6 1 1 4 3:11 -8 4

    18 Einheit Rudolstadt 6 0 3 3 8:19 -11 3

    Die „Schwatten“ zu Gast bei den „Fohlen“


    Zwei Wochen mussten sich Fans, Team und Staff gedulden, am kommenden Samstag steht nun endlich der zehnte Spieltag der Regionalliga-West auf dem Programm. Um 14 Uhr gastiert der FCB um Chefcoach Marcus John bei der U23 von Borussia Mönchengladbach.


    Im letzten Spiel gegen Alemannia Aachen boten die „Schwatten“ in der Gigaset-Arena eine überzeugende Vorstellung und gewannen am Ende verdient mit 2:0. „Die Mannschaft hat hochkonzentriert agiert, jeder hat sich komplett reingekniet und unterm Strich haben wir sehr, sehr wenig Fehler gemacht“, betonte John. Eine Formel, die auch gegen seinen Ex-Club aufgehen könnte: FCB-Cheftrainer John coachte fünf Jahre lang mit Sven Demandt und Horst Steffen die U19 der „Fohlen“ und arbeitete mit Spielern wie Marc-Andre ter Stegen, Amin Younes, Patrick Herrmann oder Tony Jantschke zusammen.


    ....weiterlesen auf 1fcbocholt.de

    Die zweite Runde des Kreispokals wurde ausgelost und ist für Donnerstag, 17. November, angesetzt, wobei die Vereine wie immer auch einen früheren Spieltermin vereinbaren können.


    DJK Rhede - DJK SF Lowick

    Westfalia Anholt - Hamminkelner SV

    TV Voerde - TuB Bocholt

    SV Vrasselt - VfL Rhede

    Borussia Bocholt - BW Dingden

    Fortuna Elten - 1. FC Heelden

    STV Hünxe - DJK TuS Stenern

    GW Vardingholt - SV Rees

    Fortuna Millingen - TuS Haffen-Mehr

    TuS Drevenack - PSV Wesel

    DJK Hüthum-Borghees - VfR Mehrhoog

    Weseler SV - SV Spellen

    Nach den zwei Auftaktsiegen ein erster Dämpfer für Magdeburg. Gegen den französischen Topklub Paris St.Germain zahlte man Lehrgeld und verlor in eigener Halle deutlich mit 22:29 (10:18). Der SCM mühte sich redlich, war aber klar unterlegen.

    Baseball-Star Albert Pujols hat in der MLB ein Stück Geschichte geschrieben. Beim 11:0 seiner St.Louis Cardinals bei den Los Angeles Dodgers verbuchte der 42-Jährige als erst vierter Spieler in der Liga-Geschichte seinen 700.Homerun. Insgesamt schaffte der Routinier aus der Dominikanischen Republik, der seine Karriere nach der laufenden Saison beenden will, in der Begegnung zwei Homeruns. Pujols gehört damit nunmehr einem elitären Kreis an. Zuvor hatten lediglich die Ikonen Barry Bonds (762 Homeruns), Hank Aaron (755) und Babe Ruth (714) die Marke von 700 Homeruns erreicht.

    Öööööööööööö macht's!


    Pr.Münster ist raus! Erkenschwick gewinnt im Elfmeterschießen. :lachen:


    Was ist denn heute im Pokal los? Weitere Überraschungen. Kaan fliegt raus. Lotte raus. Meinerzhagen schlägt Rödinghausen! :ablachen: :bekloppt:

    „Am Hünting müssen wir eine Macht werden!"


    Knapp 200 Oberliga-Spiele, 60 Regionalliga-Matches, knapp ein Dutzend Drittliga-Spiele und sogar ein Einsatz in Liga 2: Florian Abel hat in seiner fußballerischen Laufbahn viel gesehen. Der 33-Jährige spielt bereits seit 2018 am Bocholter Hünting und stieg mit den Schwatten im Sommer in die Regionalliga West auf. Für die letzte Ausgabe der AM BALL gegen seinen Ex-Verein Alemannia Aachen, für den er zwei Jahre spielte, kam er zum Interview:


    -> https://www.1fcbocholt.de/nach…sen-wir-eine-macht-werden

    Wow, Indianapolis schlägt Kansas City und Mahomes! :glotz2:


    Und was für ein schwerfälliges Gewürge im nächtlichen Topspiel eben bei Brady gegen Rogers, Tampa gegen die GB Packers (12:14). Ein Sammelsurium von kuriosen Turnovers und Ballverlusten auf beiden Seiten. :lachen: