Beiträge von linkinkev

    Ich find das wirklich beeindruckend wie passioniert hier so mancher die "Grounds" sammelt. Ich bin aufgrund von Zeitmangel erst in wenigen Stadien gewesen:


    Westfalenstadion (Bundesliga und Europa-League)
    Veltins-Arena (Europa-League-Quali)
    Waldstadion (Bundesliga)


    Georg-Melches-Stadion (NRW-Liga)
    Stadion an der Blötte (NRW-Liga, Niederrheinliga)
    Ruhrstadion Mülheim (NRW-Liga)
    Stadion an der Südstraße (Niederrheinliga)


    Albert-Kuntz-Sportpark (Thüringenliga)
    dazu noch ein Sportplatz in Niedersachswerfen, da war ich aber noch sehr klein, ka wie das hieß.

    Erndtebrück gehört nicht zum Siegerland, sondern zu Wittgenstein.


    Beide Regionen zusammen bilden den Kreis Siegen-Wittgenstein.

    Ok, wusst ich nicht.


    Mein Siegener Arbeitskollege meinte zu mir, dass es ein Derby ist, daher bin ich einfach mal vom Siegerland ausgegangen.


    Ist aber eh alles nicht so klar, auf einer Einladung stand schonmal "Freusburg im Sauerland" :D:D

    Erndtebrück vermeldet einen Neuzugang:

    Quelle: http://www.tus-erndtebrück.de/senioren/i-mannschaft-westfalenliga/aktuell/


    Ansonsten find ich keine Infos zum Kader. Den von 2010/2011 gibt es unter:
    http://www.tus-erndtebrück.de/senioren/i-mannschaft-westfalenliga/kader-201011/

    Nicht nur die 1. Mannschaft ist aufgestiegen, auch die 2. Mannschaft ist Bezirksligameister und steigt auf.
    Das ganze wird noch abgerundet durch den Sieg des Kreispokales gegen den großen Rivalen und Nachbarn Sportfreunde Siegen im Elfmeterschießen.
    http://www.tus-erndtebrück.de/startseite/detail/kreispokalendspiel-tus-erndtebrueck-spfr-siegen-6-4-n-e/?tx_ttnews[backPid]=250&cHash=1177049c0583ae60fe21be9d9f79a4d5


    Ein wahrlich erfolgreiches Jahr liegt also zurück.


    BTW. Auch wenn Erndtebrück nicht besonders attraktiv für die meißten Vereine ist, so freue ich mich doch, dass das Siegerland mal ein richtiges Derby bekommt.

    Nach dem Abstieg aus der Regionalliga und der Fast-Insolvenz des Gesamtvereines baut sich die 2. Mannschaft von Bielefeld umfangreich um.


    Hier alles zum Kader der kleinen Arminen 2011/2012.


    Zugänge:


    Gökay Isitan (MSV Duisburg U19)
    Olcay Turhan (SC Herford)
    Jonathan Mellwig (SC Wiedenbrück 2000)
    Stefan Langemann (SC Herford)
    Daniel Nikic
    Daniel Vaughan
    Maik Berning
    Denis Kina (alle eigene Jugend)


    Abgänge:
    Yannik Grutzner (KSV Baunatal)
    Marwin Studtrucker (SC Wiedenbrück 2000)
    Florian Rüter
    Christian Santos
    Joschka Matys
    Julian Stöckner
    Christ Kasela Mbona (Alle Ziele unbekannt)


    Außerdem steigen Marcel Appiah und Gianluca Marzullo in die erste Mannschaft auf.


    Bisher sind die einzigen Spieler, die definitiv bleiben:
    Carsten Rump, Diego Demme, Andre Kording, Dominik Schwertel


    Quelle: transfermarkt.de

    Die Zweite vom MSV krempelt ihren Kader ligatypisch mal wieder ordentlich um.


    Hier die bisherige Fluktuation:


    MSV Duisburg II
    Zugänge: Patrick Knieps (TSG Sprockhövel), Damir Kurtovic (1860 München II), Göksel Durmus (TuS Koblenz), Haluk Türkeri (Darmstadt 98), Mike Hibbeln (VfL Bochum II), Tobias Portmann, Henning Schöne, Maik Goralski, Andre Dej, Ekin Yolasan (alle eigene Jugend).


    Abgänge: Kevin Grund (RW Essen), Kevin Hillebrand, Nikolai Zugcic, Matthias Tietz, Faruk Gülgün, Oskar Mbele, Harun Celebi, Athanasios Tsourakis, Sebastian Hirsch, Weller Pereira (alle Ziel unbekannt).


    Quelle: reviersport.de (Stand 22.6.2011)

    Ich finde die Sitzplatztribüne auf dem zweiten Bild klasse :thumbsup:

    Für die muss man aber auch einen Aufpreis zahlen. Hoffentlich wird da bald ein Wellenbrecher gebaut, damit es da zu keinen Zwischenfällen kommt.
    :bengalo: :laola: :bengalo:

    Ich denke, dass das Stadion für einen kleinen Verein wie Dornberg durchaus passend ist und auch ausreicht.


    Aber man spielt hier NRW-Liga, wo es schon Lizenzentzüge wegen Kleinerem gegeben hat. Und da finde ich das Stadion doch ein wenig mickrig. Das hat alles ziemlichen Kreisliga-Charakter und hat nichts mit "der Schwelle zum Profifußball" zu tun.


    Für "Risikospiele" wird denk ich mal ein anderer Spielort gesucht. Kenne mich nur in Bielefeld nicht aus, für mich gibt es da nurnoch die Schüco-Arena die für NRW-Liga dann aber doch eine Nummer zu groß wäre.

    TuS Dornberg gewinnt den Kreispokal gegen die Spvg. Steinhagen mit 5:1


    http://www.youtube.com/watch?f…er_embedded&v=Tm0aNxmNgLk


    Im Video-Spielbericht zeigt die Mannschaft guten und präzisen Angriffsfußball. Ein höheres Ergebniss wurde nur vom gegnerischen Torwart verhindert. Wenn die Truppe so weiter spielt sicher eine Bereicherung für die NRW-Liga.


    P.S. geil ist auch, das ausgerechnet das Gegentor nicht aufgenommen werden "konnte, wegen technischer Probleme". :D:D

    Einer hat es ganz weit gebracht: Krzystof Benedyk.


    Der hat nämlich sogar eine eigene Wikipediaseite :D


    http://de.wikipedia.org/wiki/Krzysztof_Benedyk


    Mit inzwischen 39 Jahren spielt er immernoch in der Kreisliga B bei Polonia Wuppertal (allerdings inzwischen Abwehr, ich hatte ihn bei uns als Stoßstürmer in Erinnerung).


    P.S. Die polnische Version der Wikipediaseite spuckt als Vereinsnamen übrigens "Niederrhein VfB Speldorf" aus. Hab ich den Namenswechsel da etwa verschlafen? ?( ;)