Beiträge von 1908er

    War ein gutes Spiel


    Warum man das Spiel aber nicht bei uns im Stadion ausgetragen hat verstehe ich nicht

    Warum sollten die denn auf den Heimvorteil verzichten? Mehr Zuschauer wären ja nicht erlaubt gewesen.

    In den ersten 20 Minuten war es noch recht offen, danach sind wir immer dominanter geworden. Kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte mal so souverän in Pfeddersheim gewonnen haben. Da war jedes Pokalspiel noch mit Klassenunterschied enger. Beeindruckend auch, dass man sich nicht hat provozieren lassen. Die TSGler haben ja mehrfach noch einen mitgegeben wenn der Ball schon weg war.

    Weil sich der Abstand Schwer einhalten lässt

    Ich habe heute wegen einer Dauerkarte angerufen und werde sie morgen wahrscheinlich dann bezahlen Wenn ich eine bekomme

    Dauerkarte wirst Du immer bekommen. Ist ja in diesen Jahr (Saison) vorerst nur bis zum Ende der Oberliga Süd Runde gültig. (..wenn ich mich nicht täusche....)

    Aber das würde mir ja Nichts Bringen wenn ich nicht ins Stadion darf weil nur 350 Zuschauer Rein dürfen. Bei 700 sieht das Ganze anders aus

    SVE-Torsten  Fussballromantiker

    Sind in der Oberliga Gästefans zugelassen? Also würde sich das eine oder andere Spiel mit Trier, Worms, Koblenz Beteiligung beim hoppen lohnen? :zwinker:

    Die Wormatia bekommt für das Auswärtsspiel heute Abend in Speyer 100 Karten, somit werden 100 Wormser anwesend sein. Da in der letzten Saison etliche Vereine einen Zuschauerschnitt unter 350 hatten, gehe ich davon aus, dass Worms auch in weiteren Spielen ein gewisses Kontingent (zwischen 50-100, vielleicht auch mal 150 Karten) erhalten wird. Dies bleibt aber abzuwarten.

    Grundsätzlich kann ich für die Heimspiele von Worms, Trier und Koblenz die Vorgehensweise der rheinland-pfälzischen Behörden nicht nachvollziehen. Auf einen stinknormalen Sportplatz werden genauso viele Zuschauer zugelassen wie in ein Stadion mit einem Fassungsvermögen von deutlich über 6.000 Plätzen, bei denen ja auch einige Sitzplätze vorhanden sind. Der Verein "Wormatia Worms" hat bspw. in den letzten Wochen einen enormen Aufwand betrieben, um verschiedene Hygienemaßnahmen umzusetzen. Meiner Meinung nach ist das vorgelegte Hygienekonzept des Vereins vollkommen in Ordnung. Für mich daher nicht nachvollziehbar, wie die Behörden das ablehnen konnten.

    Gegen Ludwigshafen oder TSG Liegt die Anfrage dann bestimmt bei 350-500 Karten

    Waren wirklich nur 350 Zuschauer im Stadion? Auf Bilder ist zu sehen , und im Ticker zu lesen, das der "harte Kern" auf der GG gestanden hat . Sollte doch gesperrt bleiben...:keineahnung2:


    Zum Sieg kann ich natütrlich nix sagen, aber so kann es weiter gehen :positiv2:

    Ärgerlich ist das ganze nur dass wir den Sieg nicht im Stadion sehen konnten

    Verfolge derzeit auch einen sehr geilen Podcast aus der OFC-Fanszene. Zu einer eigenen Umsetzung fehlt mir aber eindeutig das Wissen, hier wäre ich raus. Wenn es zu einer Umsetzung kommen würde und es gewünscht ist würde ich auch als Gast kommen, aber keine Ahnung ob die Masse meine Ausführungen hören will.:kicher:

    Wie heißt der Podcast von den Kickers Offenbach und gibt es den im App Store

    7:2 gewonnen und ich konnte nicht live dabei sein


    Vorm Eingang war noch ein Eintracht Fan gewesen der zum Testspiel nach Mainz wollte aber weil 2 Spieler von 05 Corona haben wurde der Test abgesagt der auch diskutiert hat um ins Stadion zu kommen aber auf lustige Art der wird auch auf Wormatia TV zu sehen sein

    Ja, bei mir hat der Verein den Daumen nach unten gedreht. Da nutzt es nix, dass ich noch die Zweitligazeiten miterlebt habe. Im Moment habe ich nicht die Voraussetzungen, um angenommen zu werden.

    Einen Livestream schafft der Verein auch nicht. Da die Corona - Pause ja jetzt schon lange währt, wundert es mich, dass Wormatia keine Alternative vorbereitet hat. Ist halt dann doch eher Oberliga.

    Sieht nach einem Samstag-Nachmittag mit Gartenarbeit aus.

    Hattest du letzte Saison eine Dauerkarte gehabt