Beiträge von Trantor

    das ist schon ein großes Lob Bredi - sagen wir mal so - man hat sich minimal verstärkt und in der Breite war der Kader eh gut bestückt. Beim CFR mangelte es letztes Jahr an Effektivität - Der CFR hat viele Spiele verloren obwohl sie über das spiel eher das stärkere Team waren ... Ich wünsch mir dieses Jahr 20% weniger Torchancen und dafür ein Doppelt so hohes chancen/Tor verhältniss - dann würde der CFR oben mitspielen.

    schön ist das man endlich mal gegen höherklassige Gegner testet - das war in den letzten Jahren leider nie so ... Schwaiger und Götz sind sicher Verstärkungen. Wo allerdings dieses Jahr die Reise hinführt ... ich würde sagenso optimistisch wie im letzten Jahr bin ich eher nicht ... ich würde platz 4-10 schätzen

    Herrlich und Nöttingen holt den Anton Fink. Auch wenn man sich mit Schwaiger und den anderen Neuzugängen eventuell auch etwas verstärkt hat so seh ich nicht wer zukünftig dafür sorgen soll das aus den unzähligen Möglichkeiten auch Tore werden. Das Chancen/Tore Verhältnis war unterirdisch letzte Saison und Ratifo war auch immer mal für ein Törchen gut. Ich hab ja immer noch auf einen Top Torjäger gehofft... War wohl nix

    ach Namen sind Schall und Rauch ... und wenn auf die Art etwas Geld reinkommt. Brötzinger Tal - auch wenn lang mein zweites zuhause - ist jetzt kein Name der mehr wäre als eine Ortsbezeichnung. Viel Interresanter ist es zu sehn wann und ob die Überachung der Gegengeraden wirklich Form annimmt und durchgezogen wird.

    Ich glaube soweit ist Pforzheim noch nicht und der Verein braucht noch etwas die Schritte die man macht sind recht klein aber beständig.


    Ob es für die Liga so gut ist eine Übermannschaft zu haben oder ob es intressanter für alle wäre wenn es so richtig eng wäre ist da eher die Frage...

    Wie lang die sickers das noch durchhalten? Zum einen sicher ein intressanteter Gegner als Dorfmerkingen zum anderen natürlich wieder ein klarer Klassenpromus im nächsten Jahr ob das gut oder schlecht für die Liga ist muss sich zeigen

    Ach das mit dem zu früh gefreut kennt man in Pforzheim auch als man schon 1988 schon den Titel feierte und dann Abends im Fernsehn der WFV Präsident eine kuriose Regel herauszog uund verkündete das es ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft geben muss - diese Regel wurde dann im Folgejahr geändert -wie es alle anderen Landesverbände schon zuvor gemacht hatten. Meister wurde der SSV Reutlingen


    sportlich gesehen klasse Leistung so eine konstante Runde zu spielen ... der Neid ist Freiberg sicher : der Grund warum das Projekt aber scheitern könnte ist dieser : pasted-from-clipboard.png612 Zuschauer im 60 km entfernten Nöttingen .. .einem Spiel in dem es um die Meisterschaft geht - Himmel im Meisterschaftsspiel der OL - 2014 als der CFR gegen Göppingen in der Aufstiegsrelegation gespielt hat waren 3400 Zuschauer im stadion davon etwa 1000 aus Göppingen ... Interessiert sich den in Freiberg wirklich niemand für Fussball ausser deren Mäzen dann lauert hier der Fallstrick eines jeden Mäzenentums - wenn die Erfolgsfans ausbleiben dann bringt dich nur noch mehr Geld aus der Mäzenentasche weiter. frag mal in Großasbach wie das so läuft ...

    Bredi - ja klar der Freiberg chef hat mit seiner dachfirma wirklich viel geld locker gemacht um aufzusteigen ... die frage ist ob das ohne weitere immer so weiter geht ... die firma ist erfolgreich aber 100 Millionen Umsatz im Jahr machen die keine ... auch in pforzheim gab es mal einen hochgekauften verein durch den Mäzen Peter Häberle - oder den Rückzug der Kickers Pforzheim die ebenfalls von einem Mäzen hochgekauft wurden ... Zu oft scheitert das dann schnell wenn es geschäftlich plötzlich nimmer läuft - ich bin gespannt wie sich die freiberger schlagen

    Bredi du hast da vorhin nen Punkt getroffen - wenn die Kickers aufsteigen sind 3 Regionalliga Mannschaften aus dem stuttgarter raum dabei ... und da wo es noch keine TV Gelder und Sponsoren en Masse gibt nimmt man sich doch gegenseitig Publikum und Geldgeber weg... ob das so richtig gut für alle ist ?

    Das mit der Gesangsabteilung find ich gar nicht so besonders. der 1.FC Pforzheim hatte auch eine sehr traditionsreiche Gesangsabteilung und auch die Stuttgarter Kickers hatten soetwas bis in die 60 Jahre - das ist eigentlich was sehr traditionelles und war früher durchaus gebräuchlich

    Damit Glückwunsch an Freiberg zum last Minute Meister ... das Tor in der 92+2 - muss man erstmal machen. Glückwunsch an Freiburg die sich noch retten konnten.


    Ich denke der CFR hat mit Platz 5 auch das Saisonziel erreicht ( Platz 1-6)

    Nöttingen wollte unter die Top 5 hat nicht gereicht

    Und auch in Bissingen wird man nicht zufrieden sein -


    in Reutlingen gab es eine tolle Rückrunde mit der man durchaus zufreiden sein kann - Platz 3 in der Auswärtstabelle steht dort dem ersten Abstiegsplatz in der Heimtabelle gegenüber ... so viel Licht und Schatten sieht man auch nicht alle Tage.


    Harren wir der Dinge die da kommen - sicher ist die Liga rückt noch mehr zusammen

    welcher oberligist hat schon nen a nationalspieler am start ...solch luxus gönnt man sich nur in der Goldstadt - aber mal im ernst Stan ist ein klasse Kerl ...

    Bei Pforzheim bin ich mir noch nicht sicher wie es weiter geht.mit dem Kader haben sie eine solide saison gespielt mit Münst, Macoric und Catanzano beliben wohl die wichtigsten Spieler - Noch fehlen mir die Verstärkungen sowohl in der Spitze als auch in der Breite um auch mal oben anzugreifen. In Pforzheim fehlt ein Goalgetter a la Salz, Söckeler , Dickelhuber - die Manschaft funktioniert und erarbeitet sich wahnsinnig viele chancen - und vergibt viel zu viele davon ... Auch Volker Grimmigers Handschrift mag ich nicht erkennen - ich bin mir nicht sicher ob er so den Touch an die Mannschaft hat wie Ceylan zuvor - Und Ricciardi ist jetzt nicht fü die Mega Königstransfers bekannt - er setzt zumeist auf Talente von unten. Noch ein Paar Jahre und dann kommt Griffo vom Sc Freiburg nochmal zurück wenn er von der Show genug hat - vielleicht dann. Im Moment ist Pforzheim noch eine Wundertüte für 22/23