Beiträge von Trantor

    ich plädiere immernoch für eine witzige aktion.


    Haben wir von den Herren eigentlich Fotos ? Machen wir uns Gesichtsmasken mit ihrem Konterfei und Rollen ein Spruchband aus : "Wir sind doof!"


    Alternativ Polizeiuniformen aus dem Kostümverleih etc.

    Mann muss allerdings auch sehen das die OL BW in den letzten 5 Jahren um einiges Stärker geworden ist durch die vielen großen die von Oben gekommen sind. Sehen wir mal auf die Abschlusstabelle von 2001/2002
    (die Jahre davor waren noch schlimmer)


    (1.) SC Pfullendorf
    (2.) SV 1916 Sandhausen
    (3.) 1. FC 1896 Pforzheim
    (4.) SpVgg 1928 Au/Iller
    (5.) SpVgg 07 Ludwigsburg
    (6.) SV Waldhof Mannheim II
    (7.) SC Freiburg II
    (8.) Stuttgarter Kickers II
    (9.) Bahlinger SC 1929
    (10.) FV 1913 Lauda
    (11.) Karlsruher SC II
    (12.) SF 1922 Dorfmerkingen
    (13.) SGV Freiberg
    (14.) FC 1908 Villingen
    (15.) VfR Heilbronn
    (16.) TSG Weinheim
    (17.) TSF 1893 Ditzingen
    (18.) FC 1928 Denzlingen


    im vergleich zur aktuellen Runde würd ich sagen das sich der Interresantheisgrad um etwa 300% gesteigert hat

    Da der Problemfanthreat immer weiter OT wurde mach ich hier einen neuen Threat auf der besser passt.


    Obwohl ich mich noch an weit schlimmere Bauernligazeiten ( vor Reutlingen, Ulm, Waldhof etc. ) erinnern kann. setllt sich die Frage ob die Oberliga Baden Würtemberg wirklich das ist was sie sein sollte. Das BW Oberhaus.


    Viele traditionelle Vereine glänzen durch Abwesenheit.


    wie seht ihr das?


    Viel Spass beim Diskuttieren


    Trantor

    mennnnnnooo - den hatte ich grade schon kopiert - lol


    scheint ja als ob unsere jungs rechtzeitig fit werden. Hab bisher nur gutes gehört.


    gruß Trantor

    Blitzturnier in Weingarten

    FCP gewinnt


    Der 1. FC Pforzheim hat das Blitzturnier im Rahmen des 100 jährigen Jubiläums der FV Weingarten gewonnen. Im ersten Spiel schlug die Truppe von Stefan Sartori den Gastgeber mit 2:1 (Tore Julian Jaizay und Sören Hinze). Im Endspiel konnet man die Spvgg Oberhausen, die sich gegen den FC Neureut mit 3:0 durchgesetzt hatte, deutlich mit 3:0 bezwingen.


    Der Club ging dabei durch eine sehenswerte Direktabnahme von Patrick Bito in Führung. In der zweiten Halbzeit gelangen dem 18 jährigen Dominik Salz noch zwei weitere Treffer zum verdienten Endstand. Vor allem im Endspiel konnte der FCP mit sehenswertem Kombinationsfussball überzeugen.


    In der kommenden Woche stehen noch zwei weitere Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Am Montag trifft der FCP in Göbrichen auf den FC 08 Birkenfeld (Spielbeginn 18.45) und am Donnerstang in Wössingen auf die U19 der TSG Hoffenheim (Spielbegin 18.30 Uhr) ehe es am kommenden Sonntag zum ersten Pokalspiel nach Neuthart geht.



    Quelle 1.FC Pforzheim.net

    Leider Gottes ist er inzwischen immer im Stadion.
    Aber wenn bei den Fans ein besoffener Steht, daneben eier den Schiri beleidigt weil der grade was andersrum Pfeift wie es war, und sie 10 m weiter dann noch den Schauspieler angehen, waren es gleich alle.


    Typisch Polizei eben - Alle die zum Fußball gehen sind gewaltbereite Verbrecher.


    Ein richtig guter SKB würde seine Leute und die Szene so gut kennen das er die Einzefälle beurteilt (bei uns durchaus noch gut möglich) .


    Aber leider haben wir halt nur einen profilierungswilligen, der sicher keine Ruhe gibt bis er nicht einen Erfolgsbericht über ein Stadionverbot oder einer sonstigen Maßnahme seinem Chef vorlegen kann.


    Beim ersten Spiel bei der WM kamen die doch glatt in das Clubhaus und andere Kneipen um nachzusehen wer wo sdie WM mitverfolgt.


    "vigilio eunt dommus"


    Gruß Trantor

    kurze Erklärung für alle nicht Pforzheimer hier im Forum -


    Bayer - ist der Chef des Polizeireviers das zuständig ist, und sieht sich selbst als SKB.


    Oiro


    ja bin auch sehr enttäuscht vom Mildenberger wie der Bericht geschrieben ist.Noch vor nem viertel Jahr gabs bald jeden tag die ultimative Lobhudelei auf die tollen Fans des FCP.Die PZ schreibt eh wie sie will - mal so mal so aber das werd ich so nicht stehenlassen. Leserbrief folgt sicher.


    Gruß Trantor


    PS. wusste gar nicht das ich ne schwarze Bomberjacke haben sollte

    naja - ich hab da auch andere Bilder - das wirkliche Problem war die Zeit kurz vor und die erste Zeit nach dem Abstieg in die VL.


    Der Bericht selber wurde mit Sicherheit in Kooperation mit der Polizei erstellt, da wir ja seit einiger Zeit SKB's bei uns haben, die sich einbilden zu wissen was abgeht, sich in wirklichkeitaber nur profilieren wollen, bzw es auf einfache Überstunden abgesehen haben.


    Fakt ist das es bis auf 2 -3 kleine Handgemenge und eine Aktion als ein Fan vom VFL Kirchheim einem FCP Fan einen Bierkrug auf den kopf schlug - in bald 10 Jahren bisher keinerlei gewalttätige Ausschreitungen bei der Goldstadtbrigade gab.


    Pöbelein gegen die Gegner : 1. wo gibts die nicht ?
    2: was ist schon dabei - wenn sich Spieler so provozieren lassen und deswegen Fehler machen - das ist eben Fußball.


    Pöbeleien gegen den Schiedsrichter: in Pforzheim normal - da wir selten gute Exemplare dieser Zunft zugewiesen bekommen.
    Wenn mann ständig -jahrelang benachteiligt wird, und es Schiedsrichter gibt die an der Linie langlaufen und Dinge wie " was wollen diese Scheißpforzheimer Habseggel eigentlich?" vor sich hinbrabbeln, dann sind gewisse Anfeindungen doch absolut nachzuvollziehen.


    In der Oberliga Abstiegssaison, als der Trainer Uwe Reinders hiess, (wahrlich ein erfahrener Mann im Fussball) - war sein Resumee - "wenn mann mal unglaubliche Schirileistungen 4 Spiele am Stück sehen will muss man nach Pforzheim gehn" - das Sagt fast alles.


    wer fair uns gegenüber ist wird im allgemeinen auch von uns fair behandelt.


    soviel zum Bericht


    was nicht darin steht , das die Stadt eine Stadionordnung beschliessen musste um dem Sicherheitsdienst auch gegen gegnerische Fans eine Handhabe zu geben.


    Pforzheim Problemfanszene - definitiv nicht!


    im Gegenteil - jeder der diese These unterstützt soll mal unseren Coach und die mannschaft fragen was sie davon halten.


    betablocker nehmend


    Trantor

    zur not wird er an die Trainerbank gekettet und in der Kabine eingeperrt.


    Im Ernst - gebt dem Mann nen 5 Jahresvertrag und die Garantie das er in jedem Fall bleiben darf solange er so einen Entusiassmuss an den Tag legt.

    Also Namen sind Schall und Rauch - Wenn man mal überegt wie alt die Spieler sind die wir holen, ist es mir schon klar das man sie nicht unbedingt als Oberligatauglich einstuft.


    Ganz ehrlich der FCP Schwabe hat recht - der Ringswald allein ist es manchmal schon Wert ins Stadion zu gehn - aber manchmal kommt es vieleicht auf einen guten Coach an der den Spieler zu nehemen weiss.


    Ein weiterer Punkt - ja sicher sind viele Spieler für sich nicht perfekt. Aber die Mannschaft ist es! Ich habe selten eine Mannschaft mit solchem Teamgeist gesehn - Einer für alle und alle für einen. Und es passt einfach.Und genau deswegen werden keine einzelkönner verpflichtet sondern Spieler die da rein passen, um dieses homogene Gefüge nicht ausseinanderzuwürfeln.


    Sicher ist die Oberliga stark.Mit der Meisterschaft werden wir sicher ebensowenig zu tun haben. Aber so stark - sind sie dann doch wieder nicht, denn im Fußball gehts nicht nur um Technik sondern auch um Fittness und Kondition - damit kann man ziemlich viel rumreissen.Ich kann definitiv ruhig schlafen denn wir müssen vor niemandem Angst haben.


    Gruß Trantor

    Ich wünsch mir immernoch ein Spiel gegen Fortuna Kirchfeld. Da würde der Dirk Hauri endlich sein verdienstes Abschiedsspiel bekommen.



    Zum Thema Coach - Leider hört Klinsmann auf - verständlich allerdings das die Familie vorgeht - und 3-4 mal im Monat für 2-3 Tage 14 Stunden im Flieger sitzen ist eben schon sehr stressig.


    Frage an alle FCP ler - habt ihr euch während der WM auch nicht ständig an unseren Club erinnert gefühlt: Ne junge wilde Truppe, Leidenschaft, ein Trainerfuchs der mit Leib und Leben für seine Sache steht - einfach Fussball wie er Spass macht!


    gruß Trantor

    Ich werd wohl da sein.


    Ich denk trotzdem das wir gewaltig unterschätzt werden.


    Gut für uns schlecht für unsere Gegner.


    Die 2te Saisonhälfte hätten wir letze Saison schon locker in der OL mithalten können.


    aber wir wollen ja nicht zu viel verraten.


    grüßle Trantor

    da bin ich dafür - und wenn wir auch jedes zweite spiel 6:7 verlieren haben wir wenigstens ne lustige saison



    grüßle Trantor