Beiträge von Leimener

    3 falsche Schiedsrichterentscheidungen, 3 mal gegen den KSC.
    Über die vermeintliche Schwalbe von Terrazino kann man noch reden, aber das abgepfiffene Tor von Fink und die nicht geahndete Notbremse waren deutlich und leider spielentscheidend.


    Aber was solls. Der Auftritt macht Mut für die nächsten Spiele.

    Auf:
    Frankfurt
    Duisburg



    Ab:
    FSV Frankfurt
    Paderborn
    Aue


    Dass viele meinen KSC ganz hinten drin sehen hätte ich so nicht erwartet. Für einen Mittelplatz sollte es schon reichen, da bin ich mal vorsichtig optimistisch. So viel Pech und noch mehr Dummheit können gar nicht jedes Jahr zusammen kommen. :S

    Das erklärt sich aus der historischen Entwicklung nach dem zweiten Weltkrieg (die Teilung Badens entlang der frz./us-Besatzungszone, bzw später Baden/Württemberg-Baden).


    Nun, rein von der Fläche her mag Baden nicht sehr groß sein. Es ist aber sehr langgestreckt - vom Taubertal über Odenwald und Rheinebene bis hin zum Bodensee. Zudem ist es relativ dicht besiedelt (über 4 Millionen Einwohner).


    Für eine Verbandsliga wäre das doch etwas unhandlich.

    Das freut mich außerordentlich. Nach Preußen Münster und dem CFC der perfekte dritte Aufsteiger in die dritte Liga.


    Gratulation nach Darmstadt. Vielleicht schaff ichs dann nächste Saison endlich ans Böllenfalltor, da war ich nämlich noch nie, obwohls nicht weit weg ist von mir.

    Die Aktion vom Schiri ist ein schlechter Scherz, 2 Sekunden nach dem Foul fällt das Tor, das gibts doch gar nicht! Naja. So ein Spiel brauch ich nicht jeden Tag. Nach dem geklauten Tor läuft Timm nochmal frei auf den Kasten zu.
    Der KSC war, bis auf den Torwart, auf den allein 2 Kisten gehen, die bessere Mannschaft, das ist das Positive was man mitnehmen kann.
    Ansonsten: 2 Punkte verschenkt und den Fans den letzten Nerv geraubt, KSC pur eben.

    Ein echter Pokalkrimi (leider nicht in Sandhausen, sonst wäre ich auch da gewesen...) geht zu Ende, der SVS verliert in Mannheim gegen Augsburg unglücklich im Elfmeterschießen.

    Zitat

    Original von Waldgirmes


    Sandhausen - Hoffenheim auf dieses Spiel wartet das ganze Land !! Wo soll denn da die Brisanz sein ?


    Den Rest der Welt wird das freilich nicht interessieren, aber unter Hoffenheimer und Sandhäuser Fans ist das durchaus brisant.

    Glückwunsch rüber nach Linx. Habs jetz nur so 4 km weg zum Linxer Sportplatz und werde mir dementsprechend sicher mal das eine oder andere Spielchen anschauen.

    Ich hoffe, dass der OFV die Relegation gewinnt und in die OL BW aufsteigt.
    Werde morgen evtl. auch in Offenburg zugegen sein (seit kurzem wohne ich in der Ortenau). Das Offenburger Stadion fehlt mir zudem noch, spätestens zur Relegation gegen Württemberg bin ich dann dabei. :)


    OOOOO FV OFV!

    1. FC Bocholt 128 (-1)
    VfR Mannheim 111 (+1)
    VfB Speldorf 71
    SpVgg Bayreuth 26
    SV Arminia Hannover 11


    06. 1. FC Eintracht Bamberg
    07. SV Viktoria Aschaffenburg
    08. 1. FC Union Berlin
    09. Eintracht Trier
    10. 1. FC Normannia Gmünd
    11. 1. FC Nürnberg VfL
    12. FK Pirmasens
    13. VFC Plauen
    14. SV Meppen
    15. FC 08 Homburg
    16. SC Victoria Hamburg
    17. FC St Pauli
    18. SSVg Velbert
    19. SG Sonnenhof Großaspach
    20. VfL Germania Leer
    21. BFC Viktoria 89 Berlin
    22. Offenbacher FC Kickers
    23. KSV Hessen Kassel
    24. SV Werder Bremen

    Zitat

    Original von podest-putzer


    Das ist das, was ich wesentlich befremdlicher finde als den schnellen Aufstieg der Mannschaft. Nämlich dass es scheinbar so viele Menschen gibt, die Erfolg, Macht und Geld über Identifikation und Tradition stellen.


    Nene. Selbst bei Leverkusen war damals bei den Begegnungen in Karlsruhe der Gästeblock nicht voll. Von Wolfsburg wollen wir gar nicht reden, und die spielen jetzt auch schon ca. 10 Jahre mit.
    So schnell funktioniert das also nicht, besonders an die Spitzenvereine in dieser Hinsicht, wie etwa Dortmund, Köln, Nürnberg werden die niemals rankommen.


    Zu Hause sein 30.000er Stadion vollzukriegen ist das eine, ne echte Fankultur das andere.