SV Wehen Wiesbaden - News

  • Wer im Glashaus sitzt, auf dein Niveau bezüglich Bayern München ist hier bei weitem keiner abgerutscht.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Wehen ist mir im Grunde egal, wer es am Ende sportlich schafft hat es verdient, habe schon gestern nach dem Spiel die Spielweise von Wehen in Ingolstadt gelobt. Bei meiner Kritik am Umfeld (Stadion an sich und Zuschauerzahlen) bleibe ich trotzdem. An der Annernkennung der sportlichen Leistung von Bayern II gegen Wolfsburg II von Dir wartet das Forum noch heute, musst du auch nicht erteilen. Dann setze dich aber hier auch nicht moralisch hin.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • sorry, was soll das! Deine Querverbindung zu den Unnötigen II ist sinnfrei. Ich bin ein strikter Gegner von Zweiten Mannschaften im Spielbetrieb, auch der 3. Liga, warum sollte ich deswegen gerade den Seitensträsslern zum Aufstieg gratulieren, lächerliche Forderung Deinerseits. Bist Du das Forum (Deine Ansage)? Nochmal lächerlich.


    Hier geht es um den SVWW, und denen habe ich gratuliert, das lasse ich mir auch nicht von einem Forengott wie Dir zerreden. Finde das genauso überheblich, wie Deine Seitenhiebe gegen Wehen.


    Bist Du ein besserer Fussballfan oder Szenekenner als ich, weil Du hier gefühlte 50.000 Posts mehr hast als ich? Smell the Coffee


    Ich weiss nicht wie alt Du bist und wo Du schon überall auf der Welt beim Fussball gewesen bist. Ich jedenfalls habe meine wilden Hopperjahre (Fussball und Eishockey), belegt in zig Hopperbüchern quer über den Erdenball schon lange hinter mir und geniesse jetzt vom TV-Sessel aus.


    Falls Du es nicht weisst, helfe ich gerne mal etwas nach: der SV Wehen war sogar schon mal in der Zweiten Liga. Gerne, immer wieder :smile:

  • Echt? Wehen war schon mal in der 2.Bundesliga! Stell dir vor, habe schon Zweitligaspiele von diesem Verein gesehen, sogar in Wehen bzw. Wiesbaden. Rest lasse ich mal so stehen, kann sich jeder seine Meinung machen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

    Einmal editiert, zuletzt von Waldgirmes ()

  • Sorry, Du hast angefangen mit Deiner Besserwisserei und Belehrung, das hat mir nicht gefallen und das lasse ich mir auch nicht gefallen. Im Stadion am Halberg war ich sogar bereits mehrfach, vielleicht sind wir da sogar mal aneinander vorbeigegangen..,wer weiss.


    Wieder zurück zum Thema, das Du leider angefangen hast zu zerreden.


    Deswegen nochmal explizit: Herzlichen Glückwunsch zum Zweitligaaufstieg liebe Wehener.
    Rockt die Zweite Liga und zeigt den Neidern und ewiggestrigen Traditionalisten wo der Hammer hängt :smile:


  • Ich weiss nicht wie alt Du bist und wo Du schon überall auf der Welt beim Fussball gewesen bist. Ich jedenfalls habe meine wilden Hopperjahre (Fussball und Eishockey), belegt in zig Hopperbüchern quer über den Erdenball schon lange hinter mir und geniesse jetzt vom TV-Sessel aus.

    Echt? Dann müsste ich dich theoretisch und auch praktisch persönlich kennen, weil ich habe das Hobby auch schon seit Mitte der 90er. Welche Bücher sind es denn? Wenn du das nicht öffentlich schreiben willst, was ich verstehen könnte, kannst mir das auch in einer Nachricht schreiben.

  • Echt? Dann müsste ich dich theoretisch und auch praktisch persönlich kennen, weil ich habe das Hobby auch schon seit Mitte der 90er. Welche Bücher sind es denn? Wenn du das nicht öffentlich schreiben willst, was ich verstehen könnte, kannst mir das auch in einer Nachricht schreiben.

    Hopperbücher, so kenne ich es sind Kladden, in welchen einzelne Spielorte, Spiele, Aufstellungen, Ergebnisse plus damit verbundene Ereignisse eingetragen werden. Plus, so mache ich das schon immer die Eintrittskarte mit eingeklebt.


    Das mache ich nicht nur so beim Fussball sondern auch beim Eishockey. Und bei beiden Sportarten habe ich ganz viele Hopperbücher, könnte Dir von legendären Spielen beider Sportarten Dinge erzählen, welche keiner mehr im Sinn hat.


    Sind Ergo keine käuflich zu erwerbenden Bücher, falls Du Das meintest.


    Um wieder zum SV Wehen zu kommen, Spiele am Halberg sind auch drinnen vermerkt

  • Mit dem SV Wehen-Taunusstein im Halberg-Stadion konnte ich was anfangen. Mit dem SV Wehen Wiesbaden in der Blechhütte im 10km entfernten Wiesbaden nicht.

    Auch hier stelle ich Dir die selben Fragen:
    Warst Du schon Mal auf dem Halberg und kennst Du die Gegebenheiten dort?
    Warst Du schon Mal in unserer "Blechhütte"?

    :schwarzrot::rotweiss::blaurot:

    Wir sind Wenige, aber geil!!
    Wehen-Wiesbaden-Konsument mit Überzeugung!

  • Mit dem SV Wehen-Taunusstein im Halberg-Stadion konnte ich was anfangen. Mit dem SV Wehen Wiesbaden in der Blechhütte im 10km entfernten Wiesbaden nicht.

    diese Pauschalaussagen nerven einfach. Ich könnte ja jetzt kontern, dass der alte Tivoli noch ein richtig schönes Fussballstadion war und das Teil jetzt überall in der Republik vergleichbar rumsteht. Tu ich aber nicht.


    Bin ganz sicher, dass der Zuschauerschnitt in Wiesbaden mehr als verdoppelt wird, Wellblech hin oder her.
    Das Stadion am Halberg hat auch was, finde es schön....hat leider nur ne Kapazität von 5.0ü0 Zuschauern

  • Gehe auch davon aus das sich der Schnitt in Wehen von 2579 Zuchauern in dieser Saison in der nächsten Saison verdoppeln wird. Stellt sich die Frage ob die Gästefans oder die Einheimischen an der Verdopplung einen größeren Anteil haben werden.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Vielleicht kommen ja auch einige die vor Jahren mal aus Wiesbaden nach Offenbach gefahren sind, da es dort schöneren Fußball gab jetzt zurück? 2.Liga ist sicher attraktiver als Regionalliga.

  • Gehe auch davon aus das sich der Schnitt in Wehen von 2579 Zuchauern in dieser Saison in der nächsten Saison verdoppeln wird. Stellt sich die Frage ob die Gästefans oder die Einheimischen an der Verdopplung einen größeren Anteil haben werden.

    ich erinnere mal an Darmstadt, Aufstieg in Liga zwei plus Durschmarsch. Da barst schon in Liga Zwei das Bölle. Gut Wiesbaden ist nicht Darmstadt, Tradition und so.


    Aber warum sollten in und um Wiesbaden nicht Fussballbegeisterte aus ihrer jahrelangen Lethargie gerissen werden? Da wohnen doch Hundertausende.


    Und nie sollte man nie sagen, die 2. Liga ist ne Wundertüte, Darmstadt, jetzt Paderborn...warum nicht auch der SVWW? Wunder gibt es im Fussball immer wieder...

  • Warum ist diese Begeisterung nicht schon in dieser Saison ausgebrochen? Bei einer Möglichkeit auf den Aufstieg mit solch einem Schnitt, die Runde abzuschließen ist schon ausbaufähig. Mit Osnabrück, Karlsruhe, Rostock, Lautern, 1860, oder Braunschweig waren dazu reisefreudige Gäste-Fans im Schnitt von Wehen dabei.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Stimmt, aber manchmal werden Leute erst spät aus ihrem Dornröschenschlaf gerissen, auch im Fussball.
    Für die welche es nicht wissen können, der SV Alsenborn spielte in der zweithöchsten Liga in den 60ern meist nur vor ein paar Tausend....als sie es drei Jahre hintereinander schafften, die Aufstiegsrunden zur Ersten Liga zu erreichen, platzte das Südweststadion in LU aus allen Nähten. 60.000 füllten das damals weite Rund nicht nur einmal.
    Und was wurden die Alsenborner davor belächelt, wie jetzt auch die Wehener, aber nicht von mir...

  • Mag sein, auch wenn mir der echte Glaube daran fehlt. Wie viele Jahre spielt Wehen jetzt schon ununterbrochen in der 2. oder 3. Liga? Da hätte sich in diesen Jahren schon ein größerer Stamm bilden können.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Mag sein, auch wenn mir der echte Glaube daran fehlt. Wie viele Jahre spielt Wehen jetzt schon ununterbrochen in der 2. oder 3. Liga? Da hätte sich in diesen Jahren schon ein größerer Stamm bilden können.

    Wie ich schon Mal schrieb ist Wiesbaden leider eine Event-Stadt, wo Zuschauer nur zu besonderen Anlässen kommen.
    In der 2. Liga hatte man ja einen recht guten Schnitt, aber mit 3. Liga lockst Du halt hier wenig Zuschauer an. Besonders wenn Du im Umkreis von 50 KM 2 Bundesligsten und 1 Zweitligisten hast.
    Auch hat der Verein bestimmt auch einige Fehler gemacht, so dass der Verein in Wiesbaden immer noch nicht richtig angekommen ist.


    Ich sehe den Aufstieg jetzt als eine Chance an, Dinge besser zu machen und vielleicht aus Event-Fans richtige Fans zu machen.

    :schwarzrot::rotweiss::blaurot:

    Wir sind Wenige, aber geil!!
    Wehen-Wiesbaden-Konsument mit Überzeugung!

  • Vielleicht kommen ja auch einige die vor Jahren mal aus Wiesbaden nach Offenbach gefahren sind, da es dort schöneren Fußball gab jetzt zurück? 2.Liga ist sicher attraktiver als Regionalliga.

    Kann unter Umständen bei Gelegenheitszuschauern in Offenbach passieren, wobei Wiesbaden kein Kickers-Land ist. Neben Stadt und Kreis Offenbach vor allem Hanau, die Rödermark und der Rodgau, wobei hier mittlerweile die andere Mainseite auch mehr wie nur einen Fuß in dieser Region in der Tür hat.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)